Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Barrister & Mann

Rasierwasser

FdR-Pate
Hatte die "Lathe Taiga" (ein herrlicher Wald-/Fichten-Duft), die "Lavender" (herrlicher, crèmiger Lavendelduft) und die "Reserve Spice" (eine der besten Old Spice Kopien).

Erstere werde ich nicht mehr nachkaufen, da ich die "Ozark" von Stirling und die "Cedar & Spice" von Chiseled Face noch lieber mag.
Die "Reserve Spice" wird spätestens im nächsten Jahr wieder zugekauft. Zusammen mit "Stirling Spice" von Sterling Soap Co. ist es für mich die mit Abstand leckerste Kopie vom echten vintage Old Spice; meilenweit besser als das heutige, neue Old Spice Original.
Die "Lavender" werde ich in absehbarer Zeit auch nicht mehr nachkaufen, einfach weil ich die RC "Lavanda" von Ach. Brito noch lieber mag, der männlichste Lavendelduft überhaupt, finde ich.

Über die Rasurleistung muss man bei B&M ohnehin nichts mehr sagen: oberste Liga.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hobeler

Very Active Member
Ich habe seinerzeit die Nocturne sensationell gefunden. Leider wird der Duft nicht mehr produziert. Das ist ein Duft, welcher mir wirklich fehlt. Er war so frisch nach Apfel...Mit einem winzigen Hauch Zimt.Mega lecker herbstlich. Laut B&M überlegt man jedoch, ob man den Duft mal wieder als Seasonal Scent aufzunehmen.:(:(:(
Generell werde ich aber mal wieder eine Barrister & Man kaufen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxel

FdR-Pate
Eine Probe der "Reserve Lavender" konnte mich bisher sehr überzeugen. Ich empfand sie als nicht ganz so süß wie die Seville.
Gerne würde ich auch mal die "Lime, Lavender, Cedawood" testen - momentan leider bei Maggard nicht zu haben.
@Rasierwasser : "Lavanda" von Ach. Brito - wo kauft man die sinnvollerweise?
 

DDP

Very Active Member
Rhapsody

Ich würde die Rhapsody zwischen fruchtig (Birnenblüten) und floral einordnen. Dann noch ein paar Kräuter dazu und fertig ist ein sehr frischer Duft, der einfach nur herrlich ist. Mir gefällt er, ich kann mir aber schon vorstellen, dass die Seife (B&M typisch) eher polarisiert. Die einen werden den Duft lieben
, die anderen nicht. Wurde leider eingestellt.

Night Music

Die Night Music ist schon was ganz Spezielles. Nicht umsonst polarisiert der Duft so. Ist wie der FC Bayern. Hasst man oder liebt man :lol

Ich kann nur Positives zu der Seife schreiben: Ganz aussergewöhnlicher komplexer und süsser Duft - für mich die ganze Zeit präsent. Ein wenig Bergamotte und ein Haufen Vanille kommt durch, was mir sehr sehr gut gefällt.

Und hier kommt mMn auch das Aber: Wenn man keine "vanilligen" Düfte mag, sollte man die Hände von der Seife lassen. Wer sich unsicher ist, der sucht die Damenabteilung einer Parfümerie auf und probiert das Shalimar von Guerlain. Ich liebe es an meiner Frau. Es handelt sich hier um ähnliche (!) Düfte mit viel Vanille.

Zur Performance und Pflege der Talg und Lanolin - Seife: Überragend, absolute Oberklasse. Für mich ist die hier zum Einsatz kommende Glissant-Formel die Beste am Markt.

P.S.: Der Schaum sieht aus wie Milchkaffee, also nicht wundern beim ersten Aufschäumen


Cheshire

Einer meiner liebsten. Weiß ich gerade nicht, welche Seife es heute sein soll, greife ich oft zur einfachen Cheshire, Lt. Beschreibung soll sie nach Earl Grey Tee duften. Für mich ist sie ein schöner, leicht herber Barbershop-Duft. Danach das Fine American Blend oder Mennen Skin Bracer US aufgetragen, und der Tag kann beginnen.

Seville

Für mich riecht die Seville wie die Cheshire mit einem Schuss Orange und Kräuter. Eine Seife, die immer passt. Die neue Formel ist mMn auch würziger geworden. Bergamotte, Orange und etwas Kräuter. Ein klassischer Barbershop-Duft. Neben Cold River Soap Works American Barbershop meine liebste Barbershop Seife.


Le Grand Chypre

Die Le Grand Chypre mag ich aber auch ganz gerne, wobei wir hier (mal wieder) einen polarisierenden Duft von B&M haben. Sehr sehr komplex, frisch, leicht zitrisch und eine gewisse (schwere) Süße mit dabei, die ich nicht beschreiben kann. Mir gefällts, anderen wohl nicht. Das Aftershave habe ich auch hier. Passt hervorragend dazu

Adagio

Eine Kirschbombe mit gaaanz wenig Menthol. In etwa auf Niveau einer IC Mango. Aber das empfindet jeder anders.

