Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Epsilon

Flatsch

FdR-Pate
Da es noch kein Thema hierfür gibt, möchte ich was zu den Pinseln von Epsilon loswerden.

Epsilon ist die Hausmarke von Gifts & Care und vor allem für das große Angebot an Pferdehaar-Pinseln bekannt. Inzwischen bieten sie auch viele Dachse und Synthies an. Sucht man bei G&C nach Informationen zum Hersteller, findet man keine allgemein gültigen: mal stammt ein Pinsel von Vie Long, mal werden Haare von Vie Long verarbeitet, mal ist ein Pinsel made in Spain, mal sind gar keine Infos zu finden. Es ist also undurchsichtig.

In der Regel sind die Epsilons nicht gerade günstig, gelegentlich werden aber in Sonderaktionen Pinsel angeboten, die deutlich günstiger sind als ähnliche, die ständig verfügbar sind. Das gilt besonders für die Dachse.

Aus solchen Sonderaktionen stammen meine drei Epsilons.
epsi2.JPG

Links ein Synthie in 26x52. Das ist mein Reisepinsel und einziger Synthie, deshalb kann ich nicht viel dazu sagen (Synthies sind nicht meine Welt). Ich mag den großen Griff.

In der Mitte ein 2-Band in 25x52. Macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck, ist dicht und kugelförmig gebunden und hat sehr weiche Spitzen. Für mich als überwiegender Nicht-im-Gesicht-Schäumer hat er etwas zu viel Rückgrat, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Rechts ein Silberspitz in 26x55, mein liebster Epsilon. Wie beim 2-Band auch sehr gute Haarqualität, feste Bindung, kugelförmiger Kopf (etwas weniger als z.B. bei den Shavemacs). kann reichlich Waser speichern, ist kein bisschen pieksig und hat den gleichen großen und handlichen Griff wie der Synthie. Auch wenn er rel. groß ist, bin ich mit ihm pottzufrieden und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Bei Gifts & Care gibt es jetzt einen Neuheit von Epsilon Pinsel. Mein Schwager hat sich diese Schönheit gekauft und ich hab ihn gestern mal in der Hand gehabt und Probegeschäumt. Ein wunderbarer Zweiband Pinsel, wie gemacht für Gesichstsschäumer. Es handelt sich um diesen mit dem schicken schwarz/weißen Kleid:

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Der Griff liegt hervorragend in der Hand und ist irgendwie auch das Highlight. Einfach nur schön! Der Besatz ist dicht gesteckt und das Rückgrat ist mit dem vom SOC vergleichbar. Das Haar ist wunderbar weich und hat sehr softe Spitzen.
Mir selbst ist dieser leider vom Knotenmaß ein bisschen zu klein, aber für diesen schmalen Preis ein wunderbarer Dachshaar Pinsel. Es gibt diese Ausführung einmal in 52/26mm und 55/26mm.
Für 3/Band Liebhaber gibt's diesen schwarz/weißen auch als Silvertip Badger Black & White 55/26mm:

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Auch für Synthi Fans gibt es diesen schönen Griff:
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

Batou

Very Active Member
Ich besitze einen Epsilon mit Roßhaarbesatz, den ich im Roßhaarpinsel-Thread schon mal vorgestellt hatte. Für meine Begriffe eher eine (extrem teure )Gesichtsmassagebürste.
 

MudShark

Very Active Member
Da sieht man's wieder, ich finde den Griff ebenfalls sehr cool!
Ist es eigentlich irgendwo in Stein gemeißelt dass Epsilon und Vie-Long den Besatz vom gleichen Knoten-Macher beziehen, bzw. eigentlich der gleiche Hersteller sind, oder sind das bloße Vermutungen?
 

owlman

Very Active Member
Gifts&Care gibt bei den Beschreibungen teilweise an, dass das Dachshaar von Vie-Long stammt (z.B. beim Modell FI-R29LB/55: "the thickest hair available from Vie-Long offering"). Da G&C ein wesentlicher Reseller für Vie-Long ist, halte ich es eher für unwahrscheinlich dass man sich für die Produktion der Eigenmarke einen anderen Partner sucht.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Soweit ich weiß lässt Epsilon die Knoten für seine teuren Pinsel von Vie Long fertigen, die teuerste aktuell erhältliche Epsilon Pinselserie wirbt allerdings mit einem shavemac Besatz.

Meine beiden Epsilons, der Grüne aus der teuren Serie von Vie Long und der rote ist die 60€ Variante.
_A254819.jpg
Der Knoten des Grünen ist wesentlich dichter gebunden und das Haar viel feiner als es bei dem Roten der Fall ist. Beim Roten fehlt auch der Zusatz "Made in Spain" und der Knoten erinnert mich stark an die üblichen China Verdächtigen. Immerhin sind auch fast 100€ Preisunterschied zwischen beiden Pinseln.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Das ist die
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
mit Shavemec Knoten.

Der vermeintliche China Knoten war auch der Grund warum der schwarz weiße Griff nicht in meinem Warenkorb gelandet ist. Auch wenn ich ihn hübsch finde, gibt es vergleichbare Haarqualität günstiger.
 

Herne

Very Active Member
Dieser Griff ist mir die Tage schon mal ins Auge gesprungen. Weiß aber nicht so recht, was ich davon halten soll.
Natürlich kann man es anhand von Fotos eh schlecht beurteilen, aber bei solchen Steinnachbildungen und ähnlichem ist es für mein Empfinden immer ein schmaler Grat zwischen edler Anmutung und billig aussehend ala DC-Fix.
 

MudShark

Very Active Member
Ich denke diesen Krion-Griff muss man in natura sehen, die Struktur von Stein und Imitaten ist auf Fotos schwer wiederzugeben.
Der schwarz-weiße Griff vom "Billig-Epsilon" scheint allerdings von unserm Freund Ian Tang (FS) inspiriert zu sein!
Schaut mal
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Das kann gut möglich sein bei dem schwarz/weißen;) Ich habe beim Besatz von Epsilon in den US-Foren auch gelesen, dass Bend diesen machen würde, genauso wie
er es bei den Savile Row Pinsel macht.
 

Herne

Very Active Member
Wie jetzt? Klon vom Klon? :D
Ja nee, also wenn schon Klon von der Form her, dann schon vom Original: Simpson M7. ;)
 

MudShark

Very Active Member
Nein, identisch sind die FS und Epsilon-Griffe natürlich nicht, deshalb meinte ich ja "inspiriert". Vorwiegend farblich. ;)
Den FS gibt's halt schon etwas länger...
 
Oben