Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

C.V. Heljestrand / Kindal

efsk

The Music was Thud-like
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Der Schwedische Messerschmied C.V. Heljestrand produzierte fabelhafte Keilklingenrasierer, sowohl unter eigene Name als auch für der Pariser Coutelier Kindal.
Hier mein letztlich erhalten Wochensatz:
Das Set besteht aus einem verchromten Rasierhobel mit zweiteiligem Griff, einer stroppinghilfe (die nicht ganz in den Griff passt), sieben Klingen und einem Streichriemen sowie zwei originalen Papieren Anleitungen..
Der Streichriemen ist recht interessant: er hat einen "Verschluss", um ihn an Tür oder Wand zu befestigen, einen Teil, in den die Klinge eingeführt wird, und Griffe an beiden Enden des Leders, so dass man abwechselnd nach links und rechts ziehen kann. Sie halten die Klinge an Ort und Stelle und bewegen das Leder! Irgendwie fragt man sich, warum die stroppinghilfe hinzugefügt wird, es sei denn, sie ist zum scharfen gedacht.
Laut Anleitung soll man direkt nach der Rasur ledern. Ich erwarte, dieser Hobel rasiert so gut wie mein anderer.
DSC04970.JPG DSC04971.JPG DSC04972.JPG DSC04973.JPG DSC04974.JPG DSC04975.JPG DSC04976.JPG DSC04978.JPG DSC04979.JPG DSC04980.JPG DSC04982.JPG DSC04983.JPG
 
Oben