Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rasur des Tages vom 14.04. bis 20.04.2019

kaidecologne

Moderator
FdR-Pate
Sonntagsrasur, 14. April 2019
  • Vorbereitung: -
  • Rasierseife/-creme: Castle Forbes 1445 RC
  • Rasierpinsel: Simpson's Wee Scot
  • Rasierhobel: Edwin Jagger Kelvin
  • Klinge: Timor #1
  • Rasierwasser: -
  • Hautcreme/Balsam: -
  • Duftwasser: Miller Harris Fleurs de Sel
Gesund und glatt - wie schön is dat!

190414.JPG
 

maki72

Very Active Member
Schon ein neuer Wochenthread... ;)

Na denn, Nachtrag zur Samstagabendrasur:

Mug: nada (ich glaube das spare ich mir mal künftig, weil ich eh zu 95% im Gesicht schäume :) )
Pinsel: Yaqi dicker schwarzer Synthie
RS: CELLA
Messer: TI Le Grelot "Medaille d´ Or..." 6/8 m/q/g"
AS: Myrsol "F./ Extra"

Der Yaqi macht aus allem Schaum, und viel davon. In Punkto Qualität desselben kann man nicht mehr sagen, als dass die CELLA trotz des geringen Preises in allen Belangen in der obersten Liga spielt. Und der Kirsch/Mandelduft ist, wenn man ihn wie ich mag, einfach lecker.
Das TI hat mir eine fabelhafte Rasur beschert. Dass ich mich, entgegen meiner Gewohnheit, auch im Gesicht atg rasiert habe mag ein Zeichen dafür sein. Sonst mache ich das ausschließlich am Hals und dann ist Ende. Und mein Gesicht ist a) noch dran :), und b) kein bischen gereizt.
Das Myrsol hatte ich wegen seiner beruhigenden Eigenschaften ausgewählt, was in dem Punkt unnötig war, aber Myrsol ist nie ein Fehler :D

Einen schönen Sonntag!
 

The Tower

Very Active Member
Hallo,

Heute vor dem Sport:

- Proraso weiß Pre-Shave
- Edwin Jagger Synthetic Silvertip Fibre XL
- Supply V2 Injector mit Personna
- Ariana & Evans Little Fictions RS
- Thayers Unscented
- Ariana & Evans Little Fictions ASL
- Gentleman Givenchy Cologne EdT

4050EACB-9800-4F44-BDAE-CE9EDAE21EF9.jpeg

Allen einen schönen Sonntag
 

Captain Future

Very Active Member
Das Wort zum Sonntag :

  • Rex Ambassador 0,8/0,8/2
  • Rote Personna neu
  • Yaqi Synthetik Pinsel
  • Arko Stick
  • Pitralon & Alaunstein

Moin zusammen. Endlich war heute der Rex wieder dran. War schon auf Entzug. Meine Entdeckung der letzten Zeit war die Personna. Für mich funktioniert sie im Rex absolut genial. Besser als in allen anderen Hobeln.
Leider hatte ich den Rex zum Transport zugedreht und das erst zum dritten Durchgang gemerkt. Aber kein Problem.
Das Ergebnis ist sanft glatt und sehr gründlich, dabei ohne jegliche Reizungen. Wirklich Bombe.
Habe zur Feier des Tages einen neuen Arko Stick angefangen. Auch da war ich auf Entzug. Heute habe ich wieder festgestellt warum ich den Stick so gern benutze.
Eine perfekte Rasur und ein gelungener Start in den Sonntag.
 

Tilli

Active Member
Guten Morgen,

Es gibt heute zur Feier des Tages ::D

warmes Wasser
Isana Synthie
Müslischale klein
Rockwell 6S R3
Derby Premium
Panna Crema
Brooklyn Soap Company AS Spray sensitive Menthol
EdT Chanel Allure Homme Sport Eau Extreme

Ich wünsche allen einen schönen Tag :bier1
Michael

btw: Herzlichen Dank an das Forum für die tollen Wünsche:D
Und jetzt gehe ich Feiern:bier1
 

Chucky

Very Active Member
Guten Morgen

Heute gab es folgende Rasur:

RS: Catie's Bubbles Piement de la Vie
Pinsel: Semugue Borste
Schale: Müslischale
Hobel: ATT Windsor CR
Klinge: Gillette Bleue Extra
AS: B&M Cologne Russa After Shave Splash

Eine sehr schöne Rasur in drei Durchgängen. Die Catie's Bubbles Seife gefällt mir richtig gut, sie ergeibt einen richtig schön schlotzigen Schaum mit tollen Eigenschaften.
 

