Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rasierschränkchen, Schatullen und -regale: Aufbewahrung generell.

Shaving-Albert

FdR-Pate
@Atrax robustus jetzt verstehe ich die Abmessungen Deines Schrankes , ja,ja der Holzpreis, über den bin ich vor ein paar Wochen auch gestolpert, und habe eine Renovierung eines Tores auch erstmal nach hinten verschoben.
 

GstGTR

Member
Da ich genügend Rasiermesser hatte, dachte ich auch über die Anschaffung einer Aufbewahrungsbox nach. Die Ink Pen Vitrinen waren eine gute Idee. Schließlich beschloss ich mit einem Freund von mir, einem Möbelhersteller, eine Holzkonstruktion von Grund auf neu zu bauen. Es wurden Birkensperrholz und brasilianisches Myrtenwurzelfurnier verwendet. In den nächsten Tagen wird die Box fertig sein und ich werde ein entsprechendes Update hochladen.

g1.jpg

g2.jpg
g3.jpg
k21.jpg
20230109_141055.jpg
1.jpg


g4.jpg g5.jpg
g6.jpg
 

Master Large

Very Active Member
Ich war schon länger auf der Suche nach einer stabilen Aufbewahrungsmöglichkeit für Reisen und zum Schutz meiner gerade nicht genutzten Pinsel. Eigentlich hatte ich dafür schon länger einen Salzstreuer aus dem Italien-Urlaub im Blick, aber der wird zum Kochen genutzt und benötigt. Da sprang mich gestern auf dem Frühstückstisch in der Küche plötzlich folgende Option an:
Muesli_1.jpg

Die Dosen haben einen Durchmesser von etwa 4,4 cm und bieten innen Raum für Pinsel mit einer Höhe von 10,5 cm. Perfekt für meinen DSCosmetics Kensurfs.
Zwar passt auch mein 11 cm hoher Yaqi 26 mm Pinsel rein, dann werden die oberen Haare aber etwas zusammengedrückt, wenn man den Deckel schließt. Keine Ahnung, ob das auf Dauer Schäden hinterlassen würde - offen geht es aber auf jeden Fall, da er recht fest in dem Tubus sitzt.
 

efsk

Absurder Held
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Oben