Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

7/8 und 8/8 derb, halbhohl und viertelhohl

dirk

Gründer FdR
Admin
Hallo,

momentan tendiere ich eher zu größeren Messern. So ab 7/8 und größer :D

Wenn ich mich so umschaue, sehe ich aber keine Messer in dieser Größe, die derb, halbhohl oder viertelhohl geschliffen sind.

Woran liegt das?
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Naja, das liegt eher daran wo du hinschaust. ;)
Ich denke da ist die Verteilung ähnlich wie bei den kleineren Messern. Vollhohle Messer sind einfach allgemein verbreiteter.
Aber wenn du dich etwas umschaust findest du diese Messer schon.
Alte Sheffilder sind überwiegend derb und oft auch breit. Viele, ich nenne sie mal Artisan Schmiede, bieten breite Messer eher in derb an, da ein vollhohler Schliff wesentlich anspruchsvoller in der Herstellung ist.

Also Möglichkeiten diese Messer zu bekommen gibt es mehr als genug. Und wenn ich mir den gebraucht Markt für breite Messer anschaue, überwiegen sogar die derben.
 

sl

Very Active Member
Koorat macht die Messer doch standardmäßig derb, alles andere kostet extra. Im Übrigen ist es so, wie @shelob schon gesagt hat: Die alten Sheffielder sind oft derb bei 6/8" oder größer. In der Bucht schwimmen immer einige rum, sind beim Schärfen allerdings auch bisschen arbeitsintensiver...
 

Großer

Writes More Here Than At Work
In der Ami- und oder der UK Bucht gibt's derbe Breitschwerter zu akzeptablen Preisen, wenn du dich auf die Lauer legen willst.
Ansonsten guck dich mal bei Koraat um - seine Messer finde ich idR mindestens genauso schön :)
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Da ich noch kein Experte bei RM bin, will ich derzeit noch kein ebay machen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

An Koraat habe ich auch schon gedacht. Aber solange ich noch in der Ausprobierphase bin, macht der Kauf auf Verdacht in dieser Preisklasse keinen Sinn. So etwas edles ist dann irgendwann dran, wenn ich genau weiß, was ich brauche...

Dann werde ich einmal eine Suchanzeige in unserem Gebrauchtmarkt starten...
 

EasyRider

Very Active Member
Wie wär's mit dem da ---->
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Das ist ein richtiges derbes Breitschwert: 10/8'', lächelnde Klinge und bei der Rasur ein gentle giant....
Unter den Neuen ohne jeden Zweifel eins meiner besten Messer! Nicht gerade ein Schnäppchen, aber jeden Cent wert....
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ein Koraat
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
gibt's auch in 8/8 und das Preis/Leistung Verhältnis ist schwer zu toppen.

Ansonsten in der Bucht auf die Jagd gehen, aber 7/8 oder gar 8/8 sind selten für kleines Geld zu bekommen. Wenn dann muss man auch in der Regel noch viel Arbeit reinstecken.
 

maki72

Writes More Here Than At Work
Also neu oder NOS sind die für relativ wenig bei Revisor zu kriegen...
Immer noch kein Schnapp, aber meist sind die teurer.

Obwohl - Mist, die sind hohlgeschliffen ;)
 

dirk

Gründer FdR
Admin

An das Basic II hatte ich auch schon gedacht. Aber solange ich nicht sicher bin, es auch behalten zu wollen, macht ein Kauf eines neuen Messers einfach keinen Sinn.

Ich will erst einmal herausfinden, welcher dieser 3 Schliffe in der Größe 7/8 oder 8/8 (letzters wird noch seltener sein) mir am ehesten liegt.

Das will ich jetzt mehr erforschen



Ja, das ist das Problem. Unter den grossen RM gibt es nur selten derb oder 1/4 oder 1/2 hohl. Das will außer mir anscheinend keiner... :eek:
 

EasyRider

Very Active Member
Zweiter Versuch in der Hoffnung, diesmal deine Preisklasse zu treffen:;)

Das "Phoenix" von Portland Razor gibt es wahlweise in 7/8 und 8/8 viertelhohl. Ich hab's in 8/8 und muss sagen, das sanfteste Viertelhohle, das ich jemals zu Barte ließ!

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate

Linux

Active Member
Diesen Thread ebenfalls herausgegraben. Meine Tendenz geht auch in Richtung Breitschwert (Dies ohne viel Ahnung). Aber Optisch geben die Dinger einiges her....
 

EasyRider

Very Active Member
Vornehm geht heutzutage die (Anfänger-)Welt zugrunde....:D
Aber recht hast, gönn dir was Schönes!
Und dass die Koraats in qualitativer Hinsicht über jeden Zweifel erhaben sind, ist ja hinlänglich bekannt.
So besehen: Sehr gute Wahl!daumenh!
Und glaube keinen, der dir einreden will, die Rasur mit so einem Breitschwert sei wahnsinnig schwer.
Das Gegenteil ist der Fall! Mit denen ist der Winkel nämlich weitaus besser einzuhalten als mit einem 4/8. Die kibbeln immer wieder weg, während ein Breitschwert schön die Spur hält. Habe mich noch nie mit einem meiner Breitschwerter geschnitten, mit den 4/8 aber schön öfter als einmal....:D
 

Linux

Active Member
Das Koraat Basic II wird auf der Website als Anfängerfreundlich bezeichnet. Daher bin ich da wirklich Positiver dinge. Mir gefällt halt einfach 8/8 und Derb. Die Rasur mit dem Beil hat für mich seinen Reiz.
 

EasyRider

Very Active Member
Ist es auch! Ein sanfter Riese, würde ich sagen. Hab selbst eins und bin hochzufrieden damit. Apropos Anfänger: Ein Freund von mir hat sich nach drei Wochen Messerei, die er mit einem 5/8 Böker Classic absolviert hat, dieses Messer gekauft und hat seither sein Einstiegsmesser nicht mehr angerührt.....:D
Nicht, weil es so schlecht wäre, nein, weil er sich mit dem großen Koraat einfach viel leichter tut als mit dem kleinen Böker. Er hat sehr starken Bartwuchs und da ist das vollhohle Böker recht schnell an seine Grenzen gestoßen. Vor allem bei der Rasur gegen den Strich und am Kinn. Für das Breitschwert aus Österreich ist das überhaupt kein Problem: Das säbelt alles weg - leise, sanft und so gründlich, dass sich nachher sogar das Kinn in Aalglätte präsentiert.....
 

Linux

Active Member
Klingt doch schonmal ganz ordentlich. Ich mache mir da ohnehin keinen Stress aus der Sache. Wenn da irgendwo mühe besteht, dann wird geübt. Aber die Tatsache das ich mich mit dem Messer bereits nach so kurzer Zeit zurechtfinde, macht mir Positiven Mut für die ganze Sache. Optisch wirklich eine Augenweide!! Da freut man sich,.. oder man ärgert sich über die Tatsache, das der Bartwuchs nicht täglich mehrere male gestutzt werden kann:)
 
Oben