THF

Very Active Member
Guten Morgen
-Pinsel Dachs aus China
-Speik Men RC
- Rapira Swedish Supersteel (4)
- Ziglar aus dem Pass Around
- Old Spice Hawkridge
Ich hatte letztens eine Speik mitgenommen, nun ja mal sehen, die Gleiteigenschaften sind prima, nur brennt mir zum Ende der Rasur erheblich das Gesicht, so das ich mich beeilte das Zeug wieder aus dem Gesicht zu bekommen.
Der Ziglar verrichtete mit der Rapira wieder unauffällig seine Arbeit .
Schönen Sonntag
 

owlman

Very Active Member
Moin!

Eben gab's:

- Tallow + Steel Kyoto
- Simpson Commodore X3
- Merkur 34c mit Feather (1)
- Majestät AS
- Isana Classic ASB

Schöne Rasur. :)

Aber hui, das ist schon eine Umgewöhnung. Ich hatte in den vergangenen Monaten ja hauptsächlich die Game Changer und Mambas von RazoRock im Gesicht, und deshalb heute zum Vergleich nach über anderthalb Jahren Pause mal wieder den 34c herausgeholt. Und vielleicht liegt's ja an der neuen Feather, aber in Sachen fühlbare Klingenpräsenz auf der Haut ist das eine ganz andere Liga, das hatte ich so gar nicht in Erinnerung. Mit den RazoRocks, gerade der jeweils milderen Version, kann ich unbesorgt im Gesicht herumhantieren, beim 34c heute war mir hingegen zu jedem Zeitpunkt sehr deutlich, dass da eine Klinge drin ist...

Allseits einen angenehmen Sonntag!
 

Tolentino

FdR-Pate
Heute Morgen:
  • Bulldog Original Waschgel
  • Timor CC mit Mühle Griff
  • Gillette Silver Blue (#4)
  • Mühle Kosmo Dachshaarpinsel M
  • Haslinger Aloe Vera Rasierseife
  • Pitralon Klassik Rasierwasser
  • Bulldog After Shave Balsam
Die Erfolge sind doch noch etwas wankelmütig :rolleyes:. Morgen geht's weiter.

Allen einen schönen Sonntag ;)
 

BrunoColtello

Very Active Member
Rasur am Sonntag, nach Sport und heiß-/kalter Dusche:

RasierIntervall
........... täglich
Vorbereitung .............. Ganzkörperdusche mit SPEICK-Seife
PreShave ..................... -keines-
RasierSeife .................. PRORASO RC blau, mit Süßholzwurzel
Rotation ....................... täglich
Rasierpinsel ................ OMEGA Borste XXL Professional (10098)
Schaumerzeugung ..... klassischer Rasiertiegel mit Knauf
Rasierhalter ................ WILKINSON Protector
Klingenkopf ................. Protector 3 - Klingenkopf aus Solingen (Rasur #13)
Durchgänge ................. drei (m/g/q) plus Nachbessern
Nachbereitung ........... Kaltwasserspülung
AfterShave .................. BULLDOG Original ASB
Nachpflege .................. Bio-Kokosöl nativ, kaltgepresst

Die Rasur war heute um einiges sanfter, als gestern, die Haut viel weniger gereizt. Mir ist schon öfters aufgefallen, dass es bei der Morgenrasur eine Rolle spielt, was ich am Vorabend gegessen/getrunken habe. Entsprechend empfindlich reagiert bisweilen die Haut. Dabei habe ich alle stark säurebildenden Speisen/Getränke in Verdacht wie z. B. Tomatensoße, Organgensaft, Sekt, Kaffee ... In der Regel esse ich ja nach 18 Uhr nichts mehr. Vorgestern Abend ausnahmsweise mal schon, und sogleich bekam ich am Morgen darauf die Quittung. Heute hingegen ist die Welt wieder in Ordnung. Und auch die Sonne lacht wieder daumenh! .
 

