Wo kauft Ihr Eure Klingen.... ?

Dieses Thema im Forum "Die Rasierklinge" wurde erstellt von valderas, 7. August 2019.

  1. valderas

    valderas Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    787
    Hallo Leute,

    soweit ich das als "Neuling" bereits verstanden habe, gibt es nicht DIE Klinge.
    Jeder muss für sich SEINE Klinge(n) finden....

    Ich bin noch am Ausprobieren und habe jetzt schon mal ASP, Feather, Wilkinson und Derby (noch nicht benutzt) am Start, aber da gibt es ja sooooo viele und auch soooo viele Empfehlungen.
    Da werde ich mich in den nächsten Monaten mal langsam herantasten und durchprobieren.

    Aber zu meiner Frage, WO kauft Ihr denn eure Klingen, gibt es da DEN Onlinshop oder eine Empfehlung, oder gibt es je nach Klinge den besten Shop oder googelt Ihr bei jedem Kauf neu - ist ja meist auch ein Frage der Versandkosten !?

    So wie ich es sehe, kann man die Klingen ja kaum / gar nicht in einem Laden "vor Ort" kaufen, außer man hat gerade einen großen Onliner, der auch ein Ladengeschäft hat, vor Ort.
    Hier in Augsburg hab ich da wohl eher Pech ;)
     
  2. Flocko

    Flocko Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    8.524
    Also gerade zum Ausprobieren solltest Du auf Razorbladesclub.com fündig werden. Die haben die größte Auswahl. Ansonsten gibt es bei Amazon und Ebay etliche Sampler. Oder Du wartest etwas; auch im Mitgliederhandel kann man an und zu Glück haben.
     
    Tosca und Hellas gefällt das.
  3. Raktajino

    Raktajino Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1.211
    Eigentlich nur via Tonsus oder Amazon. Ab und an nehme ich hier in Wien im Laden Klingen mit.
    Würde ich in D leben wäre der Shop von NRF eine Option, oder vielleicht Soulobjects.
     
    Tolentino gefällt das.
  4. Hobel Stef

    Hobel Stef FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    4.490
    Kann auch Razorbladesclub.com empfehlen. Riesige Auswahl & gute Preise.
     
  5. 947

    947 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1.587
    Die ASP-Klinge bekommst Du hier am günstigsten:

    Du musst eingelogt sein, um diesen Link sehen zu können
     
    Raktajino und NickSax gefällt das.
  6. TeaTime

    TeaTime Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    191
    Ich kauf da, wo ich das günstigste Angebot entdecke. Das ist oft ein Frisörbedarf, ein Shop in Tschechien, ein Händler am großen Fluss oder in der Bucht. Manchmal, wenn das Zeug dann aus dem nicht-EU-Ausland kommt, lässt der deutsche Zoll in Wilhelmshaven die Klingen nicht durch, da muss man dann mit leben, allerdings gibt es das Geld dann problemlos zurück..

    Sampler insbes. für russische Klingen, habe ich immer über die Bucht abgewickelt.
     
    Tosca gefällt das.
  7. Augenschokolade

    Augenschokolade Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    821
    Grund?
     
  8. Tolentino

    Tolentino FdR-Pate

    Registriert seit:
    17. März 2019
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4.275
    "Razorbladeclub.com" kann ich ebenfalls empfehlen.
    Ich kaufe auch gerne im "Nassrasur.com Shop". Vielleicht nicht immer das billigste Gebot, aber die Ware ist hundertprozentig in Ordnung und dort bin ich für den Anfang sehr gut telefonisch beraten worden.
     
    Tosca und Raktajino gefällt das.
  9. TeaTime

    TeaTime Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    191
    Hab ich auch nicht wirklich verstanden. Ein Teil scheint zu sein, dass der Zöllner nicht prüfen kann, ob es sich um Originalware handelt, dann gab es da was mit Erzeugnissen aus Eisen und Stahl und fehlenden Dokumenten und dann war da noch was mit Sicherheit und in Verkehr bringen, wobei das Argument, dass ich die Dinger ja selbst nutzen will und sie nicht in Verkehr bringen möchte, einfach ignoriert wurde. Wie gesagt, keine Ahnung, der Zöllner wohl eigentlich auch nicht.

    Inzwischen fahre ich gar nicht mehr zum Zoll; von den Öffnungszeiten mal abgesehen, will ich mich damit nicht mehr rumärgern. Die Ware geht dann meistens ungeöffnet zurück und fertig.
     
  10. Großer

    Großer FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    8.029
    Ich kaufe/tausche hier im Forum oder kaufe bei eBay (oftmals im Ausland). Allerdings brauche ich jetzt erstmal keine neuen Klingen mehr. Zumindest keine DE-Klingen, bevor mir hier jemand einen Strick daraus dreht, wenn ich ein RM vorstelle. :D
     
    Raktajino gefällt das.
  11. Blechmade77

    Blechmade77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    320
    Meine Derby klingen kaufe ich entweder im Türkischen Suprmarkt oder auf dem Flohmarkt.
     
