Liveblog Ambiente 2020

dirk

Gründer FdR
Admin
Liebe Mitglieder,

wir berichten in diesem thread live von der Ambiente 2020.

ambiente_2020.jpg



Ihr kennt das Prozedere ja schon vom letzten Jahr.

Diese Jahr ist sie von Freitag (7.2.2020, also übermorgen) bis zum Dienstag (11.2.2019). Ich werde aber aus Zeitmangel vermutlich nur an einem Tag hingehen können (steht noch nicht fest wann), Hersteller treffen und an den nächsten FdR-Aktionen basteln. :D

Frei nach meinem Motto "Never Settle". teufel_lachend

Ihr könnt dann also immer wieder hier rein schauen. Das letzte Mal hat es mit der Internetverbindung ja gut geklappt, um Bilder und Kurzberichte live hochzuladen.

Je nach zur Verfügung stehender Zeit versuche ich auch noch mehr Eindrücke aus den anderen Bereichen der Ambiente zu bringen - zumindest fotografisch. :photos1
 

rheinhesse

FdR-Pate
Liegt schon eine Weile zurück. Und wie war's auf der Messe, Dirk?
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Liegt schon eine Weile zurück. Und wie war's auf der Messe, Dirk?
Sorr für die Verzögerung. Bin die letzten Wochen sehr im Stress. Ich hoffe, dass ich am WE ausführlicher mit Bildern berichten kann.

Es war sehr gut und ich habe einige sensationelle Bilder von tollen Dingen, auf die ihr nicht im Traum kommen würdet teufel_lachend
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Hier also der Bericht der Ambiente 2020.

Weil ich selber unter Zeitdruck war und viele Meetings hatte, konnte ich leider nicht so gut live von der Ambiente berichten wie beim letzten Mal. Ich muss nächstes Jahr unbedingt mehr Zeit einplanen, denn man will die sehr interessanten Gespräche auch nicht mittendrin abbrechen, nur weil man wieder zur nächsten Halle hetzen muss.

Ich habe mit allen dort anwesenden Rasiermesser- und Hobelherstellern sprechen können, zusätzlich noch Pinselhersteller und Zubehörlieferanten. Ich konnte sogar neueste Produkte begutachten, soweit es welche vom jeweiligen Hersteller gab.

Rückblickend würde ich das nächste Mal vielleicht sogar auch etwas über Küchenmesser, allgemeine Küchenartikel etc., also alles, was man auch als Normalsterblicher auch gerne benutzt, zeigen. Es waren bspw. viele Solinger Messeranbieter auch auf der Ambiente vertreten. Die habe ich aus Zeitgründen nicht besuchen können. Wäre aber meines Erachtens sehr interessant für alle hier.

Ich kann jedes Jahr mich Euren Interessen anpassen und die Berichterstattung verbreitern, falls von Euch gewünscht.

Wenn Euch also andere Bereiche (welche?) auch interessieren würden, dann schreibt das bitte in die Kommentare und ich berücksichtige das dann das nächste Mal.

Ich werde den Bericht in mehrere Beiträgen verfassen und hoffe heute alles zu schaffen. Das Beste (oder sollte ich eher sagen das "Unglaublichste"?) kommt natürlich wie immer zum Schluss. Folter muss sein! teufel_lachend
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Wie auch letztes Jahr sind für Hobler und Messerer die Hallen 3.0, 3.1 und 11 am interessantesten.

web_IMG_20200208_103855.jpg

Da die Stände fast identisch zu denen vom letzten Jahr aussahen, habe ich nicht immer neue Bilder gemacht...

Die Böker "YouTube Celebrity" kennt Ihr ja schon :D

web_IMG_20200208_105720.jpg

Am Bökerstand ging der Barber den Kunden wieder an die Kehle...

web_IMG_20200208_115703.jpg

übrigens zum letzten Mal auf der Ambiente. Nächste Jahr wird der Messestand neu gestaltet, weil man immer eine Fluktuation alle 2-3 Jahre haben will.

