Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Johann Breidohr, Solingen (Breidora, Las +++ Cruzes, Le +++ Croix, u.a.)

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Wie ich schon im Puma-Strang schrieb, zeige ich hier das zweite Erbstück von meinem Vater, der es seinerzeit als Barbier in Hellas führte, bevor er dort sein Koffer packte und nach Deutschland auswanderte. So kam auch dieses Solinger Messer aus einer langen Reise von Solingen in eine griechische Barbierstube wieder in die Gegend aus der es einst stammte:

Ein noch gut 5/8" breites Les +++ Croix von Johann Breidohr, Solingen. Eher halb bis 3/4 hohl und ein ganz vorzügliches Messerchen. Lediglich das ursprünglich weiße Heft war gebrochen und wurde mal vor einigen Jahren von Harrykoeln durch ein hübsches Cocobolo-Heft ersetzt:

Les+++croix1.jpg
Les+++croix2.jpg
 

The Celebrated

Gold FdR-Pate
Ich hatte schon einmal ein superschönes Breidora in der Größe, mit lachsfarbenen Schalen in Perlmutt Optik. Leider wie so viele andere Pretionsen irgendwann wieder verkauft. Nun bot sich die Gelegenheit wenigstens wieder ein Breidora mit schöner, breiter Rundkopfklinge zu ersteigern und ich nutzte meine Chance.
Das Breidora Nr. ist wie mein damaliges in einer Fertigungsqualität hergestellt, die etwa meinem teuren Dorko 102 in Nichts nachsteht. Die Schalen laufen satt und komplett spielfrei und natürlich schließen sie die Klinge mittig ein. Im direkten Vergleich mit genanntem Dorko könnte sogar der Rohling der gleiche sein. Sogar die Qualität des Schalenmaterials, der Keil, die Nieten, sind evtl vom gleichen Zulieferer gekommen.
Ich bin glücklich es bekommen zu haben, habe nach den Fotos gleich die wenigen und winzigen Altersflecken wegpoliert und behalte es diesmal mit Sicherheit. Solch ein großes Breidor (sogar knapp über 15/16 inmkl. Rücken) bekommt man nämlich auch seltener als meine Dorkos.















 

The Celebrated

Gold FdR-Pate
Hier ain schmaleres Breidora Inox Nr.20, das aber immerhin satte 13/16 bietet. Leider nicht rasurscharf, sodaß ich es erstmal nicht testen kann. Sehr gute Verarbeitung, wenig gebrauchter Zustand. Sehr dünn ausgeschliffen übrigens und die Klingenspitze macht ein sehr lautes und helles Pling.













 
Oben