Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Simpsons Simfix SF1

Tom Bombadur

Very Active Member
Hallo,

bei der Suche am Fluss bin ich über den Pinsel gestolpert. Da die Soulsister ihn auch im Programm haben, er handgemacht sein soll, bestellt.
Hatte gerade meinen Dachs 2 Bänder zurück gegeben, da er unter starken Haarausfall litt. Schade war ein schöner schwerer Griff.

Gesamthöhe des 98mm
Höhe des Griffs 46mm
Länger der synthetischen Borsten 52mm
Knotendurchmesser 25mm
Gewicht des Rasierpinsels 65g
 

Anhänge

  • IMG_20181017_191714.jpg
    IMG_20181017_191714.jpg
    77,5 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20181017_191726.jpg
    IMG_20181017_191726.jpg
    75,1 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20181018_113127.jpg
    IMG_20181018_113127.jpg
    64,1 KB · Aufrufe: 30

Tom Bombadur

Very Active Member
Naja, das war der Rest in der Schale nach 20 Minuten in 3 Durchgängen noch Übrig war. Nur noch mal mit einem Hauch Wasser aufgeschlagen. Gegenüber meinem Hans Baier Dachs Gr 5 dich etwas klein. Aber der ist eigentlich schon arg groß.

Im Gesicht kann er pealen oder streicheln .
Nach einem Test ist es noch Recht früh etwas genaueres zu sagen.

Der CO der Firma hat auf Facebook ein Video hinterlassen. Da ist echt vollmundig. Von wegen Game Changer und so.

Will see.
 

Herne

Very Active Member
Nicht daß es zu Mißverständnissen kommt: War das auch ein Simpson?

Und kurz OT: Wärst Du so nett und stellst Deinen Baier-Puschel gelegentlich mal vor. Vielleicht in einem extra Thread für Baier Pinsel? ;)

Die Baier Pinsel finden leider (wie viele andere hiesige Traditionsprodukte) seit Jahren in den einschlägigen Foren kaum Beachtung. Meiner Ansicht nach völlig zu Unrecht. Ich habe zwar noch nie einen besessen, aber die 2, die ich schon in der Hand hatte, haben einen sehr guten, hochwertigen Eindruck gemacht.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
1tes Foto mit L'Occitane
Ausgeschlagen Pinsel solange bis sich leichter Schaum auf der Seife bildet.
Immer nur einen Hauch Wasser dabei gegeben.

2tes Foto mit Tobs Sandelholz
Ausgeschlagener Pinsel ca. 10 Mal leicht über den Croap gedreht. Hat dann aber etwas länger gedauert als bei der L'Occitane. War halt sehr wenig Croap.

Die Schüssel ist ca. 10cm im Durchmesser.
 

Anhänge

  • IMG_20181019_184004.jpg
    IMG_20181019_184004.jpg
    83 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20181019_184702.jpg
    IMG_20181019_184702.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 24

fast-glatt

FdR-Pate
Besitze den Simfix ebenfalls seit rund 5 Monaten und bin wirklich begeistert. Einziges Manko für mich direkt vorweg der Griff ist etwas kurz, das wäre es auch schon.
Habe bis zum Simfix und nun auch RazoRock 400 nur Borste verwendet und war glücklich damit, nur irgendwie reizte mich dann doch ein Synthetik Pinsel. Preis, Bewertung und bisherige reviews des Simfix gaben dann den Ausschlag diesen zu Kaufen.
Ich bin in der Lage nun ohne großes wässern der Pinsels die Seife zügig aufzuschlagen und auch das Schäumen im Gesicht ist nun machbar, dafür war die Borste einfach zu hart. Anfangs war ich auch skeptisch ob der Pinsel nicht doch zu weich sei, wurde aber eines bessern belehrt. Meinem empfinden nach gelingt der Schaum wesentlich glatter und nun schneller als mit der Borste. Auch das reine einmassieren und finale auftragen ist wesentlich angenehmer.
Mein Fazit zum Simfix, klasse pinsel, Preisleistung stimmen und hat mich überzeugt mich mehr mit Synthetik zu befassen.
 
Oben