Hier mit wurde Gott-sei-dank nicht rasiert:

web_IMG_20200208_122814.jpg
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Auf dem Weg zum nächsten Termin bemerkte ich auf einmal einen sehr leckeren Geruch.

An den Messern von Guede kann es doch eigentlich nicht liegen, oder?

web_IMG_20200208_130652.jpg

Bis ich mich dann etwas drehte...

web_IMG_20200208_130349.jpg

Da kann niemand mehr so einfach weiterlaufen... wir hatten einigen Spaß...
 
Zuletzt bearbeitet:

dirk

Gründer FdR
Admin
Überhaupt muss man sagen, dass es auf der Ambiente einiges Kulinarisches zum Ansehen und Ausprobieren gibt...

web_IMG_20200208_104819.jpg

web_IMG_20200208_104837.jpg

web_IMG_20200208_105348.jpg

web_IMG_20200208_105543.jpg

web_IMG_20200208_131211.jpg

web_IMG_20200208_132035.jpg

web_IMG_20200208_134629.jpg

web_IMG_20200208_152820.jpg

Aber dafür hatte ich leider keine Zeit...

Sagte mir dieser Herr hier:

web_IMG_20200208_134054.jpg

Und sein Argument war dieses hier:

web_IMG_20200208_134126.jpg

Fortsetzung folgt...
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Corona macht es möglich. Alles ist anders und nichts läuft so wie geplant.... :wife1

Nach einer gefühlten Ewigkeit will ich endlich einmal meinen Bericht hier fertig schreiben... :popo1

Zum erneuten Einstimmmen ein paar weitere Bilder von (für uns) Randereignissen.

Ich bin ja ein Kaffee/Espresso Fan. Also musste ich mir diese Dinge natürlich auch ansehen. Leider gab es wie auch letztes Jahr keine Siebträgermaschienen in der Ausstellung. Aber zumnindest Kaffeemühlen nach "alter Art" konnte man sehen...

web_IMG_20200208_131408.jpg

web_IMG_20200208_131420.jpg


und es gab einige aussergewöhnlich verzierte Messer...

web_IMG_20200208_134847.jpg

web_IMG_20200208_134904.jpg
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Jetzt wird es für die Nassrasuristi interessanter...

Manche Stände sind naturgemäss denen vom letzten Jahr sehr ähnlich. Hier diesmal weniger Bilder als letztes Jahr, falls es nichts Spezielles zu berichten gibt.

Da haben wir zum einen den Erbe Stand. Immer für interessante Überraschungen gut. Ich war aber so mit Herrn Becker im Gespräch über die Zukunft der Nassrasur und vielen anderen Dingen vertieft, dass ich glatt vergessen hatte, viele Fotos zu machen.

web_IMG_20200208_133730.jpg

web_IMG_20200208_133746.jpg


Dann war noch das Treffen mit Dovo-Merkur bei dem mir ein paar neue Produkte/Modifikationen gezeigt wurden:

web_IMG_20200208_133538.jpg

web_IMG_20200208_142241.jpg

web_IMG_20200208_142335.jpg

web_IMG_20200208_142341.jpg web_IMG_20200208_142606.jpg

web_IMG_20200208_142624.jpg

web_IMG_20200208_142827.jpg
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Zwischendurch waren auch noch Treffen mit Giesen & Forsthoff und einigen kleineren Anbietern, bei denen ich aber aus Zeitgründen keine Fotos gemacht hatte. Giesen & Forsthoff werden ich demnächst noch einmal gesondert besprechen, denn da habe ich noch von einem Treffen vor der Ambiente ein paar Bilder.

Dann ging es weg von Hobel und Messer in eine andere Halle, hin zu Pinseln...

