Amazon Marke Solimo / Eigene Rasierklingen

Dieses Thema im Forum "Die Rasierklinge" wurde erstellt von Thunderlips, 30. Januar 2020.

  1. Thunderlips

    Thunderlips Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    314
    Ich hab in einem Englischen Forum von neuen Klingen gehört, es geht um die Hausmarke von Amazon.

    Vielleicht kennt ihr "Solimo", da gibt es Lebensmittel, Kaffee, Körperpflegeprodukte usw., ganz neu scheinen eigene Rasierklingen zu sein. Laut US Forum handelt es sich um Persona Klingen.

    Hat die schon jemand getestet? Die Klingen kommen komplett ohne Aufdruck.

    Der Preis ist interessant. Momentan 7,91 €
    Es gibt auch ein Set mit einem Starterhobel für 14,29 € (Schaut aus wie der Baili BR171)

    Die Marke ist bei uns immer gut weggekommen, ich denke nicht das es sich hier um Schrottklingen handelt.

     
    Trake, Boernie und Hellas gefällt das.
  2. Boernie

    Boernie Active Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    265
    Da klinke ich mich mal ein.
    Der Hobel ist ja fast schon zu billig. Inkl. 50 Klingen nur 10,14 € ???
    Kann man das riskieren oder ist der 10er für die Tonne?
    Inetesse habe ich, weil ich noch keine Butterfly Hobel besitze. Grundsätzlich brauche ich auch keinen, aber man weiß ja nie....
     
  3. Thunderlips

    Thunderlips Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    314
    Ich bin am überlegen. Das muss ein Baili BR171 sein, wenn man die Bilder betrachtet. Laut US Foren sind das Persona Klingen. Aber darauf will ich nicht vertrauen, vielleicht hat man für EU auch Derby Klingen. Aber der Hobel geht immer für einen 10er bei Ebay raus.

    Die Bewertungen sind ganz gut. L
     
    Boernie gefällt das.
  4. Boernie

    Boernie Active Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    265
    Den Hobel habe ich mal auf die Merkliste gesetzt.
    Ich habe ja ohnehin Investitionsstop in Rasurartikel durch die Regierung auferelgt bekommen. Deshalb warte ich nochmal eine Weile ab.
     
    MikeB gefällt das.
  5. BloodyCut

    BloodyCut Very Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    6.147
    Gerade gesehen:
    Rasierer + 100 Klingen 14,29€ prime
    --> Du musst eingelogt sein, um diesen Link sehen zu können
     
  6. Boernie

    Boernie Active Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2019
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    265
    Das Set mit 100 Klingen ist somit noch preisgleich zum ersten Beitrag von @Thunderlips vom 30.01.2020

    Das Set mit 50 Klingen ist jetzt aber teurer als das Set mit 100 Klingen :confused :dance1
    Die Preisgestaltung bei Amazon ist manchmal etwas fragwürdig :lol
     
  7. BloodyCut

    BloodyCut Very Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    6.147
    Hatte heute die erste Rasur mit der Klinge im R41 und ich bin einfach nur begeistert!!
    Meine Lieblingsklingen Top 3 (bis jetzt) sind Feahter, Voskod und die Persona. Jetzt zieht aber eine neue mit ein und zwar die Solimo!
    So hab ich sie im R41 empfunden:
    - super sanft
    - nicht spürbar
    - dennoch sehr scharf
    - keine Hautreizung

    Zur Standzeit kann ich noch nix sagen, aber ich bin mir sicher das da noch ein paar gute Rasuren rausspringen!

    Würde Sie jedem, der die 3 oben genannen Klingen auch mag, definitiv empfehlen!

    Die Klinge kommt in einem festen Kunststoffdispenser und ohne jeglicher Beschrifftung.
    Von der Haptik her war mein erster Gedanke beim anfassen das die Klinge sich etwas "dicker" anfühlt....


    20200219_091846.jpg

    20200219_091912.jpg

    20200219_091941.jpg
     
  8. Herne

    Herne Very Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    7.020
    Wenn die jetzt anfangen, alles zu bauen bzw. bauen zu lassen und in Eigenregie zu vertreiben, werden nach und nach weitere kleinere Fachfirmen pleite gehen.
    Irgendwann in Zukunft wird es dann auch Merkur, Mühle und Co. treffen und in 30 Jahren existiert nur noch eine Firma auf der Welt oder die kleinen sind dann maximal noch ihre vollständig abhängigen Zulieferer.
     
    Pirx, kaidecologne, Rotznase und 5 anderen gefällt das.
  9. Thunderlips

    Thunderlips Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    314

    Hast du den Hobel mitbestellt? Danke für deinen Test & Fotos. Kannst du was zur Beschichtung sagen?
     
  10. BloodyCut

    BloodyCut Very Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    6.147
    Hi,
    meinst du den Amazon Hobel?
    Nein, den hab ich nicht, ich hatte nur die Klingen bestellt.
     
