Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Sapone da Barba Vegetale alla Mandorla

Hobeler

Very Active Member
Bei dieser Seife handelt es sich um eine Italienische Rasierseife mit eher weicher Konsistenz.

Nicht zu weich, als dass sie in den Creme-Bereich fallen würde, sie lässt sich aber doch sehr einfach in einen dementsprechenden Tiegel drücken.

Der Duft ist ausgesprochen angenehm. Zarter, feiner Mandelduft. Wirkt auf mich sehr edel, da weder chemisch noch künstlich.

In Sachen Schaum ist die Seife eine der besten auf dem Markt. Mit dem ausgeschüttelten Pinsel ein paar Umdrehungen auf der Seife und es entsteht ein sahniger, schlotziger Schaum, dessen Duft sich toll entfaltet und dessen Schaum sehr standfest ist. Der Schaum kann aber ganz leicht den persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Geliefert wird (wenn verfügbar) die Seife im 250gr Block. Es gibt sie wohl auch in Tiegeln, aber meines Wissens nach kommt sie eher in den Blöcken.

Wie gesagt, ist sie schwer zu erwerben, da es in Deutschland nur 1 Quelle gibt und dort ist sie schon sehr lange nicht mehr verfügbar. Bei Quellen aus Italien zählt man alleine für den Versand ganz gerne mal um die 50€.

Fazit: Eine super Seife, dessen Kauf sich absolut lohnt, wenn man denn die Chance dazu hat.

Hier mal die Inhaltsstoffe:

aqua, potassium stearate, potassium palmitate, potassium palmate, potassium cocoate, parfum, elaeis guineensis, cocos nucifera.

Vielen Dank für's Lesen bis hierher.

20180517_084009.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Fehjo

Active Member
Als Beginner damals meine beste Investition neben ein paar Calani Proben. Habe glaube alle Shops durch, aber überall horrende Versandkosten, oder kein Versand nach Deutschland.
Wäre für mich definitiv eine Option für die "1 Seife für immer" Kategorie. Vielleicht habe ich sie aber auch nur zu gut in Erinnerung.
 

Corvus

Very Active Member
Ich muss doch auch mal etwas zu dieser Seife schreiben.
Nachdem ich zwei Kilogramm dieser Seife weggeschäumt habe, kann ich mir ein Urteil erlauben :)
Mit nur acht Zutaten ist dem Hersteller eine sehr gute Seife gelungen.
Der Schaum kommt schnell, wird sahnig und standfest. Mehr oder weniger Wasser - kein Problem. Je nach Gusto kann man den Schaum einstellen.
Gleitfähigkeit ist hervorragend, die Pflege danach ebenfalls.
Die Seife hat einen leichten Mandelduft, sehr sauber.
Für mich eine absolut empfehlenswerte Seife.

Wenn ich hier in einem anderen Strang lese, bei den US-Artisans habe sich in den letzten Jahren viel getan, dann frage ich mich was sich getan hat. Ausser daß die Zutatenliste immer länger wurde und merkwürdige Seifennamen erfunden wurden - hat sich nichts getan.
Die Seife wurde nicht neu erfunden. Ich habe fast alle Artisans durch, besser als die SdBVaM ist keine gewesen.
Sie duften halt anders.
 

Elbe

Very Active Member
Vielleicht sollte man Dambiro mal vorschlagen, diese Seife mit ins Sortiment aufzunehmen. Ist ja schön und gut, wenn alle, die sie kennen, davon schwärmen, die Beschaffung aber ein einziger Hindernislauf ist. Versand aus Italien ist ja teurer als Versand aus Neuseeland oder Fiji…
 

Corvus

Very Active Member
Einfach ab und an ebay durchforsten, dort wird sie in 100, 250 und 1000 Gramm angeboten.
100 gr. inkl. Versand 8,90, 250 gr. inkl. Versand 15,90 €.
 

Corvus

Very Active Member
Mir ist sie ihren Preis wert. Der immer noch preisgünstiger als jede US-Artisan ist, die nichts besser kann.
Und: der Kauf ist freiwillig. Gibt ja genügend Alternativen.
 

947

Very Active Member
Nutzt hier jemand die Cella und die Sapone da Barba Vegetale alla Mandorla und kann die Seifen mal vergleichen?
 

Corvus

Very Active Member
Ich nutze beide, ebenso die Vitos und die 3 P.
Für mich hat die SdBVaM die Nase vorn.
Den saubersten Mandelduft, den besten Schaum, die besten Pflegeeigenschaften. Das gilt nur für mich.
Die Cella hat die Nase leicht vorne wenn es im die Gleitfähigkeit geht.
Ich glaube es ist Geschmacksache, welche der Mandelseifen man bevorzugt.
 

Algy

Active Member
Ich nutze die Cella, Valobra und SdBVaM
Die SdBVaM ist um längen besser als die Cella und auf dem Niveau der Valobra, die es ja leider nicht mehr gibt.
Somit ist die SdBVaM auf Platz eins
 

947

Very Active Member
Habe diese Seife auch erworben und getestet...und möchte kurz berichten.
Sie gefällt mir sehr gut und reiht sich ein in die geschätzte und mir bekannte Riege von Cella und Proraso. Der Mandelduft ist gegenüber der Cella etwas weniger kräftig und damit mir gefälliger. Da ist dem Hersteller mit sehr wenigen Zutaten eine klasse Seife gelungen - jedoch eine „Über“-Seife ist sie nicht. Ich mag den Mandelduft durchaus...jedoch nicht jeden Tag. Besser als die Cella empfinde ich sie nicht - anders halt.
 
Oben