Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Gillette Ranger Tech

gvw755

Active Member
Ich verwende Google Translate für meine Bericht. Wenn es keinen Sinn ergibt, lass es mich wissen und ich werde meine Bericht wieder auf Englisch erstellen.

Bevor es den Super Speed und alle Variationen der Aristocrat gab, stellte Gillette die Ranger Tech vor, die ein sehr früher Versuch der TTO war. Dies war im Herbst 1941 für die Weihnachtsgeschenk saison. Leider ereigneten sich im Herbst 1941 andere Ereignisse, von denen wir alle wissen, und so wurde die Produktion sehr früh eingestellt. 1946 wurde erneut mit der Produktion begonnen, und kurz darauf führte Gillette die Super Speed ein, und die Ranger Tech wurde Teil der Rasierergeschichte.

Einer meiner frühen hobel war ein X4 Super Speed, der mein Geburtsjahr und mein Monat hobel war. Es war ein sehr milder hobel, der eine angenehme Rasur lieferte, aber keine wirkungsvolle Rasur. Ich besitze es immer noch.

Heute erhielt ich eine 1941 Ranger Tech. Dies ist der hobel auf der linken Seite. Es gibt eine große Ähnlichkeit mit meiner Super Speed auf der rechten Seite. Ich rasiere mich heute Abend mit beiden, dem Ranger Tech auf der linken Gesichtshälfte und dem Super Speed auf der rechten Seite.

Ich rasiere mich für eine Weile nicht mit meinem Super Speed, aber erinnere mich daran, dass er sanft ist. Ich rasiere mich jetzt damit und es ist immer noch nichtjüdisch. Der Ranger Tech hat ein besseres Gefühl für die Klinge und schneidet mehr Schnurrhaare. Es ist ein guter hobel, etwas besser als der Super Speed.

fdr1.JPG fdr2.JPG fdr4.JPG fdr5.JPG
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Sehr schöne Vorstellung dieses wirklich seltenen Exemplarsdaumenh!

Ich hau mich grade nur weg über den Google Translator:D Ich vermute mal du hast „gentile“ geschrieben und meinst sanft, was Google mal eben mal mit „nichtjüdisch“ übersetzt. Also so ganz kosher ist Google nichtteufel_lachend
 

THF

Very Active Member
Thank you very much for the presentation, for me you can write in english, it will have a learning effect.
For translation you can also try this webside
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
, but I dont know if it is better than google.
If somebody is interested
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

McKinney

Active Member
Thank you very much for your review. I always had difficulties to distinguish between the early TTOs like the Ranger Tech, The Milord etc. Your pictures & review will help to identify a Ranger Tech when I see one.
(Google translate has to learn some sensitivity when touching certain topics in Germany.)
 

gvw755

Active Member
[QUOTE = "Hellas, post: 35608, member: 5"] Very nice idea of this really rare specimendaumenh!

I just go away just about the Google translator: DI guess you have "gentile" written and meanly gently, what once Google translated "non-Jewish" translated. Google is not that completely kosher teufel_lachend[/ QUOTE]
Thank you Hellas. Better that Google translate as "gentile" than other similar looking Engilish word meaning male body part.
 

amfibia

Very Active Member
Ich hatte das Glück, in der Bucht auch einen Ranger Tech in einem - für meine Begriffe - recht guten Zustand zu einem bezahlbaren Preis zu finden.

Er wurde nach Eintreffen lediglich mit Wasser, Spüli und Nylonbürste abgeschrubbt. Auf den Fotos sind noch hier und da Wasserflecken.

Am Wochenende werde ich ihn mal testen. Dann werde ich hier berichten. Hier ein paar aktuelle Fotos:

IMG_4033.jpg IMG_4034.jpg IMG_4035.jpg IMG_4036.jpg
 
Oben