Ichthyol Mischpaste

Matchbox

Very Active Member
Moin,

im Juli war ich wegen meiner Haut zur Kur. Dort haben sie mir, wie auch vielen anderen Patienten, eine Ichthyol Mischpaste für das Gesicht gegeben. Diese Creme habe ich wegen einer leichten Rosazea bekommen.

Ich habe bereits vor über einer Woche überlegt, ob ich euch von dieser Creme erzählen soll, weil ich es bedenklich finde Arzneimittel zu empfehlen. Da ich jedoch wirklich begeistert von dieser Creme bin, möchte ich euch nun darüber erzählen. Falls Ihr euch vorstellen könnt, dass sie etwas für euch ist, dann sprecht mit eurem Arzt darüber.

Die Salbe enthält neben Ichthyol noch weiche Zinkpaste DAB und weiche Salbe DAC. Sie wirkt gegen Entzündungen und muss mehrmals täglich äußerst dünn aufgetragen werden. Dies geschieht über einen längeren Zeitraum. Der mich behandelnde Arzt sagte ich solle sie mindestens einen Monat nehmen, sie sei jedoch auch zur täglichen Pflege geeignet.
Die Paste riecht leicht nach Teer. Ich weiß, dass es in der Kurklinik nicht alle Patienten gerne verwendet haben.

Ich nehme diese Salbe jetzt seit etwas mehr als 1,5 Monaten. Mein Hautbild hat sich seitdem deutlich verbessert. Auch kleine Pickelchen und Hautreizungen durch die Rasur sind verschwunden. Die durch Entzündung hervorgerufene Rötung ist deutlich zurückgegangen.

Das genaue Mischungsverhältnis könnt Ihr bei Bedarf bei mir erfragen. Ich möchte aber noch einmal betonen, dass es keine Empfehlung ist die Paste zu verwenden, sondern nur eine Empfehlung einmal mit eurem Arzt über diese Paste zu sprechen!

Viele Grüße

Matchbox
 
Oben