Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rasur des Tages vom 31.07. bis 06.08.2022

andrek65

Very Active Member
Hallo,
soeben gab es:
Pre-/Vorwäsche: Heno de Pravia Original Seife
Rasierseife: EXTRO Freddo
Pinsel: Taconic Shave Dachs
Hobel: Parker 99R
Klinge: Lord Shark PL (6)
Aftershave: EXTRO Freddo
Duft: LIONIZED for men EdT
Perfekte schön erfrischende Rasur in 3 DG. daumenh!
Wünsche allen einen schönes WE! :cool:
 

Urgenta

FdR-Pate
06.08.2022 09:30

Guten Tag werte Kolleginnen und Kollegen

Heute habe ich überlegt ob ich nicht wieder einmal mit einem meiner edlen DE Hobel rasieren soll oder mit dem Vector weiter fahren. Ich habe mich dann für den Vector entschieden. Ich will wissen wieviele Rasuren die KAI Klinge hergibt. Ich will dann aber schon wieder einmal eine DE Rasur machen um SE / DE vergleichen zu können.

Nach dem üblichen Gesicht waschen und Pinsel einweichen, habe ich die Rasur mit folgenden Utensilien durchgeführt:

Schaum:
  • Schale: Fine Lather Bowl
  • Pinsel: Mühle Silvertip Fibre
  • Seife: SV Dolomiti 4.3 Beta
    Vom Duft her eigentlich meine Lieblingsseife. Sie lässt sich in meiner Schale auch immer schön aufschäumen. Sie unterstützt das Schmusegefühl des Pinsels beim Einseifen. Sie hat mit den letzten Zugängen aber ein wenig Konkurrenz bekommen.
Hobel:
  • Blackland Vector SB
  • KAI Captain Titan Mild Protouch MG #5
    An den Wangen kann ich feststellen dass die Klinge immer noch einen guten Job macht.daumenh! Schön glatt zum streicheln. Schade, meine Freundin wohnt 17 km entfernt von mir. :) Am Hals merke ich dass ich zu wenig sorgfältig gearbeitet habe. Bei der Rasur zeigt sich jeweils meine Problemzone auf der linken Wange in Form von Rötungen.
Abschluss:
  • Mit dem vom kalten Wasser tropfnassen Lappen habe ich die Schaumreste abgewaschen.
  • AS 1: Der Mühle Alaunstein brachte keine nennenswerte Rückmeldungen.
    Das kalte Wasser und der Alaunstein lassen die Rötungen allmählich verblassen. Sonst hätte ich ja noch meine Geheimwaffe, das Hamameliswasser von Farfalla:)
  • AS 2: Dopo Barba di Camaldoli, fluido analcolico all'aloe vera
    Das habe ich ein wenig einwirken lassen weil ich noch unter die Dusche musste.
  • AS 3: SV Dolomiti Dopo Barba
Fazit: Wieder eine gute Rasur. Bin zufrieden, guter DFS.

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende
Urgenta
 

Nakatomi

Active Member
Hi zusammen,

heute wurde die Klinge gewechselt in eine frische Voskhod. Diese schnitt auch sehr gut, in 2 Durchgängen war alles glatt genug für den Tag.
Morgen kommt dann wieder ein anderer Rasierhobel aus der kleinen Sammlung dran :)

Wünsche euch allen ein sehr schönes Wochenende!

Razor: Razorock Lupo .72 SB
Blade: Voskhod
Brush: Razorock BC Silvertip
Lather: Stirling Scots Pine Sheep
Aftershave: Stirling Pharaoh's Dreamsicle

20220806_120818.jpg
 

Gris

Gold FdR-Pate
Hallo zusammen,
  • Rasierer: Edwin Jagger DE 89 mit strukturiertem kurzen Griff
  • Klinge: Astra Superior Stainless #4
  • Pinsel: Semogue Owners Club Borste
  • Pre-Shave: Proraso Crema pre Barba Sensibili
  • Schaum: Saponificio Varesino Opuntia
  • Aftershave: Proraso - After Shave Lotion - GREEN
So richtig überspringen will der Funke zwischen Borstenpinsel und mir nicht. Während die Schaumerzeugung problemlos funktioniert, ist das Auftragen des Schaums suboptimal. Im Gesicht landet ein dünner Schaumfilm, der auch noch schnell trocknet, während sich im Pinsel noch Schaum befindet.

Die eigentliche Rasur hingegen war wieder sehr schön. Glatt, kein Blut, keine Reizungen. So habe ich es gerne.

Euch allen wünsche ich ein geruhsames Wochenende.
 

Edmund A

Active Member
Samstag, 06.08.2022
60. Messerrasur, nachmittags

Liebe Freunde der stilvollen Naßrasur, heute habe ich erst noch die letzten Besorgungen erledigt, um mich dann soeben meiner 60. Messerrasur in aller Ruhe und ohne Zeitdruck widmen zu können. Das Böker King Cutter durfte vorher noch 20 gerade Doppelschübe auf dem grauen Schiefer und diesselbe Anzahl auf dem kleinen gelb-grünen Thüringer zurücklegen, letzteres unter fließendem Wasser. Es hat fühlbar was gebracht hinsichtlich einer etwas sanfteren Schärfe.
  • Preshave: Hipp Babyöl, heißes Wasser im Gesicht, Proraso grün PS
  • Rasierseife: Proraso grün RS
  • Messer: Böker „King Cutter“ 5/8“ Rundkopf, nach 30 DZ auf geschliffenem Leder, drei Durchgänge (m-q-g) und reichliche Nacharbeit
  • Pinsel: Ralf Aust Silberspitz aus Anfängergarnitur
  • Tiegel: keiner, im Gesicht aufgeschäumt
  • AS: Tuch mit kaltem Wasser und Dapper Dan green AS
  • ASB: Nivea Men Sensitive cool ASB
  • Duft: Gisada Ambassador for Men EdP.
Ergebnis: Absolute BBS-Glätte. Besser geht es kaum und das Menthol des Dapper Dan AS tut auch bei gefallenen Temperaturen gut. Eine echte Wohlfühl-Rasur.
 

Ombel

FdR-Pate
Habe mir heute eine Rasur mit ital. Equiment eingetreten.
Hobel sollte klar sein, Klinge war ne Feather.

44134963ql.jpg
 

Peterhans19

FdR-Pate
Gerade eben:
  • Gesichtsaufschäumen
  • Rasierpinsel: Yaqi Sagrada Familia 24mm
  • RS: Barbus Classic
  • RM: Ralf Aust 6/8", 1/1 hohl, spanischer Kopf
  • AS: Myrsol Plastic Shave
P.S. Weiß jemand, wo man in der Gegend von Meran/Bozen die Cella Produkte kaufen kann?
 

Gato

Active Member
Rasierermesser: Wacker Allround 5/8
Klinge: Schulz Cordovan-Leder
Pinsel: Thäter 4125-2 Silberspitz 3-Band, 26 mm
Schaum: Stirling Gentleman
Aftershave: Proraso grün
Rasierschale: Pereira Unbreakable weiß

Schöne Grüße

IMG_20220806_153157578_HDR.jpg
 
Oben