Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Grooming Dept

blexa

Writes More Here Than At Work
Da musste ich doch gerade feststellen, dass es hier noch keinen Strang zu dieser Top-Seife gibt.

34902283xb.jpg


Durch Zufall habe ich durch einen netten Kollegen jetzt auch mal zwei dieser wundervollen Seifen bekommen und dann auch noch beide mit meiner Lieblings - Zugabe Oud!
Im letzten Jahr habe ich des Öfteren versucht eine Grooming Dept zu bekommen aber es ist wohl immer noch sehr schwer diese zu beziehen.
Das Problem ist, dass es sich bei diesem Seifenhersteller um einen Ein-Mann Betrieb handelt, der Besitzer heißt Mohammed, kommt aus Kalifornien und ist ziemlich überfordert mit der enormen Nachfrage.

Jetzt aber zu den Seifen, ich habe wie gesagt nur zwei Versionen aber gleich zwei Hammer Seifen.
Die Angel hat sich binnen kürzester Zeit zu meinem Liebling gemausert. Es entsteht bei einer mittelfester Konsistenz ein herrlich reichhaltiger cremiger Schaum von erster Güte. So einen schönen fettigen cremigen Schaum kenne ich bisher nur von der Wholly Kaw.
Die Gleitfähigkeit und Geschmeidigkeit dieser Seife ist enorm und das Rasur & Hautgefühl unübertroffen überragend.
Der Duft ist hier auch einfach nur fantastisch, im ganzen Bad entwickelt sich ein bezaubernder Duft. Eine ausgewogene leichte Fruchtnote, überzogen mit einem Hauch von Zedernholz, Rose und Oud. Ein schöner komplexer gemischter Duft mit einer maskulinen Oud Note.

Die Amber & Oud hat Duftnoten von Orange, Bergamotte, Muskatnuss, Koriander, Nelke, Weihrauch, Bernstein, Oud und es verströmt ein orientalischer würziger komplexer Oud Duft. Die Performance ist hier genauso überragend wie bei der Angel.

34902286ux.jpg

34902287kp.jpg

34902290ly.jpg

34902292rh.jpg


Meine Lieblingsseifen haben Zuwachs bekommen;)
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Hab gerade mal gegoogelt

Deutsche Ader hat er Rasierseife mit dem Namen "Kölnisch" und das andere "verbrannt".

Deine gezeigten Döschen habe ich nicht gesehen. Dafür Rose Oud.

Das Angel was es gab ist mir Lamb Tallow.
 

Flocko

Very Active Member
Danke. Die tolle Vorstellung macht Lust auf diese Seifen. Die amerikanischen Kollegen sind auch nur voll des Lobes (wenn sie denn mal eine ergattern können).
 

owlman

Very Active Member
Ich habe insgesamt vier Seifen dieses Artisans. Zum einen drei Sorten aus dem veganen Sortiment:

gdbvcdo.jpg


Basique: Beworben als "sweet fresh sawdust" duftet sie für mich zwar holzig, aber eher nach Kiefer und Harz als nach Sägespänen. Für mich ist das mehr ein Waldspaziergang als ein Besuch im Sägewerk. Auch fand ich die Duftintensität zunächst eher enttäuschend; zumindest sind die recht ähnliche Fitjar Fjellheim oder z.B. auch TOBS, Stirling und Tallow+Steel für meine Nase vom Fleck weg stärker beduftet. Mit der Zeit ist der Duft allerdings etwas "gereift" und deutlicher geworden, und auch das Sägespäne-Aroma hat zugenommen. Man muss ihr also wohl etwas Zeit geben.

gdblather1.jpg


gdblather2.jpg


Die Seife liefert einen dichten, satten und glänzenden Joghurtschaum, so richtig was zum Ins-Gesicht-klatschen, der den Rasierer schön gleiten lässt. Ich finde das Aufschäumen an sich etwas aufwändiger als z.B. mit einer B&M, aber umständlich ist es nicht. Was ich nicht ganz bestätigen kann ist die Hautpflege; ich habe in der Regel nach der Rasur und vor dem Auftragen des AS schon ein Spannungsgefühl gehabt, also ein ASB ist für mich notwendig.

Voyage: Dieser Duft wird als "lemony, balsamic, woody" beschrieben, und obwohl es nicht offiziell als Duftnote angegeben ist rieche ich hauptsächlich Bergamotte heraus. Ich fühle mich sogar sehr an die Barrister & Mann "Cheshire" erinnert, die sowas wie der große Bruder dieser Seife hier sein könnte: Kräftiger beduftet und etwas herber.

