Mickey Lee Soapworks

dirk1166

FdR-Pate
Von Mickey Lee Soapworks habe ich die "The Drunken Goat" bis jetzt getestet.

Den schönen schokoladigen Duft dieser Rasierseife mag ich sehr. Auch hier keine Aufschäumprobleme.
Die Rasureigenschaften und die Pflege sind gut.
Diese Seife könnte es in meinen engeren Kreis schaffen.

Wenn das Sample aufgebraucht ist, dann werde ich die "The Kraken" testen.
 

DDP

Very Active Member
Paradise Frost:

Aus dem Tiegel entnehme ich schon ein sehr intensives Grapefruit Aroma. Lecker, möchte man am liebsten gleich reinbeissen


Aufgeschlagen ist der Grapefruit Duft genau so präsent. Der (geringe) Mentholanteil macht die Paradise Frost zu einer tollen Sommerseife. Mentholgehalt ca. auf IC Mango bzw. B&M Adagio Niveau, also nicht besonders hoch.

Pflege und Gleiteigenschaften sind oberste Liga, Champignons-League Klasse. Nicht umsonst gehören die MLS zu meinen Top Seifen. Klare Kaufempfehlung

The Kraken:

Duftmässig konnte mich die Kraken überzeugen. Alle Rasuren mit der Kraken waren 1a. Der Geruch erinnert mich nach frisch gewaschener Wäsche, einfach genial. Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach - Skala: 7/10

Grand Havana:

Riecht nach kaltem Zigarrenrauch, nichts für mich, andere mögen sie anscheinend ganz gerne.

Colonia Di Agrumi:

Die am leichtesten beduftete Mickey Lee. Aus dem Tiegel erinnert sie mich ein wenig an die Albion von Phoenix & Beau. Einmal aufgeschlagen entwickelt sich der Duft dann sehr schön in Richtung Acqua die Parma. Performance und Eigenschaften MLS typisch auf allerhöchstem Niveau. Geruchmässig gefällt mir die ähnliche Stirling Piacenza jedoch besser, weil sie wesentlich intensiver ist.
 

Kraxel

FdR-Pate
Jefferson Square: Hab ich hier als Probe. Ich mag den Lavendelduft.

Favorit ist aber immer noch die The Kraken.
 

dirk1166

FdR-Pate
Die The Drunken Goat habe ich aufgebraucht und deshalb noch ein Endfazit.

Rasur- und Pflegeigenschaften gut bis sehr gut, keine Aufschäumprobleme und ein zu meiner Überraschung
schöner schokoladiger Duft.
Je nachdem wieviele Rasierseifen ich am Ende haben/lagern/horten möchte, käme ein Nachkauf auf alle Fälle in Betracht.
 
  • Like
Reaktionen: DDP

dirk1166

FdR-Pate
Den Sample-Versuch mit der The Kraken habe ich mit meiner heutigen Rasur abgebrochen und deshalb
an dieser Stelle noch ein Endfazit.

Auch hier sind die Rasur- und Pflegeeigenschaften gut bis sehr gut, sowie keine Aufschäumprobleme vorhanden.
Der zu dezente Duft nach frisch gewaschener Wäsche ist nett, aber eben nichts besonderes. Da gibt es
besseres.

Die The Kraken werde ich definitiv nicht nachkaufen.
 

DDP

Very Active Member
Den Sample-Versuch mit der The Kraken habe ich mit meiner heutigen Rasur abgebrochen und deshalb
an dieser Stelle noch ein Endfazit.

Auch hier sind die Rasur- und Pflegeeigenschaften gut bis sehr gut, sowie keine Aufschäumprobleme vorhanden.
Der zu dezente Duft nach frisch gewaschener Wäsche ist nett, aber eben nichts besonderes. Da gibt es
besseres.

Die The Kraken werde ich definitiv nicht nachkaufen.
Wie unterschiedlich die Meinungen doch sind. Die Kraken ist aus meiner Rotation nicht mehr wegzudenken. Einer meiner Top 10 Seifen, Duft und Performance :daumenhoch

Dirk macht es schon richtig: Samples kaufen spart Geld ;)
 

Hobel Stef

Very Active Member
Wie unterschiedlich die Meinungen doch sind. Die Kraken ist aus meiner Rotation nicht mehr wegzudenken. Einer meiner Top 10 Seifen, Duft und Performance :daumenhoch
Ja so ist das mit der persönlichen Wahrnehmung. Für mich ist The Kraken auch ein Top Duft der mich begeistert.

Derzeit habe Ich 2 Pomaden Proben von Mickey Lee (The Kraken & Cap Verde), aber Ich habe auch schon die RS getestet (ebenfalls die selben Düfte) die eine erstklassige Performance abliefert.

Cap Verde:
Zitat von der Homepage:
Inspired by the Creole-African island of Cape Verde and the lavender that grows there, this bright fougère has notes of fresh orange, tangerine, lavender, thyme and oakmoss.

Ein sehr stimmiger Lavendel Duft mit einer leichten fruchtiger Note - gefällt mir!
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Den Sample-Versuch mit der The Kraken habe ich mit meiner heutigen Rasur abgebrochen und deshalb
an dieser Stelle noch ein Endfazit.

