Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Position der Vor- / Zurückblätter-Buttons

Batou

Very Active Member
Hallo zusammen,

vielleicht habe ich irgendwo irgendwas übersehen. Ich finde es eher unpraktisch, dass sich die Buttons zum Vor- und Zurückblättern der Seiten in der Threadansicht unten am Seitenende befinden und nicht oben.

Kann man das irgendwo ändern bzw. an die persönlichen Bedürfnisse anpassen?

Vielen Dank schon mal im Voraus für sachdienliche Hinweise!
 

Alvaro

Writes More Here Than At Work
Verstehe ich nicht.
Also ich kann oben und unter vor und zurück blättern
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
@Alvaro
@Robinson

Eben, es scheint im Querformat, das z.B. bei PC und iPad ja die normale Ansicht ist, auch kein Problem diesbezüglich zu geben. Im Hochkantformat ist es bei manchen Handys so, dass das Umblättern nur unten möglich ist. So wie auch bei mir im Querformat der Avatar beim Lesen eines Kommentares mit nach unten rutscht und immer vollständig zu sehen ist, und dies im Hochkantformat nicht geht. Letzteres scheint in der Ansicht aus Platzgründen in der Breite etwas abgespeckt zu sein.
 

Pinselkasper

Very Active Member
Habe garade mal nachgesehen, da ich darauf bisher nicht bewusst geachtet habe.
Bei mir (Windows / Firefox) sind die Buttos oben und unten.
 

ShavingNose

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Sowas schimpft sich "Responsive designe" - automatische Anpassung der Inhalte einer Webseite an die verfügbare Bildschirmfläche / das Anzeigegerät. Meist hat man als Anwender wenig Einfluss darauf - außer eben wie schon vorgeschlagen die Bildschirm Ausrichtung zu wechseln.

Hatten das Thema meine ich auch schon mal im Hilfe Bereich.

EDIT: Gefunden --> https://forum-der-rasur.de/forum/threads/pagination-auf-mobile-devices.4810/
 

Batou

Very Active Member
Zunächst vielen Dank für die Antworten. Offensichtlich bin ich nicht der Einzige, der diesen Handy-dreh-Trick nicht kennt. Aber immerhin hat man eine Umgehungslösung (engl. workaround).
 
Oben