Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Fazit nach 5 Monaten

Fewt

Gold FdR-Pate
Am Anfang stand der Gedanke das ich keine Lust hab mir alle paar Monate neue Rasierklingen zukaufen. Einmal weil ich nicht noch mehr Plastikmüll machen wollte und weil mir die Klingen übertrieben teuer sind. Nach einigen überlegen habe ich mir ein Set von Wilkinson bestehend aus einen WKM , einen Hobel , Rasierseife und einen Rasierpinsel gekauft. Dann habe ich mir einige Videos angesehen wo man erklärt wie man sich mit so einen " Messer" rasiert.
Der erste Versuch war eine blutige Erfahrung und ich beendete ihn mit den Hobel. Die Rasur mit dem Hobel zuende zubringen war kein Problem aber auch genauso reizlos für mich wie mit einen Systemrasierer. Zwischenzeitlich habe ich mich hier im Forum angemeldet und viel gelesen. Nachdem die Wunden verheilt waren und ich anhand der Videos und einiger Threads hier herausgefunden habe wo ich Fehler gemacht habe kam der nächste Versuch. Der war dann deutlich weniger blutig. Ab da war klar jetzt brauch ich richtige Rasiermesser.
So kaufte ich mir bei Ebay ein Dovo Black Star und auf Nummer sicher zugehen das es scharf ist habe ich es @Bartisto zugeschickt und lies es schärfen. Das war ein absoluter Glückfall denn er schärfte das Messer nicht nur sondern schickte mir mit den Messer eine ausführliche Beschreibung wie man sich damit rasiert und wie man ein Messer ledert. Dann hat mir auch @Hellas ein Messer das Rasurscharf war verkauft und mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Von ihm bekam ich auch noch einen Stoßriemen. Mit den zwei Messern konnte ich mich dann 4 mal rasieren ohne ein Messer abzuledern. Es war meine Befürchtung das ich durch ledern die Messer stumpf mache. Die Befürchtung war aber überflüssig denn dank der Beschreibung die ich Bartisto hatte war das abledern einfach.
Ich kaufte mir dann noch einen alten Riemen der Firma Tückmar nachdem ich ihn mit Hilfe von Hellas Anweisungen schön glatt geschliefen habe funktionierte er wunderbar. Ich benutze ihn immernoch gerne.
Dann nahm das Schicksal seinen Lauf . Es kamen immer mehr Messer dazu und mit Hilfe von Hellas und @Philipp78 wurden die ersten Messer auch Rasurscharf.
Achja die meisten Sachen von Wilkinson habe ich verschenkt . Nur der Habel ist noch in meinen Besitz und dient immermal um Problemzonen zurasieren.
Mittlerweile besitze ich 15 Rasiermesser ( 11 Alte und 4 Neue) , 4 Pinsel und 4Rasierseifen. Ich rasiere mich nur noch mit Rasiermessern und es funktionier wunderbar.
Für jeden der mit Messerrasur anfangen möchte er findet hier im Forum Leute die einen wunderbar bei den Anfängen helfen können. Aber leider gibt es hier auch einige die kaufsüchtig sind und einen schnell anstecken können.
Und es gibt eine Terapiegruppe für Seifensüchtig :kaputtlachen1
 

Astennu

Active Member
Ähnlich war es bei mir.
Vor ca. 1 Jahr führte ich den lange überlegten Wunsch einer Messerrasur aus. Schaute mir Videos bei You Tube an, besorgte mir im Netz einen Lederriemen und bestellte ein DOVO Prima. Rasierseife und Pinsel nutzte ich schon länger.
Die 1. Rasur war nur im Mundbereich blutig, aber sonst auch nicht sehr gründlich. Irgendwie klappte es von der 1.Rasur an mit dem Winkel und der Beidhändigkeit (hatte in meiner Lehre auch immer beide Hände benutzt).
Das sich Schneiden und Bluten wurde immer seltener, nur die Gründlichkeit war nicht da, das Messer eben nicht rasurscharf.
Im Forum angemeldet und irgendwann die Messer auf 4 Stück aufgestockt. 2 schickte ich zu
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
, der sie mir rasurscharf wiederherstellte.( Das DOVO ist eine Wucht geworden, einfach Klasse).
Somit bin ich beim ausschließlich Messern angekommen und werde dort bleiben.
Ich freue mich auf jede Rasur und sehe sie nicht mehr nur als Bartentfernung an, sondern von Anfang bis Ende als eine absolute Wellnesshandlung, die mir viel Freude bereitet.
 

kuenstlername

FdR-Pate
Wir haben eine ähnliche Geschichte, nur das ich mein Dovo Black Star schon vor fast 20 Jahren in der Kölner Innenstadt gekauft habe, den Laden gibt es heute immer noch. Ich hatte es nie benutzt und letztes Jahr ebenfalls zu @Bartisto geschickt. Erst seit gut 2 Monaten benutze ich regelmäßig nur noch das Messer. Ich habe meinen Bart geopfert, da mir das zum Üben einfacher erscheint. Die ersten Versuche letztes Jahr direkt mit Konturen haben mich vorübergehend wieder zum Hobel greifen lassen.
Ich habe ihm eins zum Schärfen geschickt und er steht hinter den Kulissen mit Rat und Tat zur Seite. :daumenhoch
Bei mir sind es 3 und ein weiteres ist bestellt. Aber ich gucke gerade ständig weiter und bin auf der Suche. :oops:
 

kuenstlername

FdR-Pate
Genau den (wobei das schon die Breite Straße ist), der ging früher vorne zur Straße raus und ist jetzt 5 Meter um die Ecke herum. Direkt hinter dem Currywurstladen. :lol
 
Zuletzt bearbeitet:

Fewt

Gold FdR-Pate
War schon ewig nicht mehr in der Stadt. Der Verkehr in Köln und auch die Parkmöglichkeiten sind katastrophal.
 

Fewt

Gold FdR-Pate
@Greeny schau doch mal hier rein
 
Oben