Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rasur des Tages vom 19.06. bis 25.06.2022

Urgenta

FdR-Pate
Heute, 23. Juni 2022, 12:30

Hallo zusammen

Seit etwa einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines Böker Rasiermessers. Dank vielen Youtube Filmchen habe ich gelernt das Teil richtig in die Hand zu nehmen und an die Wangen zu führen. In der verstrichenen Zeit habe ich oft das Aufklappen und die richtige Haltung geübt. Einmal habe ich es trocken angesetzt und kurz gezogen. Irgendwie hat es Freude bekundet. Es gab nämlich etwas wie einen hohen Glockenton von sich. Ist das gut oder nicht gut? Ich habe das Messer dann mit einem neuen Brillentuch abgewischt und es wieder in die Schiebeschachtel gesteckt.

Heute hatte ich ein Versprechen einzulösen, nämlich von meiner ersten Messer Rasur zu berichten. Ich habe lange herum getrödelt und meiner Spezialkompetenz gefrönt, der Prokrastination. In der Nacht hatten schon wirre Gedanken in meinem Kopf Sesseltanz gespielt. Unter anderem Ausschnitte aus Western mit skalpierten Siedlern oder Szenen aus Edgar Wallace Krimis wo mir immer wieder Klaus Kinski in seinen Mysteriösen Rollen erschien. Das waren nicht gerade gute Voraussetzungen um das Problem unbelastet anzugehen.

Irgendwann gab ich mir dann einen Ruck und ich packte mein schönes Böker "The Celebrated 5/8, Rundkopf, Ebenholz" um ihm um ersten Mal das Badezimmer zu zeigen. Den Merkur Futur (1.5) habe ich schon am Vortag als Backup vorbereitet und ihn mit eine frischen Böker, Stainless Eisgehärtet Klinge ausgerüstet. Es wäre vermessen gewesen anzunehmen dass ich die ganze Rasur mit dem Messer schaffen würde.

Ich habe dann die üblichen Vorbereitungen getroffen, die mir mittlerweile schon wie im Schlaf von der Hand gehen. Wegen dem Messer bin ich wieder zurück zum Warmwasser gegangen. Eigentlich hatte ich mich schon mit dem Kaltwasser Prozess von @Hochseefischer angefreundet. Mit meinem neuen Pinsel Baier Silberspitz Acryl schwarz Grösse 5 habe ich in der Fine Later Bowl eine Pinsel Ladung SV Dolomiti 4.3Beta aufgeschäumt. Wunderbarer Schaum, wie ich im Nachhinein feststellen musste aber zu trocken für die Messer Rasur. Der neue Pinsel hat mir mit dem fetten Schaum richtig geschmeichelt. Meine Blase nötigte mich aber vor der Rasur noch ein Angst Pipi zu machen. Eine sinnvolle Beschäftigung um die drei Muten Einwirkzeit verstreichen zu lassen.

Also, frisch ans Werk. An der rechten Wange kam ich recht gut zu recht und habe ein grösseres Feld beackert als die 20 Quadratzentimeter die ich geplant hatte. Das Messer wollte aber nicht so gut gleiten wie ich es von den Hobeln gewohnt war. Ich tippte auf zu trockenen Schaum und habe noch ein paar Tropfen Wasser eingearbeitet. Es hätte noch mehr sein dürfen. Komischerweise hatte ich auf der linken Seite Probleme meine Messerführung mit dem Spiegelbild zu koordinieren. Dank dem es ein Rundkopfmesser ist, traute ich mich sogar seitlich der Ohren zu rasieren. Alles in allem konnte ich grössere und zum Teil nicht so einfache Flächen rasieren. Zugegeben, es hat ein paar Blutpunkte gegeben aber keinen Schnitt.

Ich erlaubte mir dann die erste Messer Rasur als beendet zu betrachten und schleunigst auf den Futur umzustellen. Den Rest der Rasur konnte ich völlig unbelastet vollenden. Nie zuvor habe ich das bei einer Rasur mit dem Futur so empfunden. Der Futur und die Böker haben sehr gut harmoniert. Ich wieder sie zusammen verwenden Als auch dieser Teil abgeschlossen war, gab es sofort den Lappen mit kaltem Wasser und den Mühle Alaunstein. Es gab praktisch keine Rückmeldungen. Also alles bestens. Es hat einmal mehr einen feinen DFS gegeben. Die nächste partielle Messerrasur wird es nächsten Donnerstag oder Freitag geben.

Jetzt gibt es noch die Dusche und danach das SV Dolomiti Aftershave.

