Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Frank Shaving Pinsel

blexa

Writes More Here Than At Work
Seit einiger Zeit laufen bei mir auch zwei neue Dachse von Frank Shaving herum.



Einmal ein 30mm Zweiband Finest Badger mit schwarzem Griff und ein 30mm Dreiband Silvertip Badger, beide haben einen Loft von 57mm.
Die Haarqualität ist bei beiden Exemplaren Exzellent und besonders gut abgestimmt im Verhältnis mit Bindung, Loft und Haarflexibilität.
Beide Pinsel haben sehr weiche Spitzen und fühlen sich wunderbar im Gesicht an. Das Aufschäumverhalten ist allererste Sahne, es kann
wunderbar mit den Spitzen gearbeitet werden ohne das auch nur ein bisschen von der Rasierseife in den Knoten gelangt.
Hier einmal ein Foto mit dem Finest nach dem dritten Durchgang.







Der Silvertip Badger/3-Band hat für mich ein ähnlich weiches Haar wie mein KentBk12 nur das mir das Haar wegen dem etwas kürzerem Loft vom FS noch ein bisschen besser gefällt und der FS sich auch besser im Gesicht verhält.
Vom Backbone liegt der 2/Band Finest von den beiden natürlich vorne, er hat ein sehr gutes Rückgrat, aber längst nicht so viel wie ein Maseto Finest, der auch um einiges dichter gesteckt ist als der FS.
Beide Pinsel machen eine ganz tolle Figur, sie sind schön weich, wobei der Silvertip schon ganz schön kuschelig ist aber mit entsprechender Festigkeit und genau das hat mein Kent nicht. Der FS hat die Stabilität die mein Kent - Luxusschlapplappen nicht hat.



Hier einmal mit den Maseto's die aber viel strammer und auch kürzer gebunden sind.
Zwei wunderbare Frank Shaving Pinsel die bei mir beide in der wöchentlichen Rotation einen Platz gefunden haben.
 

owlman

Very Active Member
Ich habe inzwischen auch einen FS im Bestand, und zwar diesen kleinen Kerl hier:



Es handelt sich dabei um einen "2-Band Finest Badger" mit einem beworbenen Ringmaß von vergleichsweise zierlichen 20mm, was nachgemessen auch hinkommt. Auf der Website ist ferner ein "length of knot" von 54mm angegeben was ich nicht nachvollziehen kann; das Loftmaß beträgt jedenfalls 49mm.

Farblich ist das Material des Griffes sehr ansprechend, allerdings weniger kräftig als auf der Website und auch etwas weniger kräftig als hier auf meinem Foto. Die Maserung ist aber sehr hübsch anzuschauen und gibt dem Griff eine schöne optische Tiefe. Von der Handhabung her finde ich den Kranz in der Mitte (am oberen Ende des orangen Teils) zwar eher etwas störend als hilfreich, aber richtig unbequem ist es nicht.

Im Einsatz lässt der kleine Kerl wenig zu wünschen übrig und muss sich vor "normalgroßen" Pinseln nicht verstecken. Die geringe Größe fällt nicht weiter auf, und die Spitzen sind hinreichend weich. Anscheinend sind sie recht stark behandelt, denn im Trocknungsprozess werden sie spürbar hart, ungefähr so in die Richtung von "gel tips" (aber nicht mit der gleichen Weichheit).

Ein paar Mankos sind mir aber aufgefallen, die mich doch erstaunt haben da sie mir bislang so noch nicht oder nur selten untergekommen sind. Zum einen ist der Knoten etwas schief eingesetzt; er kippt ein wenig nach hinten. Ich habe versucht, das mal hier zu verdeutlichen:



Sowas kommt hier und da ja mal vor. Was ich bei anderen Pinseln noch nicht gesehen habe sind hingegen folgende Verarbeitungsfehler: Zum einen ist das Griffloch einen guten Millimeter zu groß für den Knoten (oder der Knoten zu klein für das Loch), und zum anderen passen die beiden unterschiedlich farbigen Griffteile nicht genau aufeinander (das blaue Teil ist augenscheinlich ebenfalls etwas schräg gesetzt, denn hinten passt es ohne Lücke):





Ist das eine für FS übliche Verarbeitungsqualität? Denn ich habe nicht den Eindruck, dass sowas anderswo verschickt würde, auch nicht in dieser Preisklasse (29 USD inklusive Versand).
 

