Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Schraubspannriemen mit "Klemmbacken"

BloodyCut

Writes More Here Than At Work
Hier möchte ich euch meinen vor kurzem erworbenen Schraubspannriemen kurz vorstellen. Was mir an diesem Model besonders gut gefällt, ist, dass durch einfaches Drehen am Griff die unteren Klemmbacken geöffnet werden können und somit schnell und einfach das Leder oder auch andere Materialien ausgetauscht werden können.
Der Riemen lässt sich auch sehr gut und leicht spannen, durch die zwei angebrachten Gewinde ist ein gleichmäßiges Anziehen sehr gut möglich.

Jetzt noch ein paar Bilder:

20200121_135315.jpg

20200121_232023.jpg

20200121_232103.jpg

20200121_232112.jpg
20200121_232125.jpg

20200121_232200.jpg

Einen Firmennamen o.ä. konnte ich nicht entdecken.
 

BloodyCut

Writes More Here Than At Work
15797215963271015499129039208799.jpg

Der erste neue "Bezug" ist schon mal fertig, mal schauen wie er sich macht.
Vll schaff ich es ja heute noch ein Messerchen über den GBB zu schicken, dann wäre der Riemen gleich mit dran ;)
 

Alvaro

Writes More Here Than At Work
Was ist für die Spannung, und was für das Klemmen verantwortlich, der Griff oder die Schraube in der Mitte?
 

Alvaro

Writes More Here Than At Work
Hab ich mir gedacht.
Danke für die Bestätigung.
Die Konstruktion bringt mich auf Ideen
 

The Celebrated

Very Active Member
Bekanntlich habe ich gestern einen ähnlichen Riemen vom gleichen Hersteller gekauft, oder vielmehr als Beifang zum gekauften Messer bekommen. Hier gibt es aber keinen Schraubmechanismus zum Spannen, sondern dieser wird dafür zusammengeklappt.

Der Riemen wird bei obigem Modell zwischen Backen gesteckt und mit dem Schraubbaren Griff eingeklemmt:

42823439na.jpg


42823440xk.jpg


Danach durch Druck zusammenklappen (am Besten wie gezeigt auf einem Tisch) und der Riemen bekommt seine Spannung mit etwas Durchhang:

42823441fa.jpg


42823442ti.jpg


Das schöne Messer ist nagelneu (und Gott sei Dank noch rasurscharf), der Riemen weißt auf beiden Seiten an allen Enden die typischen Spuren unbeholfener Lederversuche auf, ich denke es war ein frustrieter Erstanwender von dem ich beides bekam:

42823443hg.jpg


42823444mw.jpg


42823445sc.jpg


42823446ld.jpg


Da ich Hängerimen seit je her bevorzge geht das Teil in den Handel.
 

The Celebrated

Very Active Member
Nö, da hatte ich schon schlimmere. Die Fotos sind ja stark vergrößert, die Schnitte sind weder hinderlich, noch besonders auffällig.
 
Oben