Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Seifenwechsel

Flatsch

FdR-Pate
Reifenwechselzeit ist Seifenwechselzeit.
Die Winterseifen werden in den Sommerschlaf geschickt, die Sommerseifen hervorgekramt, ausgewuchtet und im Bad montiert. Nur bei den Ganzjahresseifen bleibt alles beim Alten.

Diesmal hat es folgende Seifen erwischt:
Tabac RS
Haslinger Salbei RS
Proraso rot RC
Musgo Real RS
Via Barberia Herbae RS (möchte sie jemand haben?)
Osma Tradition RS

Den Weg zurück in die Rotation haben gefunden:
Palmolive mentolo RC
Speick men active RS und RC
MT Salty Sea Sage RS
De vergulde Hand extra fris RS
Mühle Sanddorn RS
DRH Arlington RS
 

CaptainGreybeard

Very Active Member
Ich "fahre" nur eine Ganzjahresseife bzw. -creme, nämlich die Speick Men-RC. Die passt immer, lässt den Hobel bei Eis und Schnee ebenso sicher gleiten wie bei brütender Hitze und ist geruchsmäßig sommers wie winters gleichermaßen dezent und überaus angenehm.

Die Weleda-RC ist von ihrem schweren blumig-milchigen Geruch und von ihrem fetten, hautschonenden Schaum her eine geeignete Winter- und die Mühle Sanddorn-RC mit ihrem etwas magerer wirkenden Schaum und ihrem fruchtig-frischen Duft eine gute Sommercreme. Da ich aber auch schon Winterreifen bis in den Sommer und Sommerreifen bis zum ersten richtigen Schneefall gefahren habe, habe ich auch kein Problem damit, mein Steak durchgebraten und mit Ketchup zu essen - nein, natürlich nicht, das war nur ein zugegeben geschmackloser Scherz! - und Weleda im Sommer bzw. Mühle Sanddorn im Winter zu benutzen. :D
 

947

Very Active Member
Ich kann mit Sommer bzw. Winterseifen (so es diese denn tatsächlich gibt :D) nichts anfangen. Eine Seife die mir gefällt nutze ich sommers wie winters. Warum auch nicht.
 

efsk

The Music was Thud-like
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Sommer- bzw Winterseifen habe ich nicht direkt so, bei mir gehen die Seifen nach Lust und Laune, auch bin ich jetzt damit beschäftigt al meine Seifen einmal genützt zu haben bevor ich einer zum zweiten Mal hernimm. Aber. Es ist schon so, das ich manche Seifen eher im Sommer wie in Winter vv nütze. Zum Beizpiel Stirling Glacial Wintergreen findet wenig Arbeit so im Winter, Castle Forbes Cedarwood/Sandalwood wenig im Winter. ist es aber mal kalt im Sommer kann es gut sein, der CF wird doch ausgegraben.
 
Oben