Auch hier sind die Rasur- und Pflegeeigenschaften gut bis sehr gut, sowie keine Aufschäumprobleme vorhanden.
Der zu dezente Duft nach frisch gewaschener Wäsche ist nett, aber eben nichts besonderes. Da gibt es
besseres.

Die The Kraken werde ich definitiv nicht nachkaufen.
Wie unterschiedlich die Meinungen doch sind. Die Kraken ist aus meiner Rotation nicht mehr wegzudenken. Einer meiner Top 10 Seifen, Duft und Performance :daumenhoch

Dirk macht es schon richtig: Samples kaufen spart Geld ;)
Die Kraken duftet nur nach "Sauberer Wäsche & "frisch gewaschener Wäsche" mehr kann ich aus dieser Seife vom Duft auch nicht entlocken:confused: Wer auf eine frische saubere Sommerbrise steht sollte sie allerdings mal versuchen, für mich nichts besonderes da es in dieser Richtung leckere Seifen gibt.:essen1
 

JAYDEE

Active Member
Paradise Frost:

Aus dem Tiegel entnehme ich schon ein sehr intensives Grapefruit Aroma. Lecker, möchte man am liebsten gleich reinbeissen


Aufgeschlagen ist der Grapefruit Duft genau so präsent. Der (geringe) Mentholanteil macht die Paradise Frost zu einer tollen Sommerseife. Mentholgehalt ca. auf IC Mango bzw. B&M Adagio Niveau, also nicht besonders hoch.

Pflege und Gleiteigenschaften sind oberste Liga, Champignons-League Klasse. Nicht umsonst gehören die MLS zu meinen Top Seifen. Klare Kaufempfehlung

The Kraken:

Duftmässig konnte mich die Kraken überzeugen. Alle Rasuren mit der Kraken waren 1a. Der Geruch erinnert mich nach frisch gewaschener Wäsche, einfach genial. Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach - Skala: 7/10

Grand Havana:

Riecht nach kaltem Zigarrenrauch, nichts für mich, andere mögen sie anscheinend ganz gerne.

Colonia Di Agrumi:

Die am leichtesten beduftete Mickey Lee. Aus dem Tiegel erinnert sie mich ein wenig an die Albion von Phoenix & Beau. Einmal aufgeschlagen entwickelt sich der Duft dann sehr schön in Richtung Acqua die Parma. Performance und Eigenschaften MLS typisch auf allerhöchstem Niveau. Geruchmässig gefällt mir die ähnliche Stirling Piacenza jedoch besser, weil sie wesentlich intensiver ist.

Ich habe die Paradise Frost. Ich mag der Duft sehr, der Schaum ist wunderbar, aber wo ist die Mentholwirkung? Lol Es ist so schwach!
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Hier einmal ein Klassiker, die "Pantie Dropper", Basierend auf Drakkar Noir ist es eine kombinierte Mischung erdiger holziger Noten mit den zarten Duftrichtungen des Jasmins und Patschulis.

Auch enthalten sind tunesisches Rosmarin, Sibirische Tanne, Lavendel, Sandelholz, Bergamotte und einem Hauch von Eichenmoos.

Ein wirklich toller Duft, der einen an die alten 80'er Jahren erinnert, so richtig würzig & holzig mit jeder Menge Pepp und richtig lecker.

Über die Leistung der MLS müsste eigentlich hier nicht mehr viel erwähnt werden, beim aufschäumen entsteht ein wundervoller cremiger Schaum mit sehr guter Performance. Mit dieser Seife hat MLS wieder einen Duft Klassiker erweckt.

 

TeaTime

Active Member
Den Sample-Versuch mit der The Kraken habe ich mit meiner heutigen Rasur abgebrochen und deshalb
an dieser Stelle noch ein Endfazit.

Auch hier sind die Rasur- und Pflegeeigenschaften gut bis sehr gut, sowie keine Aufschäumprobleme vorhanden.
Der zu dezente Duft nach frisch gewaschener Wäsche ist nett, aber eben nichts besonderes. Da gibt es
besseres.

Die The Kraken werde ich definitiv nicht nachkaufen.
Teste sie gerade und kann das bestätigen. Gute Seife, aber es gibt bessere. Der Duft ist für meine Nase recht künstlich, Erinnerung eher an billigen Weichspüler oder selbst gemischte Düfte a la Hobbythek der 1980er Jahre. Nicht abstoßend, aber auch nichtssagend. Wird nicht gekauft.
 

Der König

FdR-Pate
Ich habe den Paradies-Frost, ich denke, das hat einen der schönsten Grapefruit-Düfte.
Die Frische des sehr leichten Mentholduftes ist eine schöne Kombination mit der von Grapefruit.
Der Mentholspiegel selbst hätte höher sein können, also füge ich normalerweise etwas gemahlenes Menthol vor der Rasur hinzu.
 

efsk

Sky high and six thousand miles away
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Der Mentholspiegel selbst hätte höher sein können, also füge ich normalerweise etwas gemahlenes Menthol vor der Rasur hinzu.
Vielleicht wichtig um zu wissen: @Der König hat in Holland eine Reputation das die Stirling Glacial Seifen ihm nicht kalt genug sind.
 

Der König

FdR-Pate

Der König

FdR-Pate
Das sind sicherlich sehr schlechte Nachrichten. Das bedeutet, dass meine Lieblingsgrapefruit mit Menthol-Rasierseife und der Paradies-Frost nicht mehr produziert werden. :(
 
Oben