Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Völker hört die Signale... oder wie international war eure Rasur heute?

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Die Idee zu diesem Thread habe ich von Badger & Blade geklaut. Es ist eine Erweiterung der Rasur des Tages. Ich finde es spannend zu sehen, wo das Equipment der täglichen Rasur so herkommt.

Hier bitte die Herkunftsländer hinzuschreiben, somit bekommt auch jemand, der nicht alles an Rasursachen kennt einen Überblick über die Herkunft. Lustig auch, eine Rasur nach Kontinenten oder Ländern zu planen.

Ich fange dann mal mit meiner RdT an:

Pinsel: Vie Long Epsilon grün 2-band (Spanien)
Rasierseife: Mickey Lee Soapworks The Kraken (USA)
Rasiermesser: Wade & Butcher 13/16 blonde Hornschalen (England)
Aftershave: RazoRock Blue Barbershop (Italien)
 

Hobelruhri

Very Active Member
Hallo Shelob, das finde ich prima, mich interessieren auch die Herkünfte der einzelnen Rasurzutaten - vor allem vor dem Hintergrund das italienische Seifen plötzlich eleven heißen und man am Namen nicht unbedingt die Herkunft erkennen kann.

Die Frage die sich mir stellt ist allerdings, ob wir das nicht viel schöner direkt in die RdT intergrieren wollen. Aber das lässt sich ja trefflich diskutieren.

Ich habe dann mal in meiner Rasierutensilien - Textdatei, die ich für die RdT nutze geplant die Länder direkt mit zu vermerken.

Hmm, grade mal damit kurz angefangen, und stelle fest das mir das gar nicht so leicht fällt. Kommen meine Pinsel tatsächlich aus Italien? Oder ist das alles doch eher ferner Osten. Kommen meine Hobel von Mühle und Merkur wirklich aus D? Ich gestehe bislang hat mich das nicht so tangiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Die Herkunft ist immer ein bisschen Interpretationssache, Mühle produziert soweit ich weiß in Deutschland, ist ein deutsches Unternehmen = Deutschland
RazoRock Seifen werden in Italien produziert, ist ein amerikanisches Unternehmen = USA oder Italien

Nur weil der Dachs aus der China kommt, würde ich den in Spanien ansässigen Hersteller Vie Long eher nach Spanien verorten.
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich finde die Idee an sich auch sehr schön, dann hätten wir aber tatsächlich zwei RdT Stränge. Nimmt man die (täglichen) Rasurbilder noch dazu, sind's drei.


OT: So kann man verwirrt werden. Paolo hat zwar italienische Wurzeln, ist aber Amerikaner in der wohl dritten Generation und seine "Sapone di Paolo", die jetzige "eleven", war schon immer eine US-Seife.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate

Heresy

Active Member
Ein extrem erfolgreiches Format in B&B, das trotz der SOTD Bestand hat.

Dann will ich auch mal, obwohl schon mal in der RdT gepostet:
  • Vitos Extra Super (Italien)
  • Semogue Owners Club Dachs (Portugal)
  • Edwin Jagger DE89 (Großbritannien)
  • UFO Colibri 77 (Spanien)
  • Feather Hi-Stainless (Japan)
  • L'Oréal ASL (Deutschland)
Meiner Meinung nach habe ich mir nichts vorzuwerfen. :D
 

Herne

Very Active Member
Guude ... Bei Gebabbel bin ich natürlich dabei. :D

Nochmal: Klasse Idee Shelob!
Und ich denke auch, man kann das in diesem Thread doch locker angehen. Man muß ja nicht täglich und immer nach Schema ...
Vielleicht einfach nach Lust und Laune, oder bei lustigen Kombinationen, bezüglich bestimmter Anlässe und so weiter.

Apropo: Hat heute vielleicht jemand eine G7-Rasur hingekriegt. Müßte theoretisch ja machbar sein. :D
 

DDP

Very Active Member
Rasierseife: Mystic Water Soap Bay Rum (USA)
Rasierpinsel: Maggards Black & White 24mm (USA/China)
Rasierhobel: Parker Variant (Indien)
Rasierklinge: Gillette Bleue Extra (Frankreich)
Nachpflege: Thayers Unscented (USA)
Aftershave: Fine Platinum (JSA)
EdT: Fine Platinum (USA)
 

DDP

Very Active Member
Soweit ich weiss, nur die Seife. Das EdT habe ich über Kanada erhalten. Made in USA
 

kaidecologne

Moderator
FdR-Pate
Nette Idee @shelob !
Eines der wenigen Themen, in denen ich auch bei B&B regelmäßig verkehrte.

Bei mir ging es in der früh europäisch zu.
  • Rasiercreme: Fitjar Fjellheim (NOR)
  • Rasierpinsel: Vie-Long 15321 (ESP)
  • Hobel: Edwin Jagger Kelvin (GB)
  • Klinge: Triton (5) (DDR)
  • Rasierwasser: Lotion Opaline (FRA)
  • Duftwasser: Etro Shaal Nur (ITA)
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Heute mal europäisch geprägt:

Pinsel: Semogue Owners Club 2 Schweinedachs (Portugal)
Rasiercreme: Taylor of old Bond Street Eton College (England)
Rasiermesser: Puma 89 6/8 (Deutschland)
Aftershave: Floid Vigorosso (Spanien)
 

Samael

Active Member
Gestern Abend schon:
Rasierhobel: Razorock Mamba (Kanada)
Rasierklinge: Feather (Japan)
Rasierpinsel: Kent BK 8 (England)
Preshave: Proraso rot (Italien)
Rasierseife: Stirling Clubman (USA)
Aftershave: Speick ASL (Deutschland)

G7-Rasur nur knapp verpasst:D
 

DDP

Very Active Member
Heute leicht US-lastig

Rasierseife: Stirling Gin & Tonic on the Rocks (USA)
Rasierpinsel: Maggards Black & White 24mm (USA/China)
Rasierhobel: Parker Variant (Indien)
Rasierklinge: Gillette Bleue Extra (Frankreich)
Nachpflege: Thayers Unscented (USA)
Aftershave: Fine L'Orange Noir (USA)
 
Oben