MudShark

Very Active Member
Morgen mache ich von meinem (der gleiche mit anderem Farbschema) auch mal ein paar detailliertere Fotos, bei mir ist an der Verbindung zwischen den 2 Griffstellen etwas Kleber zu sehen, ansonsten passt das aber. Auf der webseite sehen die Farben wirklich kräftiger aus, das kann ich schonmal bestätigen. Bei Frank's 2-Bändern sind die Spitzen wohl nicht beschnitten, was beim Trocknen zu dieser "Krallenbildung" führt. Was die Verarbeitungsfehler angeht würde ich Ian Tang mal anschreiben und die Auffälligkeiten schildern, der ist doch recht kundenfreundlich, wie man so hört...
 

MudShark

Very Active Member
Auf der beigepackten Karte steht doch auch "Your satisfaction is our #1 PRIORITY. Frank shaving offers a FREE 5-year warranty on all of our products." Das ist sicher keine heiße Luft!
Ich habe eben nochmal genau geschaut. bei mir ist der Knoten gerade und sitzt passgenau, ohne "Spiel".
Der schickt dir bestimmt einen neuen, mail-Adresse hat er ja auch angegeben "if you encounter any problems".
 

MudShark

Very Active Member
Großer müsste seinen doch jetzt auch schon haben, da bin ich ja gespannt ob der auch ein paar "bugs" mitbringt...
 

MudShark

Very Active Member
Das hier meinte ich mit den Kleberesten, man sieht einfach einen schmalen Rand vom weißen Kleber zwischen den beiden unterschiedlichen Griffteilen:



Und hier die beiden Frank's Finest nebeneinander, der "Neue" und ein ca. 3 Jahre alter 23mm Finest, mit etwas längerer Loft und weniger dicht gestecktem Besatz und folglich auch weniger backbone. Beide funktionieren aber sehr gut!



Der Kleine entwickelt eine sehr viel ausgeprägtere Blüte!
 

owlman

Very Active Member
Auf der beigepackten Karte steht doch auch "Your satisfaction is our #1 PRIORITY. Frank shaving offers a FREE 5-year warranty on all of our products." Das ist sicher keine heiße Luft!
Ich habe eben nochmal genau geschaut. bei mir ist der Knoten gerade und sitzt passgenau, ohne "Spiel".
Der schickt dir bestimmt einen neuen, mail-Adresse hat er ja auch angegeben "if you encounter any problems".
Ich habe heute Antwort von Ian bekommen; es hat etwas gedauert und ich musste einmal nachfragen, weil die erste Mail angeblich "nicht angekommen" sei. (Ich hatte sie als Antwort auf die "Order confirmation"-Mail geschickt, schließe einen Adressfehler also aus.)

Kurzfassung: Den etwas schiefen Knoten können sie im Foto nicht erkennen, und das mit der Lücke zwischen Knoten und Griff muss so sein weil Handarbeit und um Platz für Klebstoff zu lassen. Zur Rille zwischen den beiden Griffteilen hat er gar nichts gesagt.

Öhm... o_O
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Den etwas schiefen Knoten können sie im Foto nicht erkennen,

Vielleicht habe ich etwas mit den Augen, aber ich kann von deinem Foto her auch nicht erkennen das der Knoten schief sitzt. Du könntest ihn ja mal ohne deine zusätzlichen Hilfen gerade platzieren und ablichten, womöglich erkenne ich es dann besser.
Abe sonst gebe ich dir natürlich Recht, ist auch nicht gerade Kundenfreundlich;)
 

Herne

Very Active Member
So eine Reaktion ist mir jetzt nicht ganz neu und ich war ehrlich gesagt etwas verwundert, als die Kollegen schon so selbstverständlich angedeutet haben, daß Ian da sicher gleich Ersatz schickt ...

Als ich damals den ständigen und lange anhaltenden Haarverslust meines Pure Badger (pro Rasur immer so 3-4 Haare) beklagt habe (in moderatem Ton ohne gleich die große 'Reklamationskeule' zu schwingen), hat er auch keine Anstalten gemacht, mir irgendwas entgegenkommendes anzubieten, obwohl das bereits mein 2. Pinsel von ihm war (der erste war einwandfrei!).
Die Antwort war auch so was herauswindendes wie 'das bewege sich noch im vertretbaren Bereich bei Handarbeit usw.' .

