Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Friedr. Herkenrath, Solingen - Merscheid (Apollo, Ben-Hur, Pacific).

The Celebrated

Very Active Member
Heute bekam ich ein ansich sehr schön erhaltenes Ben-Hur Nr.60 des Herstellers Friedr. Herkenrath, Solingen - Merscheid. In der Herstellerliste die bei Revisor downloadbar ist (
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
) steht zum Hersteller folgendes:
"Friedr. Herkenrath 'Ben-Hur'[-Rasiermesserfabrik]. Solingen-
Merscheid: Kluckstrasse 34 in 1932 and 1939. Brand names:
'Apollo' (1943, previously used by Balke & Schaaf of Solingen), 'Ben-
Hur', 'Pacific'."
Das Messer scheint zwar etwas seltener als andere, ist aber auch nicht wirklich spektakulär. Ein ganz normales 6/8" mit ziemlich genau 20mm Breite, mit Rücken also sogar 13/16" breit. Doppelansatz, Rundkopf, Spiegelpolitur, recht dünner Schliff. Das Messer ist sehr gut verarbeitet, die Neusilber Einlegearbeit wirklich schön. Die Schalen sind aber aus einfachem Kunststoff. Am Erlniet ist leider ein Stück der vorderen Schale abgebrochen, so daß man sehen muß ähnliche Schalen zu bekommen und die Intarsie zu übertragen. Es muß auch noch etwas gesäubert und poiliert werden. Das Messer sollte aus den späten 30'er bis frühen 40'er Jahren stammen.
42525873fz.jpg


42525874cm.jpg


42525875fh.jpg


42525876gq.jpg


42525877oh.jpg


42525878cq.jpg


42525879ti.jpg


42525880pf.jpg


42525881ra.jpg
 

kube

Active Member
Ich bin auf etwas kurioses gestoßen, zumindest habe ich so ein Messer noch nie gesehen.
Ein Ben Hur Doppelmesser aus Schwedenstahl, eine Seite vollhohl und eine fast derb:

20220513_183214.jpg

20220513_183330.jpg

20220513_183415.jpg

Eine Proberasur steht noch aus, erst muss das gute Stück auf die Steine.
Weiss jemand vielleicht wofür soche Messer eingesetzt wurden?
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

Fila Brasileiro

Writes More Here Than At Work
Ich habe kürzlich ein Bild meines konterfei gepostet da sieht man was nach drei Tagen weg muss . Von daher bevorzuge ich für den ersten
Gang die derbe Klinge .Die leichtere , filigrane vollhohle darf dann „ bergauf" laufen .
Habe schon mitbekommen das einige unter uns es genau umgekehrt machen , macht bei mir aber irgendwie keinen Sinn .
 
Oben