Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

The Bluebeards Revenge Preshave Oil

Szkuddy

Member
Habe ich auch auf beobachten. Bin mir aber immer noch nicht im klaren ob ich wirklich ein Preshave Oil benötige.
Ist die Gefahr nicht hoch, das ich damit den Hobel beim rasieren verstopfe?
 

Klingenkreuzer

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Hallo Szkuddy,
das Preshave Oil dient dazu, den Gleitfaktor der Klinge auf der Haut zu erhöhen und somit die Haut besser zu schützen. Damit lässt sich beispielsweise eine Rasierseife/-creme mit nur durchschnittlichen Gleiteigenschaften wesentlich verbessern. Ein Verstopfen des Rasierhobels habe ich während/nach der Rasur nicht feststellen können. Du benötigst ja nur wenige Tropfen, die auf der Bartzone verteilt und einmassiert werden.
 

Thorin

Member
Ich benutze das auch und bin sehr zufrieden mit ihm. Die negativen Eigenschaften (Verschmutzen des Hobels, Schlieren im Waschbecken) hat man vor allem, wenn man Zuviel davon nimmt, sodass nicht alles einziehen kann. Es soll ja einziehen und nicht als Film auf der Haut bleiben. Ansonsten: Kann man alles abwaschen.
Was mir daran gefällt: Das Zeug hat keinen Eigengeruch und keine sonstigen für mich wahrnehmbaren Zusätze. Damit erfüllt es seinen Zweck, kann dann aber mit jeder Rasiercreme und jedem Aftershave kombiniert werden, ohne dass sich Gerüche beißen.
Dass Preshaves nicht für jeden taugen erklärt sich für mich anhand der Funktionsweise: Das Öl soll einziehen und die Haut so gleitfähiger machen, keinen Ölfilm auf der Haut erzeugen. Je nach Hauttyp bringt das vielleicht mal mehr und mal weniger - und mal gar nichts oder schadet sogar - was ich mir vor allem bei ohnehin sehr fettiger Haut gut vorstellen kann. Ich denke, da muss jeder mal probieren, was für ihn passt.
 

Der König

Very Active Member
Ich arbeite an den letzten Resten aus der Flasche, aber es wird keinen erneuten Kauf geben, da sich das Öl meiner Meinung nach zu dickflüssig anfühlt, wenn ich es verwende.

In Anbetracht der Menge und des Einkaufspreises ist dies jedoch ein Top-Qualitäts-/Preisverhältnis.
 
Oben