Zum Glück hat der Pinsel dann so ca. ab Rasur 30 aufgehört zu haaren und verliert jetzt vielleicht mal so alle 10 Rasuren eins.
Damit kann ich jetzt leben, und den Pinsel an sich finde ich eh klasse!
 

owlman

Very Active Member
Vielleicht habe ich etwas mit den Augen, aber ich kann von deinem Foto her auch nicht erkennen das der Knoten schief sitzt. Du könntest ihn ja mal ohne deine zusätzlichen Hilfen gerade platzieren und ablichten, womöglich erkenne ich es dann besser.
Ja, vermutlich müsste ich ein Video machen, deshalb habe ich es im Foto ersatzweise mit den "Hilfslinien" versucht. Wenn man den Pinsel um die Längsachse dreht, "eiert" der Knoten etwas. Aber das war auch in der Nachfrage an Ian gar nicht mein Hauptpunkt, das mit dem Griff wundert mich viel mehr. Ich habe meinen Pinselbestand extra durchgeschaut und nur einen weiteren Pinsel mit einer sicht- und fühlbaren Lücke zwischen Knoten und Griff gefunden, und das ist ein nichtprofessionell handgemachter. Und Griffe aus mehreren Teilkomponenten habe ich zwar kaum, aber bei denen passt jedenfalls alles tadellos zusammen.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Mein FS Pinsel nebst extra Knoten kam ja auch bei mir an.

Der Pinsel ist einwandfrei verarbeitet. Der Knoten sitzt mittig und der Griff ist klasse, keine Fugen oder ähnliches zu sehen.
CB2253EC-2433-4D63-A8D4-4D14577CA192.jpeg A0F96B59-78CD-4E62-9BDD-C7ECC3CD0DF0.jpeg
Der Knoten gefällt mir wesentlich besser als die letzten von Maggards erhaltenen Exemplare und ist auch schon mit einem schönen Chinagriff verheiratet.
C080365F-27A0-4D02-8808-A1DA2511D055.jpeg
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ausgewaschen und ausgeschlagen Pilzen sie wunderbar auf und sind in meinen Augen jetzt noch schöner :) Mal schauen welcher von beiden Morgen früh ran darf.
2B1F3E75-7EA8-467C-9873-7D85E7F59B57.jpeg
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Mal etwas anderes von FS.

Fettes Teil.
So wird er genannt:

28mm Super Density Synthetic Finest Fiber Shaving Brush by Frank Shaving

15451278616296588398066650024187.jpg

  • Griff: 3.7cm
  • Knotendurchmesser: 2.8cm
  • Durchmesser an der Spitze: 5.8cm
  • Loft: 5.2cm
  • Gewicht: 85g
Ich habe ihn mal auf eine ganze Latte meiner Seifen los gelassen. Da war nix was gezickt hat. Von Schmusekatze bis Domina geht alles. Hält relativ viel Wasser.

Wer für einen schmalen Kurs einen sehr guten Synthie möchte, findet ihn in der nicht deutschen Bucht.

Mehr Infos oder Links per PM.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich habe jetzt ja einige Rasuren mit den beiden neuen von Ian Tang hinter mir und muss sagen, der 26mm Knoten ist sofort in meine Top 5 der Dachse gerutscht. Der macht richtig viel Spaß, ist unglaublich weich in den Spitzen, hält die Seife dort und gibt sie auch einwandfrei wieder ab. Viel mehr kann man sich für den kleinen Preis nicht wünschen. daumenh!
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Ich habe jetzt ja einige Rasuren mit den beiden neuen von Ian Tang hinter mir und muss sagen, der 26mm Knoten ist sofort in meine Top 5 der Dachse gerutscht. Der macht richtig viel Spaß, ist unglaublich weich in den Spitzen, hält die Seife dort und gibt sie auch einwandfrei wieder ab. Viel mehr kann man sich für den kleinen Preis nicht wünschen. daumenh!

Das freut mich:daumenhoch Meine beiden großen FS gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen die mir immer wieder Freude machen;)
 
  • Like
Reaktionen: DDP
Oben