Schönen Tag noch und freundliche Grüsse
Urgenta
 
Zuletzt bearbeitet:

Edmund A

Active Member
Donnerstag, 23.06.2022
Heute morgen die 19. reine Messerrasur:
  • Preshave: Warme Dusche, Babyöl, heißes Wasser im Gesicht und Proraso grün PS
  • Messer: Heinrich Böker "King Cutter"m 5/8" Rundkopf nach 15 DZ auf Kernjuchten, drei Durchgänge (m-q-g) und mehrfaches Nachbessern
  • Rasierseife: Saponificio Varesino Cubebe RS
  • Pinsel: Nightdivers K9, blondiert
  • Tiegel: keiner, im Gesicht aufgeschäumt
  • AS: Saponificio Varesino Cubebe AS
  • ASB: Nivea Men Sensitive cool ASB
  • Duft: Câline Intense Gold EdT.
Wie beim Forumskollegen @Arthur Spooner war bei mir heute das Böker King Cutter wieder dran. Da heute nichts weiter geplant ist, habe ich es mit dem peniblen Ausputzen nicht so übertrieben, da allein nach den drei Regeldurchgängen schon eine sehr akzektable Glätte erreicht war. Die neue Cubebe, zusammen mit @Nightdivers blondiertem K9 haben das Gesichtsaufschäumen zum Vergnügen gemacht und für ausreichenden Wasseranteil im Schaum gesorgt. Wieder viel Spaß gehabt, trotz eines abgesensten Pickelchens.
Komfortable und sehr glatte Rasur: 9,9/10.

IMG_0235.jpg
 

Shaving-Albert

FdR-Pate
Die Stoppeln müssten raus aus dem Gesicht
PreShave: Proraso Cyprees&Vetyver
Seife : Nivea Shaving Creme
Pinsel:Simfix
Tiegel: Fine Keramik
Hobel: Fatip Piccolo Storto
Klinge: Derby USTA
AS: Vergulde Hand Alaunstein
AS : Balea Pflegecreme
AS: 4711 Aftershave
20220623_150109.jpg
 

amfibia

Writes More Here Than At Work
Rotbart Tech
Rotbart Extra Dünn
Yaqi 24mm
@Goofy-bee Holy Smoke Rasierseife
Naissance Witch Hazel Astringent
Proraso After Shave Lotion

Heute kam der Rotbart Tech an und musste direkt mal getestet werden.
Hatte noch in der Vitrine ein paar Rotbart Extra Dünn herumliegen und habe
kurzerhand eine (leicht angerostete) Klinge verwendet. Die Rasur in 3 Durchgängen
war ganz OK. Also DG4 mit Sputnik und alles war tippitoppi.

Der Rasierer ist sehr gründlich und doch nicht unsanft.

Der Tech war zwar für die Vitrine gedacht - dafür rasiert er aber zu gut!

20220623.jpg
 

Fila Brasileiro

Writes More Here Than At Work
Heute Abend

Gesicht
Rasiercreme :Musco Real Orange Amber
Pinsel : @Navitimer ( Griff Eigenbau )
Messer : Koraat
Rasierwasser : Whiskey Harvest

Kopf
Rasiercreme : Musco Real Classic
Pinsel: Dito
Messer : Wacker
Rasierwasser : Dito

Heute sowie bei der letzten Rasur habe ich für Gesicht und Kopf unterschiedliche Cremes aus dem selbigen Hause genutzt . Das muss nicht sein und
mache ich auch normalerweise nicht . Nach der Gesichtsrasur ist meist noch genug übrig für den Kopf .
Ich wollte allerdings jeweils zwei Cremes „live " mal gegen testen .
179731E6-E161-4DC9-8066-98F4062DF856.jpeg
 

fitzwilliam

Very Active Member
Rasur am Freitag, den 24. Juni 2022
Guten Morgen zusammen!

4:55 h, 21 °C

♪ Dusche
♪ Speick Men RC
♪ loser Lederriemen, 7cm breit
Ralf Aust 5/8“:z04
♪ Warmes Wasser, Rasiertuch
♪ Speick Men ASL + Menthol

Wunderbar rasiert!:nic1

Ich wünsche Euch einen wundervollen
und friedlichen Freitag!

Lieben Gruß
Christoph
 

HerrRossi

Active Member
Heut` Morgen:
  • Dusche
  • Haslinger RS Sandelholz
  • Yaqi Mokka Express
  • Razorock German Slant 37 mit Astra Superior Stainless Klinge
  • 3 DG
  • Lappen mit kaltem Wasser
  • Alaunstein
  • AS Balsam Tea Tree Oil

Bis auf einen kleinen Cut am Mundwinkel alles gut gelaufen. daumenh!
Ich wünsche allen schon mal einen schönen Start ins Wochenende ! :)
 
Oben