Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

wilkinson 7 tage set

PaulWhiteman

Active Member
Hallo Zusammen!

Auf der Suche nach alten Rasierer tauchen immer mal wieder 7Tages Sets von Wilkinson auf. weiß jemand hier, ob man in den Apparat auch Einwegklingen einsetzen kann?
 

Anhänge

  • Screenshot_20190227-171403_eBay.jpg
    Screenshot_20190227-171403_eBay.jpg
    493,2 KB · Aufrufe: 89
Sicher nein
Die klingen sind wie als "rasiermesser"
Sind sehr schwer zu scharfen...ich habe ein Zwilling ähnlich wie es...die Klinge ist zu weich(full hallow),klein und auf dem Schleifstein sehr schwer zu handhaben

Beste Grüße
Bogdan
 
Die Klingen lassen sich gut schärfen.mit einem Stabilostift und Panzertape geht das wie mit einem vollhohlen Messer.
 
Gibt es dafür nicht extra Vorrichtungen mit Lederriemen zum schärfen?
Zumindest habe ich bei anderen schon so etwas gesehen.
 
Ah! Schade! ok, danke Dir!

Ich weiß...frustierend...es ist sehr schön .....:)
Nicht zu danken!!


Ja, sehr! Ich hätte gedacht, in die Halterungen passten auch die normalen SE Einwegklingen. Dann werd ich wohl mal nach einem netten Rolls Razor Ausschau halten. Um die Klingen scharf zu halten braucht man aber keinen Stein oder so?

Ich hab keine Erfahrung mit dem schärfen der Messer- und ich weiß auch nicht, ob mein technischer Verstand dafür ausreicht
 
Sind die Wilkinsonklingen nicht vel kleiner wie normale SE-Keilklingen? Mindestens bei mein Wilkinson ist das der Fall.
 
Irgendwie habe ich die Idee, Wilkinson hat das schon so gedacht. Mein Set kommt auch mit ein Holzding mit ein Loch wo eine Klinge einpasst. Wofür das ist ...
 
Hm.... vielleicht schlag ich bei so einem wilkinson doch mal zu. Die kosten ja nix- wohl teurer als die Rolls Razor (die letzten Rolls sind um 10 Euro weggegangen)

Ich hab im Netz gesehen, das es Breite und schmale SE Klingen gibt. wie gut die sind weiss ich allerdings nicht...
 
Ein Hobel mit Klingen, die geschärft werden müssen -- interessantes Produkt. Mr. Gillette fand das Produkt der Konkurrenz wohl eher rückständig, denn er war ja mehr für ex und hopp. Müll verschwand ja im frühen 20. Jahrhundert von selbst. ;-)
 
Zurück
Oben