Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Körpernassrasur Nummer 1

n-doc

FdR-Pate

Ich verstehe nicht, warum es bei einem Mann anders sei sollte, als bei einer Frau…bei Frauen ist es sogar als unästhetisch verschrien, wenn sie sich die Körperbehaarung nicht entfernen, deshalb kann ich diese maskuline Sichtweise nicht verstehen, bzw. ich bin für Gleichberechtigung.

Mal im Ernst, die Entfernung der Körperbehaarung ist meist einmal pro Woche ausreichend und ich persönlich fühl mich wohler, wobei Bart (und Wimpern und Augenbrauen) dran bleiben.
 

ungehobelt

Member
Mal so nebenbei bemerkt: Zuckern > Wachsen. Beim Zuckern trägt man gegen den Wuchs auf und zieht mit ihm ab. Dadurch weniger abgebrochene und dann einwachsende Haare. Rötungen gibt es dennoch. Das Ergebnis ist aber nachhaltiger als mit Rasur.

Ich zupfe mir übrigens auch die Barthaare am Hals, um dort nicht rasieren zu müssen. Zu viele Probleme mit Rötungen.
 
Oben