Conca d'Oro: Als Duftnoten sind hier jede Menge Zitrusvariationen aufgeführt ("Blood Orange, Mandarin, Calabrian Lemon, Lime, Bergamot, Grapefruit, Neroli"). Meine Nase erkennt hauptsächlich Orange, leicht bitter und eher wenig süß, mehr Schale als Frucht. Der Duft wandelt sich im Gebrauch noch etwas hin zu einer süßlicheren Mandarine. Auch hier hat sich die Duftintensität im Laufe der Zeit verstärkt; anfangs hatte ich etwas Mühe viel davon mitzubekommen. Der Duft ist etwas hartnäckig, jedenfalls kann ich auch einige Zeit nach der Rasur trotz Aftershave noch hier und da die Mandarine noch bemerken.

Als vierte Seife habe ich noch eine aus dem Tallow-Sortiment:

rdt180203.jpg


Wonderland: Die Wonderland wartet mit einer herben Enttäuschung auf. Allerdings nicht im Sinne des Duftes oder der reinen Verwendung; hier ist sie wie ihre veganen Geschwister absolut empfehlenswert. Die Duftintensität kommt mir stärker vor als bei den anderen Sorten. Den Duft selber kann ich nicht so richtig beschreiben. Die Duftnoten sind ziemlich holzig-ledrig (Cedarwood, Musk, Leather, Guiacwood, Hay, Civet, Castoreum, Sandalwood), und meine Assoziation ist zuverlässig "alte Zahnarztpraxis", also so ein wenig muffig und mit ein paar Medikamentendüften in der Luft.

Enttäuschend ist sie, weil sie von selbst verschwindet. Ich habe sowas noch nicht erlebt - die Seife löst sich einfach in Luft auf! Gekauft habe ich sie vor nicht ganz einem Jahr, zwar gebraucht aber laut Vorbesitzer nur einmal verwendet. Da es für mich kein Sommerduft ist, stand sie nach den ersten Einsätzen ein gutes halbes Jahr im Regal, und plötzlich sah sie so aus (links im Bild):

gdshrink2.jpg


Einfach weg! Das Bild ist jetzt drei oder vier Verwendungen her, und inzwischen kann ich großflächig den Boden sehen. Insgesamt werden die ursprünglich 4oz voraussichtlich nur für ein gutes Dutzend Rasuren gereicht haben, und das liegt keineswegs daran dass ich mir die Seife fingerdick in den Pinsel schmiere. Die veganen Sorten sind im gleichen Zeitraum zwar auch etwas geschrumpft (im Bild rechts erkennbar), aber längst nicht so stark. Aufbewahrt wurden sie alle unmittelbar zusammen.

Fazit: Kann man gut kaufen, wenn man sie denn mal irgendwo erwischt. Man sollte sie dann aber auch fleißig nutzen, jedenfalls wenn es sich um eine Tallow handelt.
 

DDP

Very Active Member
Zur Zeit sind wieder einige lieferbar ;)
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Westcoastshaving erhält auch ab und an mal ne Lieferung. Bei topofthechain habe ich sie auch schon gelisted gesehen.

Ich habe mich gegen einen Kauf entschieden. Ich finde 28 $ für z.B. die Citric zu teuer.
 

owlman

Very Active Member
Uuuuuund ... weg ist sie, die Wonderland. Heute habe ich die letzten Reste verschäumt, und damit haben die kompletten 4oz (115 Gramm) für exakt 12 (in Worten: zwölf) Rasuren innerhalb eines Jahres gereicht. :eek: Anderswo holt man das ja aus einer Probenmenge heraus, hier aber nicht. o_O

Die gleichalten veganen Seifen sehen weiterhin vergleichsweise üppig aus, auch wenn hier ebenfalls ein gewisser Schwund zu verzeichnen ist der sich nicht allein auf Nutzung zurückführen lässt.
 

Flocko

Very Active Member
Wow, das gibt dem Wort Wonderland gleich eine ganz neue Bedeutung!

Dann werde ich von diesem Hersteller die Finger lassen.
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Meine Grooming Dept Seifen gehör(t)en leider auch zu den "Ausnahmen". Im negativen Sinne. Beide, die Angel und auch die Wonderland haben nach einem viertel Jahr eine Veränderung erlebt, die ein ziemlich unansehnliches Äußeres zur Folge hatte. Fast so, als ob sie sich in einige ihrer ursprünglichen Bestandteile wieder aufgelöst hätte. Ich habe kein Foto mehr, aber auf einer festen Schicht Seife schwamm/waberte ein runzeliger, unappetitlicher dicker Film. Das ganze wollte ich beim besten nicht mehr zum Rasieren verwenden. Die Seifen wurden entsorgt und von einem weiteren Kauf Abstand genommen.

In neuem Zustand war sie durchaus außergewöhnlich gut.
 

Betriebsarzt

Very Active Member
Nicht umsonst steht auf den Europäischen Kosmetika mittlerweile ein MHD. Viele Seifen anzuhäufen ist also im Zweifel rausgeschmissenes Geld... aber akute SAD kann man leider nur schwer behandeln... teufel_lachend Also lieber erst gar nicht damit anfangen nach der besseren Seife zu suchen.
 
Oben