Ein ganz tolle Sommerseife. Zur Qualität muss man nicht viel schreiben. B&M typisch 1a

Soapmakers of Awesome Town

Am 1.4.2017 kam noch ganz überraschend eine einmalige Sonderedition heraus: Soapmakers of Awesome Town. Die landete natürlich gleich im Warenkorb :eek: Das hier ist die Beta-Version der Reserve-Linie, also ohne Lanolin. Trotzdem eine Talg-Seife. Sie braucht auch viel Wasser, um einen dichten Schaum zu erzeugen. Tolle Gleit- und Pflegeeigenschaften, mMn in Richtung der "alten" White Label - Linie.

Der Duft ist himmlisch. Sehr süß nach Passionsfrucht, ein wenig Zitrone und ganz ganz wenig BayRum rieche ich noch raus. Insgesamt nicht komplex, sondern relativ einfach, B&M untypisch. Soll wohl ähnlich der Passiflora sein. Dieser Kauf hat sich gelohnt. Leider wird es die Seife auch nicht mehr als Neuauflage geben :uhoh

Jacinthe




Laut Beschreibung ein Mix aus Zitronen, Hyazinthen, Birne und Tomatenblätter. Glissant-Formel, also mit Lanolin, und sehr durstig.

Will von B&M setzt den Duft mit PEZ Zitrone gleich ;)

Für mich ein Mix aus Rhapsody und 42, ebenfalls 2 limitierte Frühlings-Editionen aus der Vergangenheit. Gepaart mit einem immer präsenten Zitrusduft. Die 42 hat mir nicht besonders gefallen, sie war mir zu blumig, die würzige Rhapsody ist schon eher nach meinem Geschmack. Die Jacinthe kommt eher zitrisch daher, mit einem leicht würzigem Hintergrund (wahrscheinlich von den Tomatenblätter). Ein herrlicher Frühlingsduft, sehr gelungen und diesmal auch NICHT komplex, sondern eher einfach. Mittelstark bis stark beduftet: 7,5/10

Eventide

Laut Label: Rasperry (Himbeere), Lime (Zitrone), Rose und Oud. Und wie immer bei Barrister & Mann-Düften: Love it or hate it. Aus dem Puck heraus duftet die Seife sehr blumig süss. Aufgeschlagen entwickelt sich der Duft. Süß (Himbeere?), leichter Rosenunterton und im Hintergrund ist der Oud-Duft immer präsent. Von der Zitrone nehme ich (fast) gar nichts wahr. Mir gefällt der Duft sehr sehr gut.

Als ich mich heute morgen damit rasiert habe, ist meine Frau zufällig ins Bad gekommen und hat gemeckert: Boah, was riecht denn hier so scheußlich :zeter1 Schön, dass das Aftershave danach noch drauf kommt ;) Meine Tochter findet den Duft im Übrigen auch sehr lecker. Sie kommt halt eher nach mir ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Samael

Active Member
Ich habe zwei B&M Seifen, die Hallows und die Fougere Gothique.

Die Hallows riecht für mich nach Gewürzen(Zimt und Kardamom rieche ich raus) und ich glaube einen süßen Hauch von Kürbis zu riechen.

Die Fougere Gothique hat einen sehr intensiver Duft(manche würden ihn wohl ehee stechend oder beissend nennen), der aufjedenfall polarisiert. Beim ersten Schnuppern kam mir sofort die Assoziation mit nassem Herbstlaub. Auch wenn mir der Duft gut gefällt, so finde die schleimige Schaumkonsistenz der Reserve-Formel einfach furchtbar.
 
  • Like
Reaktionen: DDP

kube

Active Member
Ich habe 2 BM Seifen, die Seville und die Bay Rum.

Die Seville riecht für mich hauptsächlich nach Mandarinen/Orangen mit einem zitrischen leicht herben Hintergrund. Sehr frisch und lecker, wie DDP schon geschrieben hat, ich denke die passt immer. Schaum und Gleitwirkung sind gut, aber für mich nicht überragend.

Die Bay Rum ist meine erste Bay Rum Seife (ein AS in diese Richtung hatte ich schon). Ich habe also keine zum Vergleichen... Zumindest mein AS (Lucky Tiger) riecht komplett anders. Die Seife riecht sehr stark nach Bay (also extrem ähnlich zu Gewürznelken), fruchtige Rumnoten kann ich kaum ausmachen. Sprich, Nelkenduft muss man mögen damit diese Seife passt.
Aufschäumverhalten ist recht einfach, wie auch bei der Seville. Die Bay Rum weicht vielleicht einen Ticken besser ein und ist auch ein wenig aggresiver zu meiner Haut als die Seville.
Auch hier finde ich Schaum und Gleitwirkung gut, aber nicht überragend.
 
  • Like
Reaktionen: DDP

Rasierwasser

FdR-Pate
gelöscht und neu verfasst
 

Rasierwasser

FdR-Pate
@Rasierwasser : "Lavanda" von Ach. Brito - wo kauft man die sinnvollerweise?

