Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Arko RC

Hobel Stef

FdR-Pate
Bin seit rund 2 Wochen Besitzer von 2 Arko RC die ich von einem lieben Kollegen bekommen habe und die Ich derzeit mit 3 anderen RC (denim, kapo & Musgo Real) teste.

Die Erwartungshaltung an die Arko war schon mal halbwegs hoch, da Ich ja den Stick kenne und dessen Rasureigenschaften sehr schätze. Leider polarisiert der Duft des Sticks etwas und trifft vorsichtig formuliert nicht ganz meinen Geschmack.

ARKO FRESH RC: Ein frischer Duft nach Minze und ein leichter Kühleffekt durch das Menthol. Ein netter Duft, nichts besonderes aber angenehm.
ARKO SENSITIVE RC: Fast geruchlos mit einem sehr leichten Hauch von Zitrus und Lavendel ganz weit im Hintergrund.

Performance: Um es kurz zu machen: Ich bin enttäuscht. Die RC kann technisch dem Stick nicht das Wasser reichen, sehr schade. Eine 0815 Creme ohne besondere Eigenschaften, funktioniert zwar hebt sich aber mit Sicherheit nicht vom Einheitsbrei der Drogerie RC ab. Dafür ist sie allerdings billig (das sind allerdings die Drogerie RC zum Großteil auch).

Was man noch erwähnen sollte: Die RC sorgt für sehr nachhaltige Rasuren bietet also im Umkehrschluss Null Schutz vor der Klinge.

Von den 8 verschiedenen RC die Ich derzeit besitze belegen die Arko RC die Plätze 7 und 8 und von den rund 20 RC die Ich kennen lernen durfte fällt mir nur eine ein die noch schlechter ist.
 

sandoval

Active Member
Hier kann ich, soweit ich da Erfahrung habe nur zustimmen.
Hatte nur eine RC, war Blaue die sich "ccol" nennt. Eine andere hat der Türkische Supermarkt nicht da gehabt.
Eigentlich sollte ich sagen zum glück. Hat nur gerade so funktioniert. OK kostet auch nicht viel.
Das ist eben der Unterschied. Die RC ist billig, der Stick ist preiswert.
Obwohl die RC ja mehr kostet als ein Stick. So gesehn ist sie schon wieder teuer.
Daher mein Tip zur Marke ARKO:
Finger weg von der Rasiercreme,
RasierSeife bzw Stick ist, vorausgesetzt man kommt mit dem Duft klar, eine klare Empfehlung.
Die Aftersahve sind OK- Nix berühmtes, aber wie gesagt OK. Kann man kaufen, muss man aber nicht unbedingt.

PS: nur beim türkischen Händler kaufen. Die online Preise sind viiieeel zu hoch. Für den Preisunterschied kann man fast schon 14Tage Pauschalurlaub in der Türkei machen. :daumenhoch
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

Paula

Very Active Member
Bisher kenne ich nur den Stick, den ich sehr mag und die Arko Fresh RC.
Die Fresh ist mir echt zu fresh. Schaum, Einweichen und Gleiten ganz toll, Rötungen oder Reizungen gibt es auch keine aber der übertriebene Kühleffekt irritiert mich.
 

Captain Future

Very Active Member
Ich habe seit einigen Wochen die ARKO Maximum Comfort RC und möchte sie euch gerne mal kurz vorstellen:

Im mulitkulturellen Supermarkt in Hamburg Harburg hatte ich sie gesehen, für 1,29 (oder so, genau weiß ich es nicht mehr).
In der Schachtel verbirgt sich eine Kunststofftube, die ziemlich an Zahnpastatuben erinnert. Nach dem Öffnen des Siegels habe ich einen Duft nach Orange wahrgenommen, sehr interessant.
Der Schaum lässt sich einfach und schnell erzeugen und hat eine gute Konsistenz, ganz so gut bekomme ich sie mit dem Arko Stick nicht hin.
Die Gleitwirkung ist ausgezeichnet wie ich finde. Ich bekomme reizfreie und sehr sanfte Rasuren hin, habe aber auch den Rockwell 6s der sehr sanft ist, zumindest bei mir.
Der Orangenduft ist dezent, aber sehr angenehm. Mag ich gerne riechen.
Als einzigen Negativpunkt kann ich erwähnen dass die RC mein Gesicht etwas austrocknet was ich von keiner anderen Seife/RC kenne.

Fazit:
Bei mir funktioniert sie sehr gut, Für den Preis würde ich sie wieder kaufen.
 

JAYDEE

Active Member
Ich habe keine Beschwerden mit der Fresh. Der Duft ist angenehm und der Schaum ist sehr leicht zu schlagen. Vielleicht könnte die Hautpflege etwas besser sein, aber zu diesem Preis spielt es keine Rolle.

Grüße,
 

petti

Active Member
Meine Arko sensitive riecht eigentlich gar nicht. Ganz, ganz wenig Zitrone vielleicht.
Diese Creme gefällt mir richtig gut. Sie löst keinerlei negative Reaktionen bei mir aus.
Dafür zaubert sie einen wunderbaren cremigen Schaum mit toller Gleitfähigkeit. Das habe ich so extrem bei keiner anderen meiner Seifen und Cremes wahrgenommen.
Wie bei fast allen Cremes in dieser Preisklasse, gibt es natürlich (sehr) bedenkliche Inhaltsstoffe.
Wer da Bedenken hat, sollte einen sehr großen Bogen um das Produkt machen.
In dieser Beziehung kämpfe ich gerade mit mir.
 
Oben