Kilju Factory, Feb. 26th. (Nord Korea)

Jazzman2018

Gold FdR-Pate
Hier möchte ich mal ein etwas aussergewöhnlicheres Messer vorstellen. Es wurde darüber schon mal im Nachbarforum berichtet, konnte aber hier dazu nichts finden. Es handelt sich um ein Messer aus Nordkorea, von der Firma Kilju Factory, Feb. 26th. Der Artikelname ist Cat 2.26. Die Messer wurden in Nordkorea in den 1960 er Jahren produziert. Hier erst mal ein paar Bilder:

P1080976.JPG P1080975.JPG P1080979.JPG P1080978.JPG P1080977.JPG

Die Messer scheinen schon mal auf Flohmärkten aufzutauchen oder sind einfacher über die Bucht von Osteuropäischen Händlern zu bekommen.

Zum Messer: Die Schalen sind einfachster Kunststoff, aber stabil und das Messer sitzt stramm und mittg drin. Auf den Schalen steht auf der einen Seite der Produktname , auf der anderen Seite Made in N.R.P.K. (Democratic People's Republic of Korea). Auf der Packung steht was von Rasiermesser und daily use, soweit ich das herausfinden konnte.
Der Rücken misst 4, 7 mm und ist somit für ein 6/8 Messer recht dünn, was beim schleifen des Messers mit einer Lage mehr Tape beachtet werden sollte. Es ist 1/2 Hohl.
Ist das Messer erst einmal geschliffen, besteht es den HHT problemlos und was soll ich sagen: Es rasiert tadellos.
Das ganze Messer ist eine totale Überraschung und macht mir mächtig Spaß, denn die Rasur damit steht auch wesentlich teureren Messern in nichts nach.
 

The Celebrated

Gold FdR-Pate
Hier mein Kilju. NOS Zustand, mit wenigen Lagerspuren. Vor Wochen für 40,- Taler Plus Versand bekommen und dann schärfen lassen. Rasiert in der Tat ansich tadellos und ist dennoch nichts für mich. Zu leicht und zu dünn. Ich habe wenig Anpack und die Rasur ist für mich als Grobmotoriker zu kippelig. Nach dem Doppeltest heute mit einem alten ERN würde ich sagen: Der Westen hat haushoch gesiegt. Das mag mancher genau andersrum sehen, denn es gibt auch genügend Anwender die gerade auf die schmaleren oder leichteren Messer stehen.
Wer es haben möchte kann sich melden.















 
Oben