Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Penhaligon's

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Penhaligon's

Eines der großen, traditionsreichen englischen Parfumhäuser. Als „Nicht-Experte“ möchte ich zumindest einen der Düfte von Penhaligon's vorstellen. Nicht, dass ich die englischen Traditionshäuser nicht zu schätzen wüsste, aber wirklich vieles von ihnen habe ich bisher noch nicht kennengelernt. Und von Penhaligon's bisher noch gar nichts. Das allerdings hat sich geändert. Vor kurzem ist ein Pröbchen von „Endymion“ mit in den Korb gerutscht und es hat Eindruck hinterlassen. Nun ist ein fast volles Fläschchen davon eingetroffen und sein Inhalt ist für meine Nase allerfeinst, obwohl er für das, was ich bisher so bevorzugt habe eher untypisch für mich ist.

Endymion ist in seinem Charakter weich, süßlich, frisch, edel. Mit durchaus einem Hang zum Kontrast, der sich auch über die gesamte Haltbarkeit durchzieht. Die Silage, also die Duftwolke, die man mit sich herumträgt, ist nicht besonders ausgeprägt. Was mir sehr entgegenkommt. Nichts mag ich was Düfte anbelangt weniger, als wenn Herrchen oder Frauchen schon auf einen halben Kilometer Entfernung am Duft wahrzunehmen sind, der Raum noch Stunden nach verlassen derselben Person, und man selbst ebenfalls bei der geringsten Umarmung nach fremden Parfum riecht. Diese Gefahr besteht bei Endymion definitv nicht, was nicht heißt, dass er nicht wahrzunehmen wäre. Er ist eben mehr ein Leisetreter, typisches englisches Understatement und keine „hallo-hier-bin-ich“ Pauke. Das dezente Auftreten von Endymion offenbart sich eher erst in der Nähe des Gegenüber, wird mehr als ein Hauch empfunden, der einen leise umschmeichelt.

Dieser Duft startet im ersten Moment unspektakulär, ohne aber langweilig zu sein. Frisch, wie ein morgendliches, sonniges Badezimmer. Eine sehr gelungene Mischung aus Bergamot und Salbei mit einem Hauch von Lavendel. Frisch nicht im Sinne von frischen Blumen sondern eher sanft, herb ohne zitrische Anteile.

Nach einer Weile entwickelt sich Endymion etwas süßer. Die Lavendellinie wird weiter ausgeführt und es kommen Leder- und Kaffeenoten dazu, sowie Anteile von Weihrauch und leicht florale Aspekte. So gut wie kein Holz, dafür nehme ich entfernt den im Duftbaum angegebenen Pfeffer und Muskat wahr. Das Ganze aber so wunderbar abgestimmt, dass kein Aspekt überbetont wäre oder sich so ohne weiteres separat mit der Nase herausfiltern ließe. Für mich zumindest nicht. Es ist alles sehr harmonisch komponiert. Besonders gefällt mir, dass es immer wieder mal schwankt zwischen der frischen Wärme, die es im Anfang entwickelt und die sich öfter wieder mal durchsetzt, und dem sanften Herben, das in der Mitte des Duftes aufkommt. Alles insgesamt sehr schön abrundet.

Die Haltbarkeit ist für ein Cologne völlig in Ordnung. Ich habe schon deutlich früher abschwächelnde EdT's erlebt. Morgens um 8:00 Uhr aufgetragen, kann ich Nachmittags um 15:00 Uhr immer noch den Duft am Handgelenk wahrnehmen. Nie überbetont, aber doch immer vorhanden verabschiedet er sich dann irgendwann still und heimlich.

Für mich eine tolle Entdeckung, da ich Endymion auch als hervorragenden Allrounder einstufe. Er ist außerdem trotz seiner Süße und Weichheit ein für mich ausgesprochen mänlicher Duft, obwohl er von vielen auch als Unisex-Duft durchgehen dürfte.

Endymion macht Lust darauf mehr aus dem Hause Penhaligon's kennenzulernen.

20180607_175057.jpg
 

Herne

Very Active Member
Freut mich für Dich, daß das Enymion anscheinend nicht zu den Verflüchtigungsspezialisten gehört.

Wie gesagt, beim Juniper Sling ist es schon krass - da ist nach 2-3 Stunden quasi gar nichts mehr. Und das haben im GRF alle, die es kennen, so bestätigt.
 

Samael

Active Member
Kann ich auch so bestätigen. So toll ich den Duft des Juniper Slings finde, so schnell ist er auch wieder weg.
 

kaidecologne

Moderator
FdR-Pate
Schönes Thema.
Penhaligon's ist eine Marke, der ich viel abgewinnen kann.
Den Endymion besaß ich mal als Abfüllung - sehr elegant, weich, nicht so steif wie viele sogenannte Klassiker.
Bei Juniper Sling kann ich zustimmen, der riecht wunderbar frisch, ist dann auch direkt weg. Ist aber auch ein bißchen dem Konzept des Colognes geschuldet. Kurzer Kick, dann bloß noch etwas Basis.
Hier ein etwas älteres Bild aus meiner Penhaligon's Abteilung:
25823164cq.jpg

Unterdessen ist noch ein großer 100ml Flakon Elixir hinzugekommen, mit dem Olivia Giacobetti das alterwührdigen Hammam Bouquet ein wenig weihrauchlastig ätherisch neuinterpretiert hat.
Schöne Marke; nicht gerade Avantgarde, aber im besten Sinne traditionell.
 

Samael

Active Member
Da solangsam die kälteren Jahreszeiten wieder näher rücken, kommt bei mir das Sartorial wieder öfter zum Einsatz. Für mich ein würziger, orientalischer Duft mit einer eher längeren Haltbarkeit.

