Alt trifft neu: Filarmonica #14 trifft unseren "14er" Rohling

Koraat

Hersteller/Händler
Hallo,

zuletzt durften wir für einen Kunden ein 14er filarmonica leicht restaurieren. Dabei haben wir die Gelegenheit genutzt und ein gemeinsames Fotoshooting mit einem unserer "14er" gemacht. Ich glaube man kann die Inspiration, zugleich aber auch die feinen Unterschiede gut erkennen.
Für mich ist es faszinierend, dass höchstwahrscheinlich beide Klingen aus der selben Schmiede stammen, da wohl ein Großteil der 14er von Herkenrath in Solingen geschmiedet wurden, die auch unsere Klingen schmieden.

Wir tragen uns übrigens mit dem Gedanken ein richtiges 14er Modell mit Acrylheftschalen in verschiedenen Farben, sowohl in transparent als auch opak anzubieten. Dann vielleicht auch ohne Doppelansatz sondern mit einfachem wie beim Original.
Wäre soetwas interessant?


Hier ein paar Bilder:









mfg
Ulrik
 

Koraat

Hersteller/Händler
Die Klinge ist inzwischen schon etwas weiter bearbeitet und auch der Stempel für die Heftschalen ist soweit vorbereitet:





Es muss sich noch zeigen ob das mit dem Stempeln der Hefte wirklich funktioniert, aber in Serie geht das Modell in jedem Fall, mit oder ohne Stempel.
Ich schätze, dass wir schon Mitte bis Ende Jänner mit dem Verkauf starten können.

mfg
Ulrik
 

Koraat

Hersteller/Händler
Es ist soweit! Der erste Prototyp ist fertiggestellt. Es gibt noch ein paar Kinderkrankheiten die wir austreiben müssen, aber im Großen und Ganzen bin ich mit dem bisherigen Ergebnis ganz zufrieden


Hier einige Fotos:















Das füllen des Logos macht momentan noch die meisten Probleme, da gäbe es auch die Möglichkeit es nur zu prägen und nicht einzufärben:



mfg
Ulrik
 

ShavingNose

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
<-- Kann ich nur wärmstens empfehlen! :yes_nickendaumenh!:):buanarasierensmilie:D

Tante EDIT sagt noch, dass die oben gezeigten Prägungen auf den Schalen leider nicht mehr angeboten werden. Auf alle Fälle ein traumhaftes Messer!
 
Oben