Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Welchen Gesichtsschäumer für schmale Börse

Tom Bombadur

Very Active Member
Hallo,

Ich suche einen Pinsel mit dem ich kräftig in meinem Gesicht Schaum machen kann. Der Benny's of London geht es ganz gut, ist mit aber etwas zu klein. Evtl. gibt's auch es etwas in Naturhaar.

Budget ca. 40€

Ideen, Vorschläge?
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Naja, man kann sein Geld nur einmal ausgeben und leider kann man selten eine Probefahrt machen wie mit einem Auto.

Daher hab ich mal in die Runde gefragt.

Thnx.
 

Alvaro

Writes More Here Than At Work
Für 40 Euro bekommst du schon einiges.
Als erstes fällen mir da die Omega Borsten ein, als zweites die Semogue Modelle.
Bei beiden Herstellern bekommst du für das Geld gute Pinsel, der Rest ist Geschmacksache.
Aber auch im Müller Drogeriemarkt bekommst du akzeptable Mühle Pinsel (NOM).

Der von @blexa angesprochenen Pinsel ist aber sicherlich ein sehr gutes Angebot, hätte ich nicht so viele Pinsel wäre der aber schon nicht mehr zu bekommen.
 

Gbkon34

Active Member
Mein absoluter Favorit ist der Omegaborstenpinsel für damals 7,90 € bei Dambiro. Ein wirklich hervorragender Pinsel, der sich auch relativ schnell einarbeitet, wunderbar massiert und den Schaum hält und keine Haare verliert.... Momentan habe ich auch noch eine Yaqsynthie, der auch noch relativ viel Backbone hat, macht auch Spass, ist vom Charakter schon anders. Mir auf die Dauer zu flauschig.... Hab gerade nachgeschaut, der Omega 10049 kostet bei dambiro immer noch 7,90. Ein besseres Preis/Leistungsverhältnis gibt es nicht.
 

Alvaro

Writes More Here Than At Work

Zumindest würde ich den gerne mal testen.
Ich werde mir zwar keinen kaufen weil mich die Bearbeitung der Reklamationen durch Thäter zu sehr abschreckt, aber testen würde ich schon gerne mal.

Aber wir haben ja an anderer Stelle gelernt, dass der Besitz eines Thäter Pinsels auch etwas mit Statussymbol und Sozialneid (bei den nicht Besitzern) zu tun hat.:eek::Eek:eek:
Also halte ihn in Ehren, und im Zweifelsfall mach einen Schlüsselanhänger daraus damit jeder sieht, dass du ihn dir leisten kannst.:):):)
(Entschuldigung diesen Kommentar, der eigentlich an eine Stelle gehört wo ich mich nicht mehr äußere,konnte ich mir nicht verkneifen);)
 

Batou

Very Active Member
Die Frage ist doch sehr allgemein gestellt. Was soll er für einen Besatz haben? Ist ein Synthie auch ok? Welche Größe? Innerhalb dieses Budgets gibts eine reichhaltige Auswahl an wirklich guten Sauborsten, die sich hervorragend als Gesichtsaufschäumer eignen. Wenn es eine Naturborste sein soll, kann ich die Roßhaarpinsel von Zenith empfehlen (siehe hier:https://forum-der-rasur.de/forum/threads/der-roßhaar-rasierpinsel-thread.933/). Das sind alles ganz tolle Gesichtsaufschäumer. Ebenso findet man in der Kategorie der Synthetikpinsel innerhalb dieses Budgets eine reichhaltige Auswahl. Zu Dachshaarpinseln kann ich wenig sagen denn das ist nicht so mein Ding.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Ich suche etwas was mein Gesicht morgens gut massiert. Ich will spüren wie die Seife in die Haare und Haut einmassiert wird. Eigentlich ist der kleine Londoner nicht verkehrt aber bei Handschuh Größe 11 etwas schlecht zu halten.

Ich habe noch die Proraso Sau. Haut mich aber nicht vom Hocker. Der 24er Plisson Yaqi ist etwas wenn man sich streicheln lassen möchte. Daher eher nicht so ganz für das geeignet, was ich mir wünsche.
Auch der Simsons Simfix ist ein toller Pinsel. Tripple milled Seifen im Mug aufarbeiten. Klasse. Aber suche etwas wenn es mir nach Gesichtsmassage ist.

Ob es ein Synthie oder was unveganes ist ich bin offen.
 

Batou

Very Active Member
Mein heftigster Gesichtsschrubber ist der braune Epsilon Roßhaarpinsel. Mehr Backbone gibts nur bei Verwendung einer Wurzelbürste.
 
Oben