Herder, Friedrich Abraham Sohn

Dieses Thema im Forum "Messer nach Herstellern & Marken geordnet" wurde erstellt von Großer, 19. Juli 2018.

  1. Großer

    Großer FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    10.326
    Herder existiert laut Wikipedia seit 1727. Seit 1841 wird das Unternehmen unter dem Namen "Friedrich Herder Abraham Sohn"

    Ich besitze zwei schöne Exemplare aus dem Hause Herder, die ich euch nicht vorenthalten will:


    Hier mein #16er Herder. Es misst knapp unter 7/8 und ist bestimmt ein toller Rasierer, wenn ich mal dazu komme, es zu schärfen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Und noch mein #14er Herder

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein tolles Messer mit Hammer-Sound beim Rasieren!


    Jetzt seid ihr dran: Welche Herder-Messer habt ihr noch Zuhause?
     
    Saber, nikipore, OceLot und 9 anderen gefällt das.
  2. efsk

    efsk De kip op de foto is niet Sieglinde. Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    3.966
    Zustimmungen:
    14.625
    Ui. Diese 14 ...
     
    Hellas gefällt das.
  3. Großer

    Großer FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    10.326
    Gerade mit dieser Kopfform sieht man die #14er ja nicht so oft. Von daher bin ich auch sehr glücklich, es zu haben. Rasieren tut es übrigens auch hervorragend. ;-)
     
  4. jazzmaster

    jazzmaster Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1.133
    14er Herder sind in der Tat sehr selten!!!
    Meinem Glückwunsch zu diesem Messer :daumenhoch
     
    Saber, Großer und efsk gefällt das.
  5. KY4400

    KY4400 Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.044
    Weiß jemand, in welcher Zeit das Unternehmen Friedrich Abraham Herder Rasiermesser hergestellt hat? Das Unternehmen gibt es ja noch als Messerhersteller.
     
  6. Hellas

    Hellas Klingenflüsterer Moderator Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    33.661
    Bis wann genau wird sehr schwierig. Ich habe mal bei einem Bekannten einen Katalog aus den 70ern des letzten Jahrhunderts mit Fr. Abr. Herder Messern gesehen. Du musst eingelogt sein, um diesen Link sehen zu können fiel das "alte" unternehmen dann in (damals noch) Konkurs wurde in eine GmbH umgewandelt nach Kauf aus dem Konkurs unter neuen Inhabern. Ab wann scheint auch nicht ganz so einfach zu datieren, da das Pick-Ass bereits seit 1727 Firmenzeichen darstellt und später noch die gekreuzten Schlüssel dazu kamen. Unter "Herder" wohl seit etwa 1895. Gerade "Herders" gab es in Solingen nicht wenige, was die Recherche nicht einfach macht. Die Windmühlemesser ist ja auch eine (andere) Firma Herder, ob noch aus demselben Familienstamm, weiß ich nicht. Also ganz grobe Schätzung ca. 1900 bis 1970 +-x
     
    Saber, nikipore, Peterhans19 und 3 anderen gefällt das.
  7. KY4400

    KY4400 Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.044
    Danke Hellas!
     
    Saber gefällt das.
  8. KY4400

    KY4400 Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.044
    Dann zeige ich mein einfaches 5/8 Herder mit 113-er Klinge auch einmal:

    IMG_20190118_161433.jpg

    IMG_20190118_161459.jpg
     
    Saber, nikipore, Peterhans19 und 10 anderen gefällt das.
  9. Peterhans19

    Peterhans19 Member

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    548
    Habe ein Herder 378 ersteigert.

    Die Klingenbreite beträgt 11/16 ", der Erl ist "verkleidet".

    Kann mir jemand sagen, wie alt dieses Messer sein könnte?
     

    Anhänge:

    Saber, nikipore, Paula und 7 anderen gefällt das.
  10. KY4400

    KY4400 Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.044
    Hallo @Peterhans19, zum Alter des Messers kann ich Dir leider nichts sagen. Aber da hast Du ein sehr schönes und ausgefallenes Teil ersteigert.
     
    Saber, Paula und Großer gefällt das.
  11. kube

    kube Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    438
    Wow, tolles Messer:sabber1, danke fürs zeigen!
     
    Saber und Großer gefällt das.
  12. Peterhans19

    Peterhans19 Member

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    548
    Hier mein von Gabor G. mit einem wunderschönen Hornheft versehenes Friedrich Herder, Abr. Sohn, mit einer 45er Klinge, 13/16 " breit (auf dem Bild liegt das Messer zu weit oben auf der Linie) mit Geradkopf.

    Rasiert wunderbar knisternd und klingend.
     

    Anhänge:

    Saber, nikipore, harrahalmes und 8 anderen gefällt das.
  13. Großer

    Großer FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    10.326
    Wow, ein wunderschönes Messer hast du da, @Peterhans19 Die Schalen gefallen mir an der Klinge ebenfalls sehr gut!
     
    Saber und Matchbox gefällt das.
  14. Peterhans19

    Peterhans19 Member

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    548
    Das hier gezeigte Herder 49 Geradkopf kam ohne Heft und sah unbenutzt aus.
    Gabor G. hat es mit den schönen Bocote-Heften mit weißem Keil versehen.
    Das Messer misst beeindruckende 15/16 ".
     

    Anhänge:

    Saber, nikipore, OceLot und 9 anderen gefällt das.
  15. KY4400

    KY4400 Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.044
    Wow, tolles Messer! :daumenhoch
     
    Saber gefällt das.
  16. Glen Farclas

    Glen Farclas FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    13.739
    Na das ist ja mal ein richtig schickesTeil!:daumenhoch Die neuen Griffschalen sehen auch super aus. Gefällt mir richtig gut!:)
     
    Saber gefällt das.
  17. Gervit

    Gervit New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    16
    Friedrich Herder, Abr. Sohn 76 20190730_204221.jpg 20190730_204246.jpg 20190730_204250.jpg 20190730_204314.jpg 20190730_204221.jpg 20190730_204246.jpg 20190730_204250.jpg 20190730_204314.jpg
     
    Saber, nikipore, Trake und 12 anderen gefällt das.
  18. efsk

    efsk De kip op de foto is niet Sieglinde. Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    3.966
    Zustimmungen:
    14.625
    Gestern habe ich einen Holländische Friedrich Herder Katalog aus 1902 bekommen. Hier die relevanten Seiten. Alle Grössen sind in Reinlandische Daumen, alle Preisen in Gulden/Dutzend, Schachtel inklusive.
    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg
     
    Saber, nikipore, Matchbox und 14 anderen gefällt das.
  19. Gervit

    Gervit New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    16
    Guten Abend
    Vielen dank , sehr interessant
     
    Saber gefällt das.
  20. Peterhans19

    Peterhans19 Member

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    548
    Guten Abend, hier mein 76 Friedr. Herder Abr. Sohn, nach dem hier von efsk eingestellten Herder-Katalog 7/8 " (eher 8/8) ", 1/1 hohl, Rundkopf.

    Ersteigert hatte ich die (unbenutzte) Klinge, Gabor G. hat sie mit einem Elforyn-Heft versehen und geschärft.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Saber, KY4400, Großer und 6 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen