Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Taylor Rasiercremes

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Frisch, grün, leicht gurkig. Aber auch cremig, sahnig. Ohne Zitrus oder Patchouli, das stören könnte. Eine ganz entfernte Gras- und auch Holznote ist zu erkennen. Ich für meinen Teil entdecke eine Verwandtschaft zur Czech & Speake No.88, allerdings ohne die schwere, holzige, leicht muffige, geile Erdigkeit der teureren Schwester.

Ein Duft, der nicht auf Anhieb umhaut, aber definitiv das Potenzial hat ein Dauerläufer zu sein.

Lecker!
 

BloodyCut

Writes More Here Than At Work
Ah, super! Danke! :daumenhoch

Steinige mich jetzt bitte nicht, aber das klingt für mich ein bisschen wie die weiße Proraso....
 

Herne

Very Active Member
Streiten sowieso nicht. Aber ich find's auch nicht tragisch, wenn man sich unter Männern mal kurz 'anbellt' - schließlich geht's hier ja um überlebenswichtige Dinge.
animierte-smilies-lachende-092.gif


@blexa
Danköschön für's Foto. :daumenhoch
Glätten gilt aber eigentlich nicht, verfälscht ja im Grunde genommen - glatt sind sie im frisch befüllten Zustand ja nie.

Die stolzen Versandkosten von ToOBS motivieren ja leider so ganz und gar nicht, dort direkt zu bestellen. Aber wenn man auf Nummer sicher gehen will, bleibt einem wohl nix anderes übrig.

Shit, irgendwie habe ich gerade keinen Stein zur Hand, der groß genug wäre ...
teufel_lachend

Nee wirklich, da besteht quasi keine Ähnlichkeit.

@maranatha Wunderbar treffende Duftbeschreibung!
daumenh!

Nur bei deinem Teil mit der Verwandtschaft zur No.88 muß ich dich alleine lassen. Das erschließt sich mir so gar nicht.

Aber bei der wichtigsten Botschaft sind wir uns ja einig: Die Avocado duftet nach allem möglichen, nur eben nicht nach Avocado.
animierte-smilies-lachende-092.gif
 

Gris

Gold FdR-Pate
Den Lobgesängen hinsichtlich Schaumerzeugung, Gleit- und Pflegewirkung und des Duftes schließe ich mich vollumfänglich an.

Vor langer Zeit hatte ich bereits die Eton College Collection. An den Duft erinnere ich mich nicht mehr. Sie ist mir aber als eine tolle Rasiercreme in Erinnerung geblieben. Aber wie das so ist, es gab/gibt ja noch so vieles zu probieren.

So bin ich auch an die Mr Taylors Shaving Cream gekommen. Ich kann nur schwerlich Düfte beschreiben, deshalb zitiere ich mal:

"Ein frischer Fougere, in der Kopfnote Kräuter-Noten von Lavendel, Bergamotte und Grüne Noten. Herznote mit Geranie und weichem, grünen Farn. In der Grundnote Amber mit Zeder, Leder, Moos und Moschus.
Enthält Zedernholz-Öl, Patcouli-Öl und Lavendel-Öl"


Mit dieser Beschreibung kann ich persönlich nicht viel anfangen, aber sie riecht einfach lecker.

@Herne: Danke für den Tipp zum kleinen Reisedöschen. Suche leider erfolglos, es wird nur eine 50 ml Reisetube angeboten.

Ich werde auf jeden Fall noch die Sandalwoodcreme probieren.
 

Herne

Very Active Member
Wie wäre es denn hiermit?
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Der Duft ist tatsächlich schwer zu beschreiben und ich finde diese offizielle Duftbeschreibung führt einen eher auf's Glatteis.
Ich würde am ehesten noch sagen, sie riecht irgendwie sehr cremig, pudrig gepflegt, und zwar auf sehr elegante Art.

