schottland

  1. maranatha

    Castle Forbes Rasiercreme

    Die Tradition des schottischen Forbes Clans ist uralt, geht zurück auf das Jahr 1411, in dem der erste Lord Forbes, Sir Alexander Forbes, das Land zugesprochen bekam, auf dem das jetzige „Castle“ im Jahr 1815 vom 17. Lord Forbes erbaut wurde. Die Parfumerie, die als die kleinste Parfumerie der...
  2. blexa

    Arran Machrie & Arran Driftwood

    Nach dem Vorbild eines Kieselsteins aus dem schottischen Whiting Bay ist der Arran-Rasier Stein in eine traditionelle Rasierschale zu einem Insel Twist entworfen worden. Laut Arran ein ausgewogener Duft von Meersalz, Labdanum, Myrrhe, Patchouli und Rockrose, Muskatellersalbei. Auch soll der...
  3. blexa

    The Claymore

    Für mich gehört der Claymore SE zu den besten Rasierern die ich bisher getestet habe. Es gibt diesen als alte Version (V1) und in neuer überarbeiteter Version (V2). Mir persönlich gefällt die alte Version optisch ein wenig besser, da dieser schöner abgerundet ist und nicht ganz so kantig wie der...
Oben