Ich kaufe meine immer hier. Unschlagbarer Preis!
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Auch sonst kann ich diesen Shop empfehlen. Habe über längere Zeit gute Erfahrungen gemacht. Im Allgemeinen günstige Preise (mag im Einzelfall mal nicht so sein) und guter Service.
 

karsten

Active Member
Wer Interesse hat: Derzeit läuft eine Vorbestellung einer SE der B&M Sevilla Seife (auf Basis der "Reservelinie") und AS auf r/Wetshaving

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Der Versand für internationale Interessenten läuft über topofthechain.
Die Vorbestellung läuft seit dem 25.05.18 für die nächsten 2 Wochen. Die SE wir aber nur bei einer Mindestmenge von 150 Seifen und 250 AS hergestellt.
Ansonsten erfolgt Rückerstattung des vorab bezahlten Kaufpreises.
 
  • Like
Reaktionen: DDP

DDP

Very Active Member
Und wenn wir schon dabei sind: Pflichtkauf für alle, die Passiflora und/oder Soapmakers of Awesometown verpasst haben: Eine 2. (und letzte) Charge von Citricuya wird aufgelegt, die C2. Bis zum 3.6. vorbestellbar unter
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Es muss die Seife und das AS zusammen bestellt werden (Ground Shipping wählen).

Review:
 

maki72

Very Active Member
Da hier noch nix zur "Lavanille" geschrieben wurde...

Die Seifenprobe würde aus ihrem Behältnis in eine Behelfsdose gedrückt, und da fing es schon an. Braune Finger! Sie ist recht weich und leicht formbar, und duftet intensiv. Megaintensiv! Das Badezimmer hatte ruckzuck den Geruch der Seife angenommen. Der Geruch soll laut B&M Lavendel, Vanille und Zeder sein.
Ich könnte keinen einzigen Bestandteil isolieren, und war nur schwer beeindruckt - duftmäßig ;).
Dann hatte ich meinen Dachs nicht genug ausgeschlagen, dachte ich, und führte der Seife viel zu viel Wasser zu, dachte ich.
Fehlanzeige!
Nach kurzem Aufschlagen hatte ich milchkaffeebraunen dichten und cremigen Schaum.
Ergo: Sie schätzt viel Wasser.
Nach dem Einpinseln und wirken lassen blieb der Schaum schön feucht, trocknete also kaum ein. Dolle Sache!
Das Gleiten bei der Rasur war OK, Durchschnitt, und pflegetechnisch gilt eigentlich das Selbe. Gut aber nicht überragend.

Fazit: Eine sehr üppig beduftete RS mit tollem Schaum. Nix für den ständigen Gebrauch aber immer mal für dazwischen eine tolle Sache.

Ein Manko hat sie auch...
B&M schreibt, dass sie Naturhaarpinsel entfärben kann. Danach hab ich schnell und lang meinen Dachs gewässert :)

Grüßle
 

Herne

Very Active Member
Meinst Du 'entfärben' oder eher einfärben?

Eigentlich egal, denn beides sollte sie keinesfalls tun, finde ich.
Mal ehrlich, eine RS, die man nicht mit Naturhaarpinsel benutzen kann und/oder einem die Finger braun färbt ist doch völlig Panne! :augenroll1
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Die Lavanille und auch die Night Music haben die Haare meiner beiden Shavemacs total braun gefärbt,von einer Silberspitze ist nicht mehr viel zu erkennen. Nach etlichen Rasuren ist der Besatz immer noch sehr dunkel. Die Seifen sind definitiv nicht für Silberspitzen gedacht,sondern nur für Synthies :(
 

maki72

Very Active Member
Ich bin mir recht sicher, dass auf der Seite was von 'ent'färben steht.
Isch guckma...
 

maki72

Very Active Member
"Discolor animal hair shaving brushes"...
ist die Formulierung.
Whatever!

Der ISANA Dachs ist nach wie vor braun, aber verfärbtes teureres Wekzeug wäre schon ärgerlich! ;)

Grüßle
 

Herne

Very Active Member
'Discolor' kann auch verfärben heißen. ;)

Nichtsdestotrotz kann ich über eure milden Reaktionen nur staunen. Ein Seifenhersteller, dessen RS einem die Pinsel (egal ob teuer oder günstig) verfärbt, gehört doch eigentlich vom 'Rasurhof' gejagt!
Aber anscheinend wird den sogenannten Artisan-Seifenmachern alles verziehen.
 

DDP

Very Active Member
Die Lavanille und auch die Night Music haben die Haare meiner beiden Shavemacs total braun gefärbt,von einer Silberspitze ist nicht mehr viel zu erkennen. Nach etlichen Rasuren ist der Besatz immer noch sehr dunkel. Die Seifen sind definitiv nicht für Silberspitzen gedacht,sondern nur für Synthies :(

Komisch. Mein Maggards 2Band im Shavemac Griff wurde nach 2-3 Rasuren wieder heller :buana
 
Oben