Jeeves of Hudson Street

Hobeler

Very Active Member
Noch eine Seife aus den USA...Jeeves of Hudson Street. Kennen gelernt habe ich die Seife durch ein US-Forum. Dort wurde die Seife sehr lobend erwähnt.

Sollte sich nicht als Lüge herausstellen.

Der Geschäftsinhaber, Bryon Postlethwait, hatte wohl mal was mit der US-Army zu tun (schlagt mich nicht wenn ich es nicht mehr 100%ig genau hinbekomme) und hat sich irgendwann entschieden, Rasierseifen herzustellen.

2 Düfte davon habe ich. Tobacco Bay Leave und Mountain Rain.

Tobacco Bay Leave ist ein toller Duft. Hintergründig schwingt eine leichte Tabak Note mit, vordergründig kommt aber, wie der Name schon sagt, Bay Leave durch. Quasi Bay Rum mit Tabak-Noten im Hintergrund. Sehr lecker. Nicht süß oder gar zu "bitter".

Mountain Rain ist ein eher dezenter Duft. Da ich diesen Puck noch nicht getestet oder geöffnet habe, bleibt mir nur die Duftprobe von außen. Beschreiben kann ich es nicht so direkt, aber es riecht etwas, wie ein Waldspaziergang nach einem Regenguss im Frühling. Erdig und dazu kommt noch diese "Regen-Note". Ich denke ihr wisst was ich meine.

Der Schaum gelingt sehr schnell und entwickelt sich aufgeschlagen noch etwas. Eigenschaften der Seife würde ich insgesamt als gut bis sehr gut ansetzen.

Anbei mal ein Bild der Mountain Rain. Es gibt die Seifen auch im Kunststoff-Tiegel zu kaufen.

20180517_204038.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben