Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Alfred Jacob Krank Inc, St. Paul, Minnesota (Krank´s)

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Dieses hübsche Messerchen habe ich von Kollegen @efsk bekommen und da es hierzu noch nichts gibt und die Recherche nicht schwierig war (außer wer das Messer in Solingen geschliffen hat):

Die
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
, war einer der größten Hersteller und Vertreiber von Toilettenartikeln, Friseur- und Schönheitssalonbedarf in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist aus dem Geschäft hervorgegangen, das ursprünglich 1883 von Alfred Jacob Krank gegründet wurde, um hochwertiges Besteck und Friseurbedarf zu vertreiben. Um 1910 begann das Unternehmen mit der Herstellung von Krank's Latherkreem, einer der ersten Rasiercremes auf dem Markt. Dieses Produkt war ein großer Erfolg, und die anschließende Expansion in andere Produktlinien von Toilettenartikeln erfolgte sehr schnell.

Die von der Gesellschaft hergestellten Produkte werden unter dem Handelsnamen "Krank's" in viele Länder der Welt verkauft. Der Vertrieb erfolgt sowohl durch nationale Werbung als auch durch Direktverkauf. Einzelhandelsgeschäfte wurden sowohl in den Geschäftsbezirken von Saint Paul und Minneapolis als auch in Versorgungszentren in New York, Chicago und San Francisco unterhalten. Unabhängige Agenten, die den Verkauf von Krank's Produkten im Ausland abwickeln, befinden sich in England, Spanien. Frankreich, Italien, China und den wichtigsten südamerikanischen Ländern.

Rasiermesser ließ Krank offensichtlich vorwiegend in Solingen schleifen. Hier ein 11/16 vollhohl, Gradkopf, sehr fein ausgeschliffen, fast ohne sichtbaren Wall und rasiert hervorragend.

173A15BC-D105-472D-834D-6C80D461C86B.jpeg 6FDE74F0-0595-4BF2-ACAE-D71E3C77A092.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

The Celebrated

Very Active Member
Sehr hübsch, erinnert etwas an die Dovo Nr.24.
 
Oben