  12. Tosca

    Tosca Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    3.389
    Auch mit Klingen bin ich hier in Berlin gesegnet. teufel_lachend Sprich kleine (Test-) Mengen kaufe ich hier in Läden, oder ich bekomme sie beim Kauf von anderen Sachen mit dazu. Weitere Klingen habe ich von Kollegen hier im Forum geschenkt bekommen, bzw. getauscht. Den einzigen größeren Bestand an einer Klingensorte habe ich hier im Forum gekauft. daumenh!
    Bisher konnte ich mich noch nicht dazu überreden weitere größere Mengen zu kaufen. Ich habe es bisher noch nicht mal geschafft, alle bei mir befindlichen Klingen-Sorten zu testen. :confused:
     
  13. TeaTime

    TeaTime Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    191
    Wo sind denn in Berlin die Quellen? Fast jeder ist ja mal hin und wieder in Berlin ...


    Das ist aber unnormal. Hast du dich schon mal bei einem Psychiater durchchecken lassen?


    Das ist völlig normal. Falls da was bei dir nicht stimmt, dann kann es nicht ganz so schlimm sein ... :D
     
  14. sandoval

    sandoval Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    4.833
    Im Prinzip ist ja schon fast alles gesagt.
    Ergänzen kann man sicher, das die "üblichen Verdächtigen" also Amazon und e-Bay immer wieder gute Bezugsquellen sind.

    Speziell die russischen Klingen kann man recht bequem und sicher direkt in den Staaten der ehemaligen UdSSR bestellen.
    Hier meine ich natürlich über e-Bay. Der Versand kostet relativ viel, Die Klingen dagegen eher wenig.
    Gesamtkosten für 100 Klingen um 9 €uro sind realistisch. Und man bleibt damit weit unter der Grenze für den Zoll.

    Die üblichen Nassraur shops bieten meist gute Auswahl.
    Noch nicht erwähnt wurde hier gifts&care in Spanien. Dort gibts auch auch Probierpackungen.
     
    Tosca gefällt das.
  15. Tosca

    Tosca Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    3.389
    Da verweise ich mal auf diesen Strang. :D
    In der Regel sind mehr Klingensorten in den Läden erhältlich, als online angeboten werden.
    Auch kann man z.B. den oben genannten Friseurbedarf-Storemex offline besuchen. Da sind dann aber die Preise etwas höher, als online. o_O

    Na ja, ich denke nach der abgebrochenen Therapie, würde sich der Psychiater mit einem Hobel nassrasieren. ;)


    Es ist natürlich viel schlimmer! Warum bin ich wohl hier? teufel_lachend
     
    Hellas gefällt das.
  16. TeaTime

    TeaTime Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    191
    Danke für den Verweis auf den Strang. Den hatte ich natürlich nicht mehr auf dem Schirm. Vor allem, dass Soulobjects und Storemexx ihr komplettes Online-Programm auch offline verkaufen, hatte ich komplett übersehen.
     
    Tosca und Hellas gefällt das.
  17. Sahra

    Sahra Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2018
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    921
    Augsburg ist doch so klein nicht -- da müsste es doch ein Waffengeschäft geben -- die verkaufen in der Regel auch Rasierklingen. Ansonsten führt Rossmann unter der Eigenmarke Isana Rasierklingen. Wer genau da hinter steckt, weiß ich nicht, aber wahrscheinlich ist es entweder Edgwell (= Personna) oder Dorco. Die Wilkinson-Klingen gibt es so ziemlich überall, auch in Supermärkten, aber ich bin kein großer Fan von ihnen. Was mich angeht, so gebe ich offen zu, dass ich mir Klingen im Internet bestellt habe. In Großpackungen.
     
    Augenschokolade, Rasierwasser und Hellas gefällt das.
  18. Medusa-Man

    Medusa-Man Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    194
    Nach dem Abklappern mehrerer Supermärkte und Drogerien bin ich schließlich bei Müller gelandet, wo es Klingen von Erbe Solingen (Becker Manicure) und der Müller Eigenmarke M-Man (drin steckt Dorco ST-301) gibt. Mit beiden Sorten bin ich zufrieden.

    Ansonsten schaue ich ab und zu beim The Different Scent im Ladengeschäft vorbei und habe mir beim Hobelkauf ein paar Klingen zum Probieren mitgeben lassen (Feather Hi-Stainless, Personna Platinum und Astra Superior Platinum).
     
    Asinnir, Tosca und Hellas gefällt das.

Diese Seite empfehlen