Die Sandalwood gibt es übrigens auch in diesem putzigen Tiegelchen.
animierte-smilies-lachende-092.gif

Allerdings gibt es nach meinem Geschmack mittlerweile spannendere Düfte bei Taylor.
 

fuenfuhrtee

Active Member
Der Duft der Eton College ist wirklich toll. Das Schaumverhalten ist auch gut. Gerade mit weniger Zeit ist schnell in das Gesicht geschmierte Creme und Aufschäumen im Gesicht ein Vorteil.

Als Kontra muss ich aber sagen, dass ich von der Pflegewirkung nicht so begeistert bin. Ich habe das Gefühl, dass die Seife meine Haut zu sehr angreift und sie ein Bisschen dadurch spannt nach der Rasur.
 

Stefan Z.

Active Member
Nach dem Leeren eines Tiegels Sandalwood RC kann ich ich die Eigenschaften dieser Creme ebenfalls nur loben. Obwohl meine Creme von Beginn an deutlich überlagert und gar nicht mehr cremig war, gelang der Schaum imner sehr schnell, schön dicht und feucht und reichte immer für meine 2 Durchgänge.
Meine Haut hat bei sporadischer Nutzung während der Rasur schon etwas reagiert (gekribbelt). Das verschwand aber bei täglich Anwendung und nach der Rasur hatte ich nie Probleme.
Ich fand das Hautgefühl nach der Rasur sogar sehr gut und die Nachhaltigkeit der Rasuren ebenfalls.
Schade das ich noch so einen grossen Vorrat an anderen Seifen und Cremes habe, sonst wäre vermutlich schon Nachschub unterwegs.
Gut dass ich im Vorrat eine ToOBS Sandalwood RS habe, die kommt als nächstes und ich freue mich schon darauf.
 

DaddyCool

Member
Nur kurz zur Info: Ich habe TooBs mal angemailt, weil die No. 50 Rasiercreme fast nirgends mehr (zu einem angemessenen Preis) zu bekommen ist und auch auf deren Homepage nicht mehr gelistet ist. Mir wurde bestätigt, dass sie nicht mehr produziert und somit "discontinued" ist. Schade.....
 

Herne

Very Active Member
Ich hatte den Eindruck, genau das, nämlich ein offizielles 'Discontinued' zu verlautbaren, wollten sie eigentlich vermeiden, so klammheimlich wie sie die RC schon vor einiger Zeit von der Homepage haben verschwinden lassen. teufel_lachend
Schon bemerkenswert, wenn man sich vor Augen hält, daß das Cremchen gerade mal drei Jahre zuvor erst präsentiert wurde.

Ich denke, daß da was mit der Rezeptur schief gelaufen ist, was sich nicht so einfach beheben ließ. Die Creme war nämlich voller kleiner, halbfester Stückchen (so ein bißchen Stracciatella mäßig:)), die sich auch beim Aufschäumen nicht hundertprozentig aufgelöst haben.
Ich habe damals im Londoner Shop extra mehrere Tiegel geöffnet, weil ich erst nicht glauben konnte, was ich da sah. Und bei dem Pröbchen, daß ich später mal von @maranatha bekommen habe, war es nicht anders, auch wenn es der Schaumqualität rasurtechnisch keinen Abbruch getan hat.

Schade ist es nur um das schicke blaue Döschen, das sich farblich wohltuend von den anderen Tiegeln hervorgetan hat.
 

clean-shaven

Active Member
Bei mir kribbelte die ToOBS Sandalwood RS früher auch.
Dein Posting hat mir aber Mut gemacht, es noch einmal mit dieser gut schäumenden und herrlich duftenden Rasierseife zu probieren.
Ich bin etwas verwundert, denn heute konnte ich keine unangenehmen Begleiterscheinungen feststellen.
Nachdem die Produktion meiner Lieblingsrasierseife, der ToOBS Luxury Lavender RS eingestellt wurde und mein letztes Stück davon bald aufgebracht ist, freut es mich nun doch einen, wenn auch anders duftenden Ersatz dafür gefunden zu haben.
 
Oben