Hans Baier Rasierpinsel. Ich war erfreut zu hören, dass der Shop von Baier online ist.


web_IMG_20200208_164827.jpg


Es wurde viel fachgesimpelt über die Anfertigungsmöglichkeiten von Pinseln, worauf man achten muss, welche Unterschiede man wie erkennt etc. pp. Hochinteressant kann ich da nur sagen.

web_IMG_20200208_155232.jpg

web_IMG_20200208_155555.jpg

Interessant auch die Unterschiede zwischen klein und gross, wenn man sie einmal nebeneinander stellt:

web_IMG_20200208_155612.jpg



Aber dann entdeckte ich auf einmal etwas in einer verschlossenen Vitrine, das meine Aufmerksamkeit erregte...


web_IMG_20200208_164736.jpg

Was war das?

Und da war sogar noch mehr...

web_IMG_20200208_164728.jpg

Wieso kannte ich das noch nicht?

Also gleich mein Detektivgesicht aufgesetzt und nachgefragt. Es handelt sich hier um ganz exklusive Designerstücker. Handgefertigt und immer nur Unikate.

Was bzw. wer dahinter steckt und warum es Unikate sind, erzähle ich gleich....
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Wie ihr wisst, lasse ich ja nicht so leicht locker. Hinzu kam noch ein bisschen Glück, denn der Designer selber, Herr Reto Bochsler war am gleichen Tag auch auf der Messe.

Herr Baier war dann so nett, noch am gleichen Tag ein Treffen mit Herrn Bochsler zu arrangieren, damit ich mehr über seine Kreationen erfahren kann. Es ist immer etwas anderes, nur Bilder oder Produkte zu sehen oder mit dem "Meister" persönlich sprechen zu können.

Das Treffen war einfach der Hammer. Unglaublich, was mir Reto da zeigte. Bevor ich aber die "Geheimnisse" verrate, hier als Appetithäppchen ein paar Schnappschüsse vorab.

Wir werden noch bessere Aufnahmen demnächst in einem extra "Review" einmal machen oder in einem Video, je nach Zeit. Bitte legt mich nicht auf einen konkreten Zietpunkt fest. Momentan kann ich wegen Corona aund anderen Rahmenbedingungen kaum vernünftig planen, geschweige denn Versprechen abgeben.

web_IMG_20200208_170225.jpg

Schaut genau hin. An was erinnert Euch das?

web_IMG_20200208_170303.jpg

web_IMG_20200208_170349.jpg

web_IMG_20200208_170400.jpg

Seid Ihr schon drauf gekommen?

web_IMG_20200208_170441.jpg

web_IMG_20200208_170501.jpg

web_IMG_20200208_170510.jpg


Das sind Originalteile aus Uhrwerken bekannter Schweizer Uhrmacher. Bspw. Rolex.

In einem aufwendigen Prozess so gebogen/geformt, dass sie in so einem Griff hineinpassen.

Das sind keine "Bildchen" oder "fakes". Alles zertifiziert.

web_IMG_20200208_170558.jpg

Dies ist ein anderes Beispeil, diesmal nicht mit Uhrenteilen.

Unten: Auch Füller kann man damit kaufen.

web_IMG_20200208_170750.jpg

web_IMG_20200208_170830.jpg

web_IMG_20200208_170921.jpg

web_IMG_20200208_170932.jpg

Das darf bei keinem Espressoliebhaber fehlen...


web_IMG_20200208_171035.jpg

Über das sehr aufwednige Prozedere und welche Geheinisse noch in diesen Griffen stecken, werden wir in einem ausführlichen Interview sprechen. das würde den rahmen dieser Kurzvorstellung sprengen. Ich kann nur sagen es ist sensationell, wenn man so etwas einmal in der Hand hat.

Also gleich weitere Bilder:

web_IMG_20200208_171048.jpg

web_IMG_20200208_171158.jpg

web_IMG_20200208_171216.jpg

Wer hätte nicht gerne so einen Füller?

web_IMG_20200208_171247.jpg

web_IMG_20200208_171656.jpg

Fü die IT-Fans unter uns :)

web_IMG_20200208_171816.jpg

und als Pinsel einfach der Hammer!

web_IMG_20200208_171823.jpg

Selbst die Unterseite. Alles Original. Eine echte Uhr!

web_IMG_20200208_171922.jpg

...passend als Set...



