Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Welche Art von Bart habt ihr schon getragen?

Asinnir

Very Active Member
Ich habe mal vor ca 15 Jahren eine Henriette sowie Kotteleten dazu
getragen. Rasiert habe ich mich damals noch trocken mit einem Braun
3 Serie, den ich übrigens noch heute besitze. Rasiert habe ich damals
nur die Wangen und die Halsgegend.
 

Tosca

Very Active Member
In den 80-igern 2-3 mal einen 08/15 Oberlippenbart.

1992 habe ich mich Monate lang überhaupt nicht rasiert. Aber einen richtiger Vollbart hat das nicht ergeben. Dafür ist mein Barthaar im Wangenbereich einfach sehr löchrig und alles andere als dicht. Kotletten habe ich praktisch gar nicht.
 

Matthias R.L.

FdR-Pate
Ich hatte einige Jahre einen Vollbart.
Dann hatte ich den Fehler gemacht den in einem Winter bei Minusgraden abzurasieren :eek:
Seit dem bin ich überwiegend bartfrei.
Zwischendruch mal für ein paar Wochen, aber den musste ich wieder abrasieren: ich sehe zu alt aus mit Bart ... sagt meine Frau (na gut, Bart spriesst überwiegend grau ..)
Den Schnurrbart darf ich mir aber auch nicht abrasieren, dann sehe ich aus wie ein Schulbub ... sagt meine Frau :D
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Ich oute mich mal, dass ich in den 80ern einen Clark Gable Oberlippenbart getragen habe und auch schon mal ne Woche unrasiert rumlief, aber einen "echten" Bart hatte ich noch nie... dem würde immer schon mit Seife und Pinsel (wenn damals auch mit Systemrasierern) rechtzeitig "an den Pelz" gegangen...;)
 

Samael

Active Member
Ohje, da habe ich schon einiges probiert. Damals mit 15, 16 als der Bartwuchs an den Wangen noch etwas spärlich war habe ich zeitweise einen Chinstrap getragen. Danach immer glattrasiert sobald der Drei-Tage-Bart sichtbar wurde. Mittlerweile eigentlich immer einen Henriquatre, kleine Experimente mit einem gezwirbelten Schnurrbart und Vollbart(mit und ohne gezwirbelten Schnurrbart) gab es zwischendurch dann doch mal. Außerdem extra für Fasching einen Fu Manchu rasiert :proud
 

SaschaK

Active Member
Es pendeln sich Jahreszeitenbärte ein.
Winter: Vollbart (verschiedene Längen)
Sommer: Schnurrbart

Aufgelockert durch Variationen wie temporäre Bartlosigkeit oder zuletzt was man anscheinend „friendly mutton chops“ nennt. Ist als Scherz zwischen Voll und Schnurr entstanden, aber zu einer ernsthaft vollwertigen Übergangs-Spezialität geworden.
 

M42 vn

Very Active Member
War eigentlich immer rasiert, in jüngeren Jahren des öfteren mehrere Tage unrasiert.
Hab es auch mal kurzzeitig versucht Bart zu haben, nee war schon sehr froh damals
wie heute das es das rasieren gibt. Hab auch mal mehrere Tage Bärte gehabt, nur
um das tolle Feeling zu spüren, endlich das Zeug wieder runter zu haben. :happy
 

Herne

Very Active Member
Wie diplomatisch sie doch immer sind - die Gattinen. :rolleyes: :D

Selbst habe ich schon alles mögliche an Bärten getragen:
In den 80ern waren es ca. 2-3 Jahre Vollbart.

In den 90ern eine längere Phase 'Dreitagebart' (wobei das, was immer als solcher bezeichnet wird, ja eigentlich mehr ein 5-6 Tagebart ist;))

In den letzten 25 Jahren nur noch kurze Bart-Intermezzi (meist so um die 5-6 Wochen), vielleicht einmal alle 1-2 Jahre im Winter. Hierbei meist Henriquatres oder Hufeisen mit schmalen Flanken. Insbesondere dies sah die letzten Male ganz interessant aus, weil die Oberlippe noch relativ dunkel war, die Hufeisenflanken aber grau. Und das von Natur aus so gleichmäßig, daß ich mehrmals gefragt wurde, wie ich das mit dem Färben mache. :D
 

DDP

Very Active Member
Anfang 2000 für ein paar Jahre einen Henriquatre. Letztes Jahr wollte ich den auch wieder tragen. Aber mit grauem Barthaar sehe ich jetzt 10 Jahre älter aus :D Bart steht mir einfach nicht.
 

Großer

Writes More Here Than At Work
Dank unregelmäßigem Bartwuchs habe ich mich spätestens nach ~4 Tagen rasiert - und das auch eher aus Faulheit.
Bartfrei seit jeher also ;-)
 

Hobelruhri

Very Active Member
Ich hatte meinen ersten Vollbart während der Bundeswehr - Zeit.
Jeden Morgen mit dem Elektromäher durchs Gesicht war eine Qual. Da habe ich im Urlaub angefangen den Bart wachsen zu lassen und hatte irgendwann ein ziemlich ungepflegtes rotes Gestrüpp im Gesicht.
Bartpflege bzw. Barbier oder ähnliches war damals nicht auf meiner Agenda.

Bis zur Nassrasur habe ich mich dann ca. alle zwei / drei / vier Tage rasiert.
Der Elektro-Mäher war sehr lange nicht mein Freund, bis ich über ein Fachgeschäft (elras-Kette) eine gute Beratung und ein gutes Gerät bekam. Mit regelmäßigem Scherfolienwechsel und Klingenblockwechsel ging es dann etwas besser. ;-)

Im Moment trage ich seit ca. 2 Jahren wieder einen Vollbart in unterschiedlichen Längen. Momentan 6 mm. Mit der Tendenz zu mehr. Gepflegt wird der (wenn ich nicht selbst aus Versehen reinschneide und er länger ist) entweder von Schnipp-Schnapp in Herten oder einem türkischen Barbier in Unna / Dortmund. Da bin ich nicht so festgelegt.
 

947

Very Active Member
Bis vor 15 Jahren einen 08/15 Oberlippenbart. Seitdem bin ich bartfrei...und möchte auch keinen mehr. Sonst gibt es morgens ja nichts zu rasieren :D.
 

riverrun

Active Member
Ich hatte jahrzehntelang Vollbart. Aus Faulheit. Entweder der Bart ist dran oder ab.
Dann wurde der Vollbart durch die Hipster wieder modern und meiner musste weg.
Als der Bart dann runter kam hatte ich für ein paar Minuten einen... ehm... Charlie-Chaplin-Schnäuzer.
Hab dann meine Englische bessere Hälfte gefragt: Wot du ju sink abaut my nju beard?
Sie hat dann angefangen zu kreischen... sie mag wohl Chaplin nicht.

Der letzte Bart den ich hatte war letzte Woche: Drei-Tage-Bart.
 

sandoval

Active Member
Eigendlich wollte ich ja schreiben -> keinen!
aber stimmt ja, es gibt noch alte Beweisfotos, Ende 80er Jahre, da hatte ich doch glatt einen Oberlippenbart.

Verrückt wie man früher rumgelaufen ist. Gut das die Fotos noch auf Papier sind und auch sicher weggeschlossen sind.
Heutzutage landen die ja gleich in Internet. Die Gnade der frühen Geburt hat mich wohl davor bewahrt. :schlaumeier1
 
Oben