Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Hohl, hohler, am hohlsten

Koraat

Hersteller/Händler
Für alle die es interessiert wie dünn wir unsere extrahohlen Klingen ausschleifen, hier zwei Fotos...
Das schwarze neben der Klinge ist ein Haar
evil.gif

Und die roten Striche markieren das Ende der Klinge.

extrahollowvshair.jpg


extrahollowvshairdetail.jpg


mfg
Ulrik
 

Geier0815

Active Member
Wie soll man es eigentlich ausdrücken wenn man sprachlos ist? Ganz großes Kino! Danke für die Bilder.
 

efsk

The Music was Thud-like
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich bin ein Holländer. Wir sind manchmal etwas grob. In diesem Fall drück ich das aus als "Fuck yeah!"

@Koraat fabelhaft. Wirklich. Ich mag deine Messer obwohl die für mich oft zu plump oder zu "in your face" sind, ich habe entdeckt ich mag die Messer einfacher. Und dann kommst du mit so etwas. Wow.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
:verwarnung1 Das ist einfach nur bester Klingenpo**o

Eigentlich unvorstellbar, dass so etwas möglich ist.

Allerhöchsten :respect_schild
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Da muss man sich aber auch trauen, so etwas ins Gesicht zu nehmen. Sieht man da noch, wo die Klinge endet, bevor man sich schneidet?

Mir passiert das nämlich manchmal, dass ich den Abstand zu Haut beim Neuansatz unterschätze...

Sicher kein Anfänger Messer. teufel_lachend
 

Koraat

Hersteller/Händler
Vielen Dank für die vielen netten Kommentare!



Danke dir! Bei uns kommt es immer ganz darauf an was die Kunden mit unserem Konfigurator zusammenstellen. Ich selbst habe auch schlichte Messer wie unser 14-2.0 Modell (die Fotos sind auch von einem 14-2.0) am liebsten.


Naja, bis der Stahl durchsichtig wird müsste ich wohl noch ein paar Atomlagen abtragen teufel_lachend
Man sieht also durchaus noch wo die Klinge endet, aber es ist natürlich schon ein etwas anspruchsvoller Schliff.
 

Glen Farclas

FdR-Pate
Das ist einfach nur der Hammer!:carrot1:hey1
 

rotie74

FdR-Pate
Was soll Mann bzw. der Bart dazu sagen: Das geht ab!!! :yes_nicken
Wie rasiert es sich mit dem Messer? Bleibt die Klinge stabil? Der Schliff sieht sehr extrem aus. :daumenhoch
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Als glücklicher Besitzer eines Koraat 14-2.0 kann ich sagen: Rasiert klasse, einem alten 14er Filli nicht unähnlich und klar bleibt die Klinge "stabil". Selbst meine "Kupferdrahthaare" können es mit der Härte des Solinger Silberstahls nicht aufnehmen;)
 

Koraat

Hersteller/Händler

Die Klinge ist immer noch stabil, allerdings würde ich den Schliff nicht unbedingt für härtesten Bart empfehlen, dafür haben wir unser "extra vollhohl für starken Bart", dabei ist die Klinge zur Schneide hin etwas kräftiger ausgeschliffen.


Es freut mich, dass es dir immer noch gute Dienste leistet. Wobei deines, wenn ich mich richtig erinnere, mit ausgeprägtem Wall ausgeführt ist. Das ist dann etwas steifer als dieser Schliff.

mfg
Ulrik
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

Und wie, nachdem es noch kurz über der Thüringer Forelle war, ist es ein absolutes Traummesser. Und ja, das hast du richtig in Erinnerung: Meins ist mit ausgeprägtem Wall (ich finde diese "Raute" einfach nur schön, zumal die auch sonst niemand macht) Ist meins jetzt die "vollhohl für den starken Bart"- Variante? ;)
 

efsk

The Music was Thud-like
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate

Senser

Active Member
Wie verhält sich so ein Messer beim Schärfen? Die Spitze müsste doch sehr leicht dem Stein ausweichen. Also fast völlig ohne Druck arbeiten? Oder kommt die Klinge schon fertig vom Polierbock?
jedenfalls ist das Handwerk vom allerfeinsten, und so langsam kommt mir der Gedanke, dass ich doch noch nicht genug Rasiermesser habe.
Gruß Senser
 

Koraat

Hersteller/Händler
Beim Schärfen sind solche Klingen tatsächlich etwas anspruchsvoll und man muss mit sehr wenig Druck arbeiten. Wenn die Steine aber schön offenporig sind (frisch abgerichtet) geht das sehr gut. Und im Grunde ist die Klinge wirklich vom polieren schon "scharf" und läuft auf null aus. Ich habe mich sogar schon einmal durch ein Putztuch hindurch an der Kopfseite an der Seele geschnitten.... Aber natürlich muss man trotzdem eine präzise Schneide mit Steinen aufbauen, sonst werden das keine gute Rasuren. Man trägt dabei aber nur Hundertstel ab.

mfg
Ulrik
 
Oben