...dazu das passende Schutzetui....

web_IMG_20200208_172045.jpg

web_IMG_20200208_172048.jpg

Es kommt noch mehr....
 

dirk

Gründer FdR
Admin
damit aber nicht genug....

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt...

web_IMG_20200208_172118.jpg

web_IMG_20200208_172128.jpg

web_IMG_20200208_172203.jpg

web_IMG_20200208_172251.jpg

web_IMG_20200208_172421.jpg

web_IMG_20200208_172446.jpg

web_IMG_20200208_172454.jpg

web_IMG_20200208_172623.jpg

web_IMG_20200208_172642.jpg

web_IMG_20200208_172734.jpg

web_IMG_20200208_172758.jpg

web_IMG_20200208_172812.jpg

web_IMG_20200208_172844.jpg

web_IMG_20200208_172909.jpg

web_IMG_20200208_172926.jpg

web_IMG_20200208_173003.jpg

web_IMG_20200208_173211.jpg

Das war sicherlich DAS Highlight der Ambiente. So etwas habe ich noch nie gesehen und ich bin mir sicher, dass diese Unikate wertvolle Sammlerstücke werden.

Mehr Informationen dann in einem extra Bericht nur über Reto Bochsler. ich kann jedem nur empfehlen, seine Webseite einmla zu besuchen!
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
.

Mit diesem Highlight schliesse ich meinen Bericht der diesjährigen Ambiente.

Bitte entschuldigt, wenn das alles solange gedauert hat. Aber Corona und mein Unfall haben es mir in den letzten 3 Monaten extrem schwer gemacht. Hoffen wir, dass die nächste Ambiente ohne Einschränkungen stattfinden kann.
 

apollo

Member
Lieber Dirk,
schönen Dank für den Bericht, der Dir sicher sehr viel Mühe gemacht hat!

Aber wo sind die richtig geilen Rasierteile? Gibt´s keine tollen Hobel? Nur diese kitschigen Systemies? Dann brauche ich da nächstes Jahr aber nicht hin zu fahren.
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Gibt es ja schon. Das hängt sicher von der Nachfrage ab. Machbar ist das sicherlich. Sieht man ja.

Dieser gefiel mir schon extrem gut.

28734-cdbdb3517d04a8336489ad6e086f54d7.jpg

28732-56750586889443508c811c9482f7d5eb.jpg

Frag doch einfach mal Herrn Bochsler, was so ein Auftrag für einen Hobel kosten würde. Dann kannst Du ihn sicher auch (gegen Vorkasse) bestellen.

Dann must Du aber auch die Bilder hier zeigen. Ein Merkur Progress 500 würde bestimmt gut damit aussehen. Den Drehknopf dann nach Uhrzeiten ausgerichtet. :sabber1
 

owlman

Very Active Member
Der Hobelteil (also alles außer dem gestalteten Mittelstück des Griffes) davon ist aber leider schon billiger Schrott, oder? Im Schaumspalt kann man ja noch längs durchgehend einen Gußgrat erkennen, die Zapfen schließen offenbar nicht gleichmäßig mit der Bodenplatte, und mit der Rändelung des Griffendes kann man sich womöglich sogar Hornhaut entfernen. Auf dem Foto sieht das jedenfalls aus wie bei so einem Teil das man sich bei AliExpress für fünf Euro Gesamtpreis schicken lassen kann, sprich die Qualität von Merkur oder Mühle scheint das nicht zu sein. Wirkte das in Natura besser?
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Wirkte das in Natura besser?
Die Zeit reichte nicht, um sich alles genau anszusehen. Ich war froh, von so ziemlich allem vor Messeschliessung Fotos machen zu können.

Es kann gut sein, dass manche Teile nur zum Ausstellen gedacht waren. Das musst Du Herrn Bochsler fragen. Ich denke bei einem Hobel will man dann eh "seinen eigenen" Lieblingshobel mit so seinem Griff haben.
 
Oben