Nils78

Dieses Thema im Forum "Ich stelle mich mal vor" wurde erstellt von Nils78, 16. Mai 2018.

  1. Nils78

    Nils78 New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    Ich bin auch aus dem Gut-Rasiert Forum hier rüber gekommen.
    Ich habe mal meine Vorstellung im alten „mitgebracht“und hänge sie hier mal an.
    Was sich im Vergleich zu damals verändert hat ist an erster Stelle mal mein Alter (mittlerweile bin ich 39) und die Taschache das sich mein Rasurwahn mittlerweile mehr auf das Thema Rasiermesser ausgelagert hat wo mittlerweile schon ein paar zusammen gekommen sind. So das sollen erstmal von mir gewesen sein.

    LG Nils

    Und hier meine damalige Vorstellung im GRF:

    Hallo,
    ich wollte mich mal hier kurz bei euch vorstellen.
    Ich bin der Nils und 33 Jahre alt.
    Ich rasiere mich quasi seit dem es nötig ist immer nass. Bis vor kurzem war das allerdings für mich immer eine notwendige Verpflichtung die mit Genuss wenig zu tun hatte. Eher im Gegenteil, da meine Haut sehr sensibel ist und mein Barthaar sehr drahtig ist habe ich mit meinen vergangenen Systemis und Dosenschaum nur mäßige Erfolge gehabt. Dafür aber immer jede Menge Rasurbrand. Das ging so weit, das ich mir nen Bartschneider gekauft habe und mich gar nicht mehr glatt rasiert habe. Sehr zum Ärger meiner Frau, die die piecksigen Stoppeln immer mehr gestört haben.
    Eine neue Lösung mußte also her….
    Vor ca. 1,5 Jahren bin ich das erste Mal auf das Nassrasur.com Forum gestoßen. Mit meinen neuen Erkenntnissen die ich dort erlangt habe bin ich dann erst mal los gezogen und hab mir einen Rasierpinsel (damals Schweineborsten) und Rasierseife von Klar besorgt. Fasziniert von dem Unterschied zum Dosenschaum war mein Interesse geweckt. Das nächste Upgrade war, das ich meinen Mach 3 gegen einen Gillette G2 getauscht habe. Vor nem Hobel hatte ich da noch zu viel Respekt. Mein Gott, was für ein Unterschied. Ich war total begeistert von dem G2 mit seinem festen Kopf. Endlich nicht mehr dieses gewabbel im Gesicht beim Rasieren.
    Kurze Zeit später habe ich mir dann meinen ersten Hobel gekauft. Einen Mühle mit geschlossenem Kamm. Und Derby Klingen. Und nem neuen Rasierpinsel mit Dachshaar. Nach meiner ersten Rasur war ich total geschockt. Mir hat das ganze Gesicht wie Feuer gebrannt und es hat Tage gebraucht zum abheilen. Ne, hab ich mir gedacht. Das brauchste nicht noch mal. Nach 2,3 Wochen waren alle Wunden verheilt und meine Neugierde neu entflammt. All die Leute im Forum können sich ja nicht irren bezüglich des Hobels, dachte ich mir?!? Also weiter recherchiert und mir Feather klingen bestellt. Damit ging es deutlich besser. Wenn auch teilweise etwas blutiger. [​IMG] Was den Wunsch nach mehr Einstellmöglichkeiten in mir weckte. Mit der Erkenntnis dass die neue Sucht in mir voll ausgebrochen ist habe ich dann eine Rundumerneuerung im Rasierschränkchen gemacht.
    Ein Merkur Progress 500 mit einem gescheiten Mug sowie einem Pure Badger von Kent wurden bei Nassrasur.com geordert. Und wo ich Grad so schön im Kaufrausch war hab ich mir noch nen Gillette Fatboy Rhodium beschichtet bei Razor Emporium bestellt, auf den ich zurzeit mit großer Ungeduld vermischt mit Vorfreude warte. [​IMG] Nachdem meine neue Leidenschaft so gewachsen ist, und ich dann dieses nette Forum hier entdeckt habe, dachte ich mir das es mal an der Zeit ist sich auch hier mal offiziell anzumelden.
    So, das war es erst mal soweit von mir

    Beste Grüße Nils
     
    maranatha gefällt das.
  2. maranatha

    Moderator FdR-Fan

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    8.892
    Herzlich Willkommen!

    :hey1
     
  3. Nils78

    Nils78 New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5

Diese Seite empfehlen