BrunoColtello

Very Active Member

Ich bin gerade am Rätseln, auf welchen Inhaltsstoff Du in der SPEICK wohl allergisch reagiert haben könntest. Ich tippe mal auf die Sodium Silicate, welche gemäß Codecheck.info Reizungs- und Allergiepotential besitzen. Die sind aber sogar in etlichen naturkosmetischen Rasiercremes enthalten, egal ob z. B. in der WELEDA oder ANNEMARIE BÖRLIND.
 
2019_04_14.jpg

Guten Morgen,

nachdem sich das Software-Setup in der letzten Woche schon zweimal bewährt hat, heute wieder eine God-Shave-The-Queen-Tribute-Rasur, diesmal mit meinem Merkur 23c, dem alten Haudegen. :rolleyes:

Merkur 23c
Red Personna (siehe unten)
Golddachs Reiserasierpinsel Rein Dachs
Dr. Harris & Co. Ltd. Windsor Shaving Cream
Dr. Harris & Co. Ltd. Windsor After Shave
Dr. Harris & Co. Ltd.. Windsor Stick Deodorant

Herrlich entspannte Sonntagmorgen-Rasur, aus dem Lautsprecher lief dazu beim Duschen und Rasieren das Peter Gabriel Album So.

Die rP war beim ersten Durchgang etwas hakelig, wahrscheinlich end of life. Mir fiel ein, dass ich immer noch die Rapira testen wollte, die @Großer mir hatte zukommen lassen. Das war eine sehr gute Entscheidung, der 23c und die Rapira scheinen hervorragend zu harmonieren (zumindest bei mir).

Ansonsten: Ich erlebe wieder einen Fall von "history repeating". Das Frühstück ist wie gestern Morgen angerichtet und der Rest der Bande macht entweder kaum Anstalten endlich aufzustehen bzw. vergnügt sich seinerseits ausgiebig im Bad.

Aber Kaffee- und Brötchenduft wird sie schon hervorlocken.

Schönen Sonntag!

Gruß, Stefan

P.s.: Musste gerade etwas kämpfen, das Bild hier wieder einzufügen. Etwas hat da nicht richtig funktioniert. Jetzt scheint es aber wieder da zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

rheinhesse

Very Active Member
Moin,

Sonntag, 14.04.2019:


Vorbereitung: Calani Bella Salina Salzseife (Deutschland)
Preshave: Floid Preshave-Öl (Spanien)
Mug: Doug Smith Pottery (USA)
Rasierseife: Tabula Rasa - Light Cream (Berlin)
Rasierpinsel: Maggard Black/White mit Shavemac-Griff (USA/Deutschland)
Rasierer: Merkur 34C (Solingen)
Rasierklinge: Gillette Silver Blue #2 (USA/Russland)
Aftershave: Pinaud Clubman Reserve - Gent's Gin (USA)
Pomade: The Beer Can Professor (USA)

Eine vollkommen milchige Wohlfühl-Rasur rasierensmilie
Vielen Dank nochmals an @The Tower für die Seifen aus der Hauptstadt!

Wünsche Allen noch einen schönen Sonntag!
 

Hobelix

Very Active Member
Sonntagsrasur:

- 1 DG

Rating: 2.5 / 5

Rasierer: Dovo Solingen Dovo - Best Quality / Pflaume
Pinsel: Wilkinson - Feinste Borste
Schaum: Palmolive - Classic
Aftershave: Svoboda - Men Care
Zus. Pflege:
Nivea Men - Creme / als PreShave
Kunststoff-Rasiermug / schwarz
Proraso - Post Shave Stone

Jawoll, so klappt's auch. Gruß und ehrlichen Dank an @owlman. Erspare mir mit dieser Variante die Mehrarbeit mit den ganzen Screenshots. daumenh!.

Rasurtechnisch hatte ich mir heute sogar eine Auszeit vorgenommen. Die Rötungen sind in einen leichten Ausschlag mutiert. Ganz seinlassen wollte ich es aber doch nicht - Dickschädel teufel_lachend

rasierensmilieEinen Durchgang hab ich mir doch gegönnt bzw. war ich dem wartenden Messer schuldig. Auch die rechte Seite wurde .... ich sag mal... angefahren. Den Begriff "gründlich" darf ich in diesem Bericht nicht aufführen - :oops:

- Insiderwitz - und Grüße nach Graz.
>Das AS wurde heute als AS eingesetzt< :p

Wünsche allen noch einen schönen Sonntag. :daumenhoch
 

Großer

Writes More Here Than At Work
Oben