Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Soap Commander

dirk1166

Gold FdR-Pate
Von Soap Commander habe ich mir einen Tiegel der "Honor" gekauft und testweise benutzt.

Ein Kaufargument für mich war, dass der Duft ähnlich wie Joop Nightflight sein soll.
Ganz entfernt kommt der Duft schon in die Nähe. Allerdings verwende ich das EdT von Nightflight
und die Rasierseife ist natürlich nicht so stark beduftet, so dass ich am Anfang schon etwas enttäuscht war.
Später viel mir auf, dass der Duft der Rasierseife ganz dezent sehr lange wahrnehmbar war. Die gefiel mir dann doch ganz gut. Es gab auch hier keine Aufschäumprobleme.
Die Rasureigenschaften und die Pflege sind gut.

Wenn ich meinen engeren Rasierseifenkreis etwas ausweite, dann wurde ich diese Seife darin aufnehmen.
 

docdavidson

Very Active Member
Habe die Soap Commander Fortitude und finde die Seife echt gut und P/L ist super.

Duft: Hay, Tobacco & Rum - genau das rieche ich auch in einer cremigen warmen Version, also eine RS für die kühlere Zeit des Jahres. Wobei man ja auch im Sommer, mal Bock auf eine Winterseife hat :flucht1
 

Hobeler

Very Active Member
Also ich persönlich habe letztes Jahr die Soap Commander Seifen kennen und LIEBEN gelernt. Für mich sind es mit DIE besten Seifen da draußen. Angefangen hat alles mit der Fortitude...was für ein himmlischer Duft. Traumhaft!!! Der Schaum ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben und man kann ihn exakt nach seinen Wünschen einstellen.

Pflege während der Rasur, ebenso das Hautgefühl danach suchen ihresgleichen. Mittlerweile habe ich Fortitude, Vision, Confidence, Endurance, Honor und eine Probe der Commitment. Der einzige Duft der mir nur "gut" gefällt, ist Vision. Der Rest ist allesamt "sehr gut".

Klare Kaufempfehlung von mir!!!
 

Schnittgut

Very Active Member
Heute kam zum ersten Mal die Respect in den Pinsel. Ein schöner cremiger Schaum, der schnell zustande kommt. Meine Haut fühlt sich jetzt nach einer Stunde immer noch sehr gut gepflegt an. Der Duft ist sehr limettig, erinnert an eine Mischung aus Zitronenbrausepulver und Limetten-WC-Stein. :p Letzteres klingt hart, aber trifft irgendwie die Duftrichtung meines Rüssels. Ich mag das.
Eine tolle Seife, gerade jetzt, wo eine weitere Hitzewoche auf uns zu kommt. Allerdings ist das Abnehmen der Seife aus der Dose und das Aufschlagen im Tiegel für mich unter der Woche aus Zeitgründen nicht zu wuppen. Zuviel zu reinigen hinterher.
 

Rasierwasser

FdR-Pate
Vor längerer Zeit hatte ich mal ein paar Proben von SC und war von einigen Düften begeistert (z.B. Fortitude), von einigen weniger (z.B. Spice).
SC sind toll im Aufschlagen, aber sie ergeben einen eher etwas leichteren Schaum, also nicht schwer und schlotzig, wie ich es vorziehe. Von den Gleiteigenschaften her waren sie für mich eindeutig nicht in der Oberliga, eher guter Durchschnitt.
Was man den SC lassen muss, ist der für Artisans fast unschlagbar günstige Preis (umgerechnet auf Dollar pro Unze), so in etwa in der Kategorie von Stirling Soap Co. Allerdings kommt SC qualitativ nicht an Stirling heran.

Das waren meine Erfahrungen mit SC. Allerdings liegt das schon ein paar Jahre zurück. Wie wir wissen, ändern die Artisans ihre Seifenformeln von Zeit zu Zeit. Vielleicht haben sie seither zugelegt. Dann müsste ich wieder mal probieren. Andererseits bin ich ja am Abbauen.... :wink
 

Rasierwasser

FdR-Pate
Kleine Korrektur zu meinem obigen Post:

Habe oben geschrieben, die "Spice" habe mir vom Duft her weniger gefallen.
Gemeint habe ich die ENDURANCE, deren Duftbeschreibung unter dem Namen mit "Classic Spice" bezeichnet wird.
Damit ist wohl gemeint, dass sie in Richtung von "Old Spice" duften sollte, was sie für mich in keinster Weise tut. Ich rieche hier ausschliesslich nur Puder (Ambra, Moschus). Das heisst nicht, dass das nicht gut ist. Ich war einfach enttäuscht, dass da so absolut gar nichts an OS erinnert. Ich hatte davon übrigens auch das After Shave Balm. Gleicher Duft, also nur Puder, allerdings stark überzogen mit Pfefferminz-Duft, weil das ASB Menthol enthält. War gar nichts für mich.
 

Schnittgut

Very Active Member
Da dank des Hausbaus meines Nachbarn die Nacht ohnehin früh beendet war, konnte ich heute gleich die Soap Commander Commitment testen. Immer mal wieder ein bisschen Wasser und die SC ist schnell aufgeschlagen. Ein üppiger Schaum, der gut abdeckt. Wie im Vorfeld beschrieben, einen zu leichten Schaum konnte ich nicht ausmachen. Vermutlich wie immer Definitionssache. Der Geruch bringt einen leichten, dezenten Sandelholzduft mit. Nicht sehr ausgeprägt, daher nicht aufdringlich. Die Rasureigenschaften sind guter Durchschnitt. Nicht schlecht, aber auch kein Top-Niveau. Eine solide Seife, die man mal probieren kann bei Gelegenheit.
 
Oben