Little Tim's Soap

Hobeler

Very Active Member
Bei dieser US-Artisan Seife handelt es sich um ein Produkt aus Texas.

Tim, der Hersteller, betreibt dort einen Barbershop und hat die Seifen kreiert, um seinen Kunden ein besonderes Erlebnis zu bieten. Etwas natürliches, authentisches.

Geordert habe ich seinerzeit 3 Düfte, Barbershop, Orange & Fig sowie Smokers Lounge.

Barbershop hat leider nach so gut wie gar nichts gerochen. Etwas könnte man heraus riechen, ohne es allerdings näher definieren zu können. Sprich, nahezu unbeduftet.

Orange & Fig ist ein sehr natürlicher, frischer Sommerduft. Der Name ist quasi Programm. Die Orangen kommen sofort durch und hintenraus nimmt man die Feigen war. Ein nicht zu süßer Duft, der im Sommer des öfteren seinen Einsatz findet.

Smokers Lounge ist ein "anspruchsvoller", weil etwas komplexerer Duft. Es schwingt eine gewisse Süße mit, ergänzt sich aber sehr harmonisch mit den Tabak-Noten. Es geht etwas ins Zigarrige, ohne jedoch den bitteren, kalten Aschegeruch zu verströmen. Mehr so, als wenn man vor dem Anzünden an einer guten Zigarre riecht. Ihr wisst was ich meine...hoffe ich.

Der Schaum ließ sich bei allen 3 Düften sehr leicht erzeugen, ist sehr pflegend und standhaft. Kann leicht in jede gewünschte Konsistenz gebracht werden. Nachkauf? Für mich ein absolutes: Ja!!! Empfehlung!!!

20180517_213156.jpg
 

Hobeler

Very Active Member
Danke Dir :):):)Ich glaube, da habe ich sie nur kurz angerissen. Ich wollte immer mal einen Bericht schreiben, habs aber dann irgendwie verpennt.
 

Hobeler

Very Active Member
Puh...Die Inhaltsstoffe habe ich nicht. Aber soweit ich informiert bin Tallow-basiert. Werde aber genaueres nochmal in Erfahrung bringen.
 
Oben