Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Umfrage: Welche DE-Hobel wünschst Du Dir in einer Wanderaktion

Welche 3 DE-Hobel wünschst Du Dir in einer Wanderaktion?

  • Razorock Mamba

    Stimmen: 10 17,5%
  • Razorock Game Changer

    Stimmen: 27 47,4%
  • Merkur Progress

    Stimmen: 10 17,5%
  • Merkur 37/39C

    Stimmen: 3 5,3%
  • Rockwell 6C/S

    Stimmen: 21 36,8%
  • Rex Ambassador

    Stimmen: 29 50,9%
  • Fatip Grande

    Stimmen: 9 15,8%
  • Timor geschlossene Schaumkante

    Stimmen: 5 8,8%
  • Mühle R41(3)

    Stimmen: 9 15,8%
  • Mühle R89

    Stimmen: 1 1,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    57

Betriebsarzt

Very Active Member
Umfrage anbei. Gerne erweitere ich diese um interessante Rasurobjekte.
Mein Anlass: Ich würde gerne mal den Razorock Mamba und einen Rex Ambassador testen.:D
 
Männer, ich fürchte wir sind hier nicht bei: "Wünsch dir was", sondern bei: "so ist es" und werden wohl damit leben müssen, was Kollegen bereit sind zeitweise zu entbehren und in einen Passaround zu geben. ;)

Klar hätte ich auch mal gerne z.B. einen Personna Precision Micrometric Razor ausprobiert, fürchte aber dass die Versicherungssummen der gängigen Kuriere nicht reichen, falls so einer verloren ging. Daher warte ich einfach mal ab was kommt und wenn es mich interessiert, frage ich höflich ob ich auf die Liste darf.
 
Razorine.
Und während Ihr noch um das Regelwerk ringt, ist schon einer im Vereinigten Königreich gelandet und in zwei Wochen bin ich dran.
Die Regeln macht der, dem der Hobel gehört oder der, der das ganze organisiert und fertig - normalerweise mit "copy&paste" vom letzten mal. Oft mit Link auf https://razors.click/HowPassAroundsWork/ - wenns wer übersetzen will, mach ich die Seite gerne mehrsprachig - mir fehlt grade die Zeit.
 
Razorine.
Und während Ihr noch um das Regelwerk ringt, ist schon einer im Vereinigten Königreich gelandet und in zwei Wochen bin ich dran.
Die Regeln macht der, dem der Hobel gehört oder der, der das ganze organisiert und fertig - normalerweise mit "copy&paste" vom letzten mal. Oft mit Link auf https://razors.click/HowPassAroundsWork/ - wenns wer übersetzen will, mach ich die Seite gerne mehrsprachig - mir fehlt grade die Zeit.

Übersetzt habe ich deinen Beitrag schon. Eigentlich kann es losgehen. @Betriebsarzt hat ja auch schon Regeln aufgeschrieben, die verwendet werden könnten.
 
Übersetzt habe ich deinen Beitrag schon. Eigentlich kann es losgehen. @Betriebsarzt hat ja auch schon Regeln aufgeschrieben, die verwendet werden könnten.
Schick mir die Übersetzung und ich pack sie auf die Webseite. Ich muss mir nur überlegen wie man eine Seite elegant mehrsprachig macht (razors.click hat - absichtlich - einige technische Einschränkungen, da hägt keine Datenbank hinter, alle Seiten sind statisch)
 
Übersetzt habe ich deinen Beitrag schon. Eigentlich kann es losgehen. @Betriebsarzt hat ja auch schon Regeln aufgeschrieben, die verwendet werden könnten.
Schick mir die Übersetzung und ich pack sie auf die Webseite. Ich muss mir nur überlegen wie man eine Seite elegant mehrsprachig macht (razors.click hat - absichtlich - einige technische Einschränkungen, da hägt keine Datenbank hinter, alle Seiten sind statisch)


Bitte entschuldige die späte Antwort. Habe deinen Beitrag aus welchem Grund auch immer erst jetzt gelesen:

https://forum-der-rasur.de/forum/threads/passaround-bereich-in-der-mitgliederecke.1059/#post-15464
 
Ich bin noch auf der Suche nach einem Hobel für die Ewigkeit, sprich: aus rostträgem Edelstahl. ;) Gäbe es den G&F Timor CC auch komplett in Edelstahl, meine Suche wäre bereits beendet.

Von den Hobeln auf der Liste kommen für mich der Mamba und der Game Changer von RazoRock und der 6S von Rockwell in Frage, obwohl mir letztgenannter optisch nur in der glänzenden (= rhodinierten und daher sündhaft teuren) Version gefällt. Und bevor ich mir solche Hobel kaufe und sie bei Nicht-Gefallen dann mit Verlust wieder verkaufen muss, frage ich lieber freundlich nach, ob jemand so ein gutes Stück mal in einen Passaround geben würde. Ich wäre übrigens im Gegenzug bereit, meinen Gillette Super Adjustable 109 - meine "Black Beauty" befindet sich in optisch gutem und technisch einwandfreiem Zustand - kreisen zu lassen.
 
Gibt es den schon Rasuristi, welche die oben genannten Hobel zur Verfügung stellen, oder werden noch welche gesucht?
 
Gibt es den schon Rasuristi, welche die oben genannten Hobel zur Verfügung stellen, oder werden noch welche gesucht?

Was aktuell zur Verfügung steht, ergibt sich auch den jeweilige Aktionen des Passarounds. Wer welche der genannten Hobel für einen noch nicht existierenden Passaround zur Verfügung stellen will, kann jederzeit einen starten. ;)

PS: Bzgl. des in obiger Liste erwähnten Fatip Grande möchte ich nur darauf hinweisen, dass in dem Paket von Flatsch neben einen Parker und einem Lord auch ein eben solcher Fatip Grande (V1) zu finden ist.
 
Ich muss gegeben das ich schon länger sehr gerne mal den Rockwell 6s ausprobieren würde, bevor ich ihn mir zulegen. Wäre jemand bereit seinen mir mal zu leihen , oder besser seinen rockwell für einen passaround zur Verfügung zu stellen? Vielleicht geht es andren so wie mir...
 
  • Like
Reaktionen: 947
Ich muss gegeben das ich schon länger sehr gerne mal den Rockwell 6s ausprobieren würde, bevor ich ihn mir zulegen. Wäre jemand bereit seinen mir mal zu leihen , oder besser seinen rockwell für einen passaround zur Verfügung zu stellen? Vielleicht geht es andren so wie mir...

Hierhin :verschoben1 der Passaround-Bereich ist für tatsächlich Passarounds gedacht. Wünsche dürfen hier geäußert werden ;)
 
An einem Rockwell 6s Passaround wäre ich auch interessiert. Vielleicht kommt ja mal einer zustande, dann würde ich mich schon mal für Platz 2 anmelden. :)
 
den Wolfman LASSC BBS-1 würde ich gern mal probieren

die günstigen tauchen doch so oft in den MHs der Foren auf. Da kann man ihn kaufen und dann ausführlich probieren.
Im Prinzip sollte man mindestens 5 verschiedene Klingen reinmachen. Der ein oder andere Rasierer reagiert sehr
sensibel auf die Klingensorte.
 
Zurück
Oben