Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Gillette Psycho

efsk

Absurder Held
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Der wohl bekanteste der Gefängnisrasierer/Prison or Institutional razors ist wohl der Gillette Psycho. Keine Ahnung ob das tatsächlich der Name der Hobel ist, oder das er so genannt wird weil der Konkurrent GrafCo tatsächlich diese Name hat.
Der Hobel wurde ab 1949 produziert, meine hat J3 Code also 1964 gab's die noch immer.
Komischerweise ursprunglich für die Armee, später Gefängnisse und Psychiatrische Kliniken gemeint wurden die Hobel in Packungen von zehn geliefert, mit dazu nur ein Schlüssel. Der Schlüssel braucht man zum Klingenwechsel: damit man die Klingen nicht zur Verletzung von sichselbst oder anderen einsetzen konnte, wurden die Klingen nu vom Personal getauscht. Es gibt also 90% Psycho ohne original Schlüssel. Da ich noch immer such nach ein preiswerter kompletter Satz von zehn Hobel/ein Schlüssel habe ich mich nicht für die $50 Razor Emporium Reproduktion entschieden, sondern für €0,34 und zwei Tropfen Sekundenkleber selber eine gebasteld.
Hobel rasiert wie ein Tech: Mild.
DSC05053.JPG DSC05054.JPG DSC05055.JPG DSC05056.JPG DSC05057.JPG
 

efsk

Absurder Held
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Der Schlüssel verbessert: der aussere Mutter wurde ersetz von ein Flügelmutter. Da mein erster mit Sekundenkleber geholfen ist habe ich jetzt zwei Schlüssel.
 
Oben