Wer erkennt diesen Merkur-Hobel

BloodyCut

Very Active Member
Hallo,

wer kann mir sagen was das hier für ein Hobel ist?

Gewicht ca 57g, Griff- und Hülse versilbert

20191223_195605.jpg 20191223_195627.jpg 20191223_203037.jpg

Ab hier mal zum Vergleich ein 34C:
20191224_080154.jpg 20191224_082452.jpg 20191224_082511.jpg

Kopf schaut auch ein bisschen anders aus (ist auch minimal kleiner), der Griff und das Griffende sind auch kleiner.

PS: Wenn jemand noch nen Tipp zum saubermachen bzw. reinigen hat, bin für alles offen ;)
 

dirk

Gründer FdR
Admin

Flugs

Active Member
Zur Reinigung:
Ein bischen Spüli, warmes Wasser und eine weiche Bürste sollten reichen. Wenn vorhanden und notwendig noch ein Bad in Ultraschall.
Zum Aufhübschen:
Den Hobel (Einzelteile) locker in Alufolie einwickeln, in ein Glas o.ä. legen, Backpulver darüber streuen (so, dass überall Backpulver hin kommt) und mit heißem Wasser aufgießen. Das ganze 10 min stehen lassen und die Versilberung wird wieder richtig hell.

Die Griffhülse und das Kopfunterteil waren ehemals zusammengepresst und/oder verklebt (also ein Teil).
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Also, es ist kein 15er und auch kein 11er. Vom Aufbau würde ich sagen ein Vorläufer des 11er mit dünnerem Griff. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, hat @MudShark auch so einen. Wäre der schräg, könnte @efsk sicher weiterhelfen;)

Reinigen: Erst mal ins warme Seifenbad (Spüli) und ruhig mal lange drin lassen. Etwas mit weicher Zahnbürste schrubben und das war’s. Vielleicht am Ende noch mal mit einem Silberputztuch vorsichtig abreiben. Dann sieht man auch, wieviel von der Versilberung noch in Takt ist. Viel mehr würde ich da nicht mehr putzen. (Riss in der Hülse ist bei alten Merkuren übrigens ein oft gesehenes Phenomenon.
 

Großer

FdR-Pate
Ich meine, dass im gut-rasiert-Forum ein Strang über alte Merkur-Hobel ist. Wenn du da nicht fündig wirst, kannst du ja Dovo Merkur mal anschreiben.
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Ich meine, dass im gut-rasiert-Forum ein Strang über alte Merkur-Hobel ist. Wenn du da nicht fündig wirst, kannst du ja Dovo Merkur mal anschreiben.
kann er sich ersparen. Dort ist seiner nicht aufgeführt ;) also allenfalls bei Dovo direkt fragen.
 

Herne

Very Active Member
Im GRF hat Kollege Tim Buktu vor langer Zeit sehr aufschlußreiche Merkur Kataloge aus den 50ern abgebildet (Vinage Merkur Thread). ;)
Weil das anderswo gemutmaßt wurde: Der Griff ist dünner als der eines 34c. Ähnlich der Vintage 36, 38 (nicht 38c!) usw.
 

BloodyCut

Very Active Member
Hm, hab so nen alten Katalog/ Modelübersicht gefunden. Da gibts anscheinend 13 oder 11 (mit Zähnen, lange Verschraubung, versilbert)... Kennt jemand nen 13er? Ich konnte nix finden?
 

BloodyCut

Very Active Member
So, nach einem Silberputztuch schaut er nun doch a weng besser aus:

20191228_181618.jpg 20191228_181645.jpg

Bei der letzten und bis jetzt ersten Rasur war er ganz schön zupacken, stehen lässt der nix, der nimmt alles mit ...

Vielleicht war ja auch meine Klingenwahl nicht so gut (Feather) werde beim nächsten mal ne Persona oder Sputnik versuchen.

Sollte jemand noch was zum Hobel beisteuern können, würde ich mich sehr freuen.
 

Herne

Very Active Member
Hübsches Kerlchen. :daumenhoch

Jetzt habe ich mir die Kataloge von Tim Buktu auch noch mal angeschaut, und ich finde es deutet alles darauf hin, daß es sich um diesen nicht abgelichteten 13er handelt.

Ich denke, Du sagst jetzt einfach, Du hast einen 13er. Gas Gegenteil muß ja erstmal einer beweisen. :D
 

MudShark

Very Active Member
Nächstes Jahr stelle ich auch mal Fotos von meinem "13"er rein...versprochen! :D
Wegen leichter Zinkpest habe ich mir nie die Mühe einer wirklich gründlichen Reinigung gemacht, mal schauen, vielleicht sollte ich das dennoch tun...
 
Oben