Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Noxzema - Crema Rasatura Perfetta - pre e post barba

Hobelruhri

Very Active Member
angeregt durch den aktuellen Thread "welches Preshave" und dem Austausch mit "meinem" Barbiere wanderte beim letzten Einkauf bei Dambiro diese Preshavecreme in meinen Einkaufskorb.
Laut Fabio wird die Creme in Italien für fast alles benutzt. Hörte sich an wie eine Wundersalbe.
Sonnenbrand / Mückenstiche / trockene, rissige Haut an Händen und Füßen (fast) alles lässt sich mit der Noxzema Creme lindern.

Ehrlich gesagt habe ich es noch nicht in allen Fällen ausprobiert, aber die Creme lässt sich gut verteilen und zieht ein, bildet aber einen Schutzfilm auf der Haut.

2018-11-08 10.52.38.jpg 2018-11-08 10.52.50.jpg 2018-11-08 10.53.02.jpg 2018-11-08 10.53.13.jpg 2018-11-08 10.55.57.jpg 2018-11-08 10.56.07.jpg 2018-11-08 10.56.18.jpg

NOXZEMA Classic Rasiercreme


Haut schützend - feuchtigkeitsspendend - regenerierend mit Hyaluronsäure und Vitamin E

Als Pre-Shave und After Shave verwendbar

Die Noxzema Rasiercreme ist ideal für die Vorbereitung der Haut für eine angenehme Rasur und für die Hydratation und Straffung, um Rötungen vorzubeugen.
Die Formel ist angereichert mit Hyaluronsäure, die die Haut regeneriert, Allantoin für eine feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wirkung und Vitamin E mit bekannten antioxidativen Eigenschaften.
Es enthält keine Silikone und Parabene und ist daher besonders für die empfindlichste Haut geeignet.
Dermatologisch getestet.

Der Text kommt von
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
.

In den Inhaltsstoffen liest man zwar Menthol, und es ist für mich auch eine Kühlung spürbar. Aber im Vergleich zur grünen Proraso doch deutlich geringer.

(als Freund auch mal kräftig kühlender Rasurprodukte habe ich in einem Probentiegel mal zusätzlich mentholisiert...)
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Danke für die Vorstellung. Scheint sich in die Reihe der "typisch- italienischen" Pre-cremes einzureihen. Sieht aber schon mal "sauberer" aus als z.B. 3P.

Magst du noch was zum "Duft" schreiben und "Kühlwirkung" sowie evtl. Vergleich mit der Gründen Proraso (die ja noch die geläufigste unter den Cremes sein dürfte)?
 

Flatsch

Gold FdR-Pate
Hast du die schon als normale Rasiercreme benutzt, also nicht pre, post, after?
 

Hobelruhri

Very Active Member
Ich habe die Rasiercreme bislang "nur" als Pre benutzt - die Kühlwirkun ist geringer als bei der grünen Proraso.
Eine Nutzung als nur Rasiercreme ist meinerseits nicht geplant, dafür nutze ich zu gerne RS.

Noch ein Wort zur Kühlwirkung: Im Gesicht ist es mir zu wenig, auf dem Kopf, wo ich die grüne Proraso noch nicht genutzt habe ist es ok.

Duftbeschreibung finde ich immer schwierig - die Creme duftet "sauber" recht angenehm.
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Normalerweise bin ich nicht so voreilig mit Reviews, aber die Noxzema hat mich bereits nach der ersten Rasur begeistert und nachdem das Ergebnis bis jetzt nachhält..

Also, so sieht die aus und das ist drin:

DB5671E7-6950-49FA-838B-FB7AA1814564.jpeg BC5855C8-2A10-40C6-BB21-7853BEB725B0.jpeg

Ansonsten gefällt sie mir noch einen Guten Tacken besser als die alte Version der Proraso Crema pre e dopo barba (die ich deutlich besser fand als die heutige Version). Auch die Noxzema kühlt, kurz nachdem man sie ins feuchte Gesicht einmassiert. Der Duft ist dabei recht gefällig und duftet nicht extrem nach Eukalyptus oder Menthol. Eher minimal floral. Die Textur ist dabei im Gegensatz zur Proraso wesentlich cremiger/sahniges und läßt sich auch viel angenehmer im Gesicht verteilen.

Zu testzwecken habe ich heute eine fünfte Rasur mit einer unbeschichteten Gem Stainless Klinge gefahren, die ich eigentlich schon gestern nach der 4. Rasur hätte in den Ruhestand schicken sollen. Nun, eine sehr angenehm sanfte, gründliche und überaus Nachhaltige Rasur, mit der ich so nicht gerechnet hätte. Auch das Floid hat nicht gebrannt. Hervorragender Hautschutz und auch das Hautgefühl nach der Rasur war ausgezeichnet.

Als pre von mir eine Kaufempfehlung. Als Post habe ich es noch nicht probiert, aber mal sehen.
 

andrek65

Very Active Member
Die NOXZEMA Classic Pre-Shave/Rasiercreme hab ich am 2. Mai als Rasiercreme genutzt, mit Pinsel entnommen und im Gesicht mit etwas Wasser mit den Händen verteilt, den Pinsel hätt ich mir sparen können. Die Rasur war sanft und gründlich.,aber leider ohne Schaum. Erinnerte mich etwas an eine vor 35 Jahren genutzt Rasiercreme aus der DDR, keine Ahnung wie die hieß. Die Noxzema hab ich an meine Tochter weiterverschenkt , sie nutzt sie ohne Pinsel zur Rasur, und meint sie sei sehr gut zu gebrauchen , und hat schon Nachschub bei mir geordert.
 

Pirx

FdR-Pate
Die NOXZEMA Classic Pre-/Aftershave Rasiercreme ist m. E. nicht als alleinige Rasiercreme gedacht.
Ich verwende sie gern vor dem Rasieren, wenn ich am Vorabend vergessen habe, mein Gesicht einzucremen. Sie vermittelt dann eine sehr schonende und angenehme Rasur.
My two cents
 

Hobel Stef

FdR-Pate
Die Noxcema verwende Ich nun auch schon seit rund 2 Monaten als Pre Shave und Sie funktioniert hervorragend. Sie tut was Sie soll und schützt die Haut vor der Klinge und das macht sie für mich deutlich besser als andere Pre Shaves bei denen Ich teilweise keinen Unterschied durch die Verwendung des Pre Shaves bemerken konnte.

Man sollte Sie allerdings sparsam verwenden und ihr ein paar Minuten Zeit geben damit Sie ordentlich in die Haut einziehen kann. Ich mache das immer so dass ich mich zuerst eincreme, dann die Zähne putze und dann kann Ich sofort losrasieren. Der Duft ist angenehm und gefällig und für mich wichtig dezent und nur kurz anhaltend. Eine kleine schöne Mentholnote rundet das Ganze ab.

Von mir eine klare Empfehlung. Noch dazu wo sie für 3,95 zB bei dambiro zu haben ist.
 
Oben