    Hellas und Matchbox gefällt das.
  11. rotie74

    rotie74 FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    6.441
    Die Solimo-Klingen sind (laut Verpackung) Made in Germany und von ausgezeichneter Qualität. Irgendein deutscher Hersteller kann wohl im Augenblick eine größere Serie produzieren. Wer wohl hinter der Marke steckt?
    Die Klingen kosten im Hunderterpack 7,90 Euro. Da gibt es durchaus günstigere Klingen aus anderen Ländern. Für mich ist Solimo nur eine weitere Marke auf einem bunten Markt.
     
  12. Ladit

    Ladit FdR-Pate

    Registriert seit:
    7. Mai 2019
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2.548
    Wo bekommt man denn sonst 100 Klingen für den Preis, das sind 7.9 ct pro Klinge. Ich kenne nur ein Angebot von 1000 ASP, das günstiger ist.
     
    klarinos gefällt das.
  13. Captain Future

    Captain Future FdR-Pate

    Registriert seit:
    21. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    11.345
    So gut die jetzt sein mögen sehe ich bei diesen Handelsmarken die Gefahr, dass man den Lieferanten wechseln kann ohne dass der kunde das mitbekommt und die nächste Packung dann völlig andere Eigenschaften hat. Das kann einen zwar auch bei Markenklingen erteilen aber Da sehe ich das Risiko geringer.
     
  14. rotie74

    rotie74 FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    6.441
    Der Preis ist natürlich schon extrem gut. Aber 100 Voskhod oder 100 Shark oder 100 Rapira Platiunum Lux kosten beim gleichen Lieferanten auch nur 6,99 Euro. Ich glaube nicht, dass Amazon mit der Eigenmarke den Markt an sich reißen kann. Nicht bei Rasierklingen.
     
  15. Ladit

    Ladit FdR-Pate

    Registriert seit:
    7. Mai 2019
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2.548
    Täusch Dich nicht, seit ALDI wissen die Händler wie es geht. ALDI hat zu seinen Lieferanten eigene Inspektoren geschickt, um die Qualität der Eigenmarken hochzuhalten. Ein Deal mit Amazon wird auch nicht gerade klein sein und ich kann mir nicht vorstellen, dass Amazon seine Lieferanten nicht unter Wind hat.
     
    Captain Future gefällt das.
  16. Captain Future

    Captain Future FdR-Pate

    Registriert seit:
    21. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    11.345
    Aber sie können den OEM Hersteller einfach wechseln ohne es zu kommunizieren. So war das von mir gemeint. Momentan kommen sie von Personna und irgendwann läuft der vertrag aus und rockwell fertigt auf einmal die klingen unter dem Label. Nur als Beispiel. Man kann sich eben nicht drauf verlassen.
    Die Qualität wird stimmen, aber man kann sich nicht auf die Rasureigenschaften verlassen.
     
    Rotznase und Hellas gefällt das.
  17. Hobelsepp

    Hobelsepp FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    4.542
    Ich hatte von denen auch mal ein Päckchen irgendwoher bekommen. Allerdings sind bei mir keine Klebepunkte auf der Klinge. Weder zwei mittig noch 4 an den Ecken. Die Klinge liegt einfach nur in dem Papier. Die Rasur mit ihr war aber ziemlich gut. Nur wusste ich bisher nicht um welche Klinge es sich handelte. Ich bestelle mal ein paar von Amazon. Hoffentlich sind es die, die ich habe.
    IMG_20200326_093308_318.jpg
     
  18. Herne

    Herne Very Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    7.020
    Was meinst Du jetzt mit 'von denen'?

    Ich habe jetzt ehrlich gesagt etwas den Überblick verloren, wer von was spricht. Solimo, Aldi, OEM Hersteller (wo ich nicht weiß, was das bedeutet) ...
     
    maranatha und Hellas gefällt das.
  19. Hobelsepp

    Hobelsepp FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    4.542
    Es dreht sich ja um die für 7,9€ pro 100 Stück bei Amazon erhältlichen Solimo Klingen. Darurch das sie keinerlei Aufdruck haben und es eine für Amazon produzierte Klinge ist, besteht wohl die Befürchtung das sie je nach Verfügbarkeit oder Preis mal von dem einen, mal von dem anderen Klingenhersteller bezogen werden könnten.
    So unterscheiden sich die Klingen von @BloodyCut und mir zum Beispiel schon in der Wachseinklebung der Klinge im Papier.
    Die Befürchtung ist also nicht ganz unbegründet, das die Klingen nicht immer vom gleichen Hersteller sind.
    Meine waren aber soweit ich mich erinnere eine Beigabe bei einem Hobel den ich in den USA bestellt hatte. Womit sich die Frage stellt ob die bei Amazon.de und Amazon.com angebotenen Klingen identisch sind.
     
  20. Hellas

    Hellas Klingenflüsterer Moderator Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    6.339
    Zustimmungen:
    37.076
    In der Tat, aber woher weist du, dass die von dir oben gezeigten solche "Solimo" Klingen sind? Die "Tip" die es mal bei Real / Metro gab, und auch Klingen aus anderen Supermärkten früher sahen genauso aus: Unbeschriftet, weißer Plastikspender und eben dieses Schwarze Deckblatt mit einer DE-Klinge drauf... . ;)
     
    maki72, rotie74 und maranatha gefällt das.

Diese Seite empfehlen