Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Diamond Stones

maki72

Very Active Member
Weil ich dafür eigentlich kein eigenes Thema aufmachen möchte werfe ich die, mir bisher unbekannten, Diamond Stones in den Ring. Sind mir letztens mal bei knivesandtools über den Weg gelaufen. Es sind kunstharzgebundene Banksteine mit Diamant als Schleifmittel.
Kennt die denn vll jmd. und kann was drüber sagen?

Wenns doch in ein eigenes Thema soll, mache ich natürlich eins auf ;)
 

maki72

Very Active Member
Da wir nun hierfür ein eigenes Thema haben - Danke fürs Erstellen - möchte ich gerne im Besonderen erfragen, wie diese Steine denn im Vergleich zu den bisherigen Naniwa-Serien abschneiden?

Zunächst hatte ich noch nie vorher über in Matrix gebundene Diamantpartikel als Schleifstein gelesen, sondern immer nur aufgebracht auf eine Metallplatte als Träger.

Hat diese "Steine" denn schon jmd gegen die Superstones/Specialties oder die Pro/Choseras geteset? Auch ein Vergleich gegenüber Steinen anderen Herstellern mit "traditionellen" Schleifmitteln" wäre interessant.
Insbesondere interessiert mich natürlich die Schnelligkeit und die Feinheit/Gleichmäßigkeit des Schleifbildes dieser für mich neuen Serie.
 
Oben