Normalerweise schaffe ich es eigentlich nie einzelne Bestandteile herauszuriechen und diese auch zu benennen, aber beim Sartorial kann ich anfangs deutlich Kardamom und Pfeffer herausriechen, die sich dann in der Herznote zu Leder und etwas blumigen wandelt. Gegen Ende ist für mich dann deutlich Myrrhe, Vanille und eine holzige Note erkennbar.
 

Herne

Very Active Member
Ich frage mal hier nach, da es im AS-bereich keinen Thread für Penhaligon's gibt.

Hat jemand Erfahrung mit den AS? Verfliegen die genauso schnell wie manche der Colognes?

Würde mich interssieren, weil ich vorhin spontan mal aus Jux und Dollerei auf ein AS mitgeboten habe (aber nicht ersteigert).
 

Herne

Very Active Member
Ich weiß ja nicht, wie das in der Millionenstadt Köln aussieht, aber in Frankfurt führt die große Douglas-Filiale fast das ganze Penhaligons Herren-Sortiment, auch zum Testen.
 

Herne

Very Active Member
Ich habe eben nach was gesucht und auf der Penhaligon's Website gesurft. Und wie schon oft zuvor hat sich mir wieder eines bestätigt:
Diese Seite ist eines der größten Mysterien im Internet. :D
Weiß jemand von was ich rede?

Ach übrigens:
War kürzlich mal wieder dort und es war nur noch eine kleine Restauswahl da. Auf Nachfrage hieß es, sie nehmen Penhaligons wohl komplett wieder aus dem Sortiment.
War dann doch zu schön, um wahr zu sein. Es lebe der Mainstream. :rolleyes:
 

Tosca

Very Active Member
Habe mir die Seite gerade angesehen. Also sehr übersichtlich ist diese nicht gerade. :confused:

Im Zweifel gehe ich bei solchen Seiten über die
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
. Da kamen dann diese 3 Produkte.
Bei
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
kommen dann noch zwei weitere Sachen dazu.

PS: OK, die Seite ist wirklich schlecht, offensichtlich kann man keine Seiten von Suchergebnissen verlinken. Also bei Search (oben rechts), bitte Shaving eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herne

Very Active Member
Ich glaube, ich wurde falsch verstanden: Ich schaue seit Jahren regelmäßig auf die Seite und habe über die Jahre schon alle möglichen 'Tricks' probiert, um die Seite zu überlisten und bestimmte Dinge zu finden. Aber sie birgt immer wieder neue Überraschungen. :D

Nur mal ein Beispiel: Wenn man es z.Bsp. durch Zufall geschafft hat, die gesamte Blenheim Bouquet Produktauswahl aufzurufen, erhält man halt doch nicht 'All', wie einem der entsprechende Befehlsbutton 'View All' vorgegaukelt hat, sondern es tauchen vielleicht später noch zufällig unter den Empfehlungen zu einem bestimmten Produkt plötzlich weitere Sachen auf (in meinem Falle der Deo-Stick), die in der vermeintlichen Übersicht 'The Collection' gar nicht vorhanden waren.
Eine Unterrubrik für die Deos, gibt es nicht, sodaß man unter Umständen gar nicht auf die Idee kommt, daß sie überhaupt welche im Sortiment haben könnten.

Wenn man es auf gut Glück probiert und in der Suche 'Deodorant' eintippt, erhält man folgende Meldung:

Deodorants

Our deodorant sticks have been formulated to keep you smelling fresh and clean all day.

Das war's dann aber schon. Was für welche es überhaupt gibt, wird einem verschwiegen und weiter geht's nicht. :D
 

Tosca

Very Active Member
Aber genau so ist es mir doch ergangen. Wenn ich „shaving“ in der Suche eingeben, werden nicht alle Produkte angezeigt. Auch bei „After Shave“ funktioniert die Sache nicht wirklich. Da wird mir lediglich ein Produkt angezeigt. Obwohl es ganz offensichtlich deutlich mehr Produkte gibt. Bei Grooming tauchen z. B. dann wieder mind. ein Produkt au,f dass bei beiden Suchergebnissen nicht angezeigt wird.

Die Seite ist, bzw. die Suchalgorithmen sind, schlecht! Ich befürchte beides.
Es sei den man will das genau so haben, warum auch immer. :confused
 

Herne

Very Active Member
Da die Rasursachen auf der Webpage immer noch weniger wurden und in letzter Zeit fast gar nichts mehr aufgetaucht ist, hatte ich mir schon fast gedacht, daß dies jetzt nicht nur an der bereits erwähnten komischen Programmierung der Webpage liegen kann.

Da ich heute zufällig an einer kleinen Filiale hier in London vorbeigekommen bin, habe ich mal nachgefragt und leider tatsächlich schlechte Nachrichten bekommen:
Wenn ich die junge Dame richtig verstanden habe (und ich denke, das habe ich), sind im Grunde genommen alle Rasierseifen und Rasiercremes 'discontinued'. 2 Tuben Endymion RC war das einzige, was sie noch da hatte.

Fans der RS und RCs sollten also schauen, ob sie irgendwo noch ein paar Restposten bekommen.;)
 

EasyRider

Very Active Member
Das wundert mich nun wirklich nicht! Rasierseifen und Rasiercremes sollten halt mehr können, als nur das Näschen erfreuen...
Ich bitte alle Anglophilen hier, dies, bitte, nicht als Angriff zu verstehen! Ist einfach nur meine Meinung.
Ich hab noch ein paar. Sowohl Seifen als auch Cremes. Verwende sie aus oben angeführtem Grund nicht und gebe sie gerne ab. Wer Interesse hat, einfach bei mir melden.
 
Oben