Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Hans Baier Silberspitz

Tom Bombadur

Very Active Member
Hallo,

erworben habe ich ihn in Köln in der Innenstadt, in einem Fachgeschäft für Messer, Hobel sowie dem Zubehör und den Elektrokram für Rasierfreveler....

Vorrätig hat er Böcker, Mühle, Proraso und ein paar TOBS z.B Sandelholz. Sowie Hans Baier Pinsel in allen Farben und Größen. Ist aber oberhalb der Preise des Inet. Daher Handeln oder sofort mit nehmen wollen....

Das ist der Gute in voller Größe. Die Details und weitere Fotos ergänze ich noch.

IMG_20181001_101831.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blexa

Writes More Here Than At Work
Würde mich auch mal interessieren wie der sich so im Gesicht macht, der sieht auf deinem Bild schon mal sehr locker gebunden aus, müsste bestimmt ein Kuschelbär sein, oder ?
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Sehr schön, das Baier hier mal einen Strang bekommtdaumenh! Ich hab zwar nur einen 2-Bänder aus der Limited Edition, aber der ist schon so klasse, das ich davon 2 für meine Jungs hinterlegt habe, zwei an meinen Patensohn und seinen Vater verschenkt habe und noch ein paar für Kollegen besorgt hatte.

Ich stell den bei Gelegenheit hier auch mal ein. Abgesehen davon, dass der Kundenservice von Hans Baier excellent ist.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Schöner Pinsel, Hans Baier ist ja nicht so präsent hier.

@Hellas dann hast du ja schon ein to do für nach dem Urlaub ;)

Der Laden wäre doch auch mal was für die Einkaufstips für Köln. Der Preis ist ja nicht immer das ausschlaggebende Kriterium, das haptische Einkaufserlebnis hat ja auch seine Vorzüge.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Yeep kommt noch, Manufaktum würde ich auch noch vorstellen.

Wie ich den eingearbeitet habe war er noch kleiner im Pilz. Nach dem Trocknen war das Teil gigantisch. Also das Gesicht muss schon groß sein für Gesichtsschäumer.;)

Rasierseife 3fachvermahlen, Croap egal was kommt wird in einen weissen Schaumberg. Versuche mal die Tage ein Foto zu machen. Kein Vergleich zur Proraso Borste. Ich habe aber noch einen Silberspitz, der ist noch weicher total ohne Backbone.
 

Herne

Very Active Member
Das ging aber schnell, Danke Tom!daumenh!
Wenn ich mir den so anschaue, bestärkt das meine Befürchtung, das so ein fluffiger Baier genau meine Kragenweite sein könnte.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Noch ein paar Fotos für die Dimensionen

Rosenholzgriff
28 mm Knoten
12 cm hoch
 

Anhänge

  • IMG_20181001_095201.jpg
    IMG_20181001_095201.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 62
  • IMG_20181001_095343.jpg
    IMG_20181001_095343.jpg
    104,1 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_20181001_095421.jpg
    IMG_20181001_095421.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate

Herne

Very Active Member
Ich weiß. Habe dort schon vor längerer Zeit mal welche angeschaut. Allerdings bißchen Apothekenpreise da.;)
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Auf die Preise habe ich auch nicht geschaut, aber Douglas ruft schon ordentlich auf, wenn es um die Seifen etc geht. Ich glaube die ToOBS Platinum RC war bei 39€.
 

Herne

Very Active Member
Das hast Du nicht genau gelesen. Ich sprach von den Ladenpreisen im Frankfurter Douglas.;)

Ich habe die Preise von dort nicht mehr genau im Kopf, aber shelob's Beispiel der Taylor RC sagt schon alles über deren Preispolitik.
Ich zahle ja gern mal etwas mehr im Laden. Aber bei 50 oder gar 100% Aufpreis zu Online hat auch meine Liebe zum Analogkauf ihre Grenzen.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Hmmh.

das ist eine schwierige Frage. Jeder empfindet das etwas anders. Zum kleistern des Schaums ins Gesicht eigentlich Recht weich. Aber man kann aber auch im Gesicht schäumen ohne auf den Knoten Rum rubbelt.

Mein zweiter Silberspitz ist genau so ein Kandidat.
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Aber gerade wenn man nicht kleistert, also den Schaum lediglich im Gesicht aufträgt, sondern man beim Gesichtsschäumen den Schaum im Gesicht produziert und dies vor allem in eher kreisenden Bewegungen vollzieht, erweist sich ja erst richtig, ob ein Besatz in den Spitzen weich und sanft, oder eher kratzig und kräftig ist.
Beim Kleistern ist fast alles recht weich.
 

Tom Bombadur

Very Active Member
Wo fängt kratzig für Dich an und wo hört sanft auf. Ich denke das hier verbal zu diskutieren führt zu nichts. Meiner bescheidenen Meinung nach geht hier beides sehr gut.

Gruß Tom
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Natürlich ist das eine rein subjektive Empfindung. Aber die Methode mit einem Pinsel umzugehen bzw. ihn auf der Haut zu bewegen (z.B. in kreisenden und damit den Besatz aufspreizenden oder in "kleisternden" und damit den Besatz eher geschlossen haltenden Bewegungen) trägt doch mit entscheidend dazu bei, wie die Art des Auftretens eines Pinsels ermittelt wird. Auch objektiv kann ein eher kratziger Pinsel z.B. eine noch nicht eingearbeitete Borste bei lediglich streichenden Bewegungen schon als weich empfunden werden, während die gleiche Borste beim kreisenden Einschäumen im Gesicht (noch) ihre Kratzspuren hinterlässt und (noch) bedingt zu gebrauchen ist.
 

Herne

Very Active Member
Also ich muß Tom beipflichten und halte die Frage so nicht für auflösbar und die Debatte für müßig. Glaub mir, obwohl wir beide bekanntlich ähnlich im Gesicht agieren, würdest Du z.Bsp. meine Rein Dachs Pinsel mit Sicherheit als absolut kratziges, pieksiges NoGo einstufen, obwohl ich sie nicht als unangenehm empfinde.
Das einzige das man als eine Art Anhaltspunkt weitergeben könnte, wären z.Bsp. Pinsel, die mehrere Leute kennen. Also sowas wie 'Pinsel X ist meiner Ansicht nach kratziger als Pinsel Z ...'
 
Oben