SPUTNIK teflon coated

Dieses Thema im Forum "Die Rasierklinge" wurde erstellt von Hellas, 15. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. Hellas

    Hellas Moderator Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    4.973
    Zustimmungen:
    25.645
    Noch keine Klingen hier - was soll den rein in den Hobel:confused:? Dann fange ich mal mit meiner geliebten Sputnik an:

    Für mich die beste DE-Klinge auf dem Markt und die "sanfteste der Ulrascharfen". Bei meinem harten Bart gut für 7 hervorragende Rasuren und harmoniert mit allen Hobeln, in der ich sie getestet habe.

    Die Sputnik wird in Sankt Petersburg (Russland) hergestellt im dortigen Werk von P&G.

    Seit Mitte/Ende letzten Jahres hat P&G die Produktion dahingehend umgestellt, dass die ursprünglich beidseitig bedruckte Klinge (eine Seite in lateinischen Schriftzeichen, die andere Seite mit kyrillischen Schriftzeichen) nun nur noch einseitig laser-beschriftet werden. Manche empfinden die neue Klingen als nicht mehr so gut, wie die "alten".

    Ich habe daher mal die "alte" und "neue" Klinge gegeneinander getestet und will euch auch hier diesen Test nicht vorenthalten:

    So, sahen die Testkandidaten aus:

    [​IMG]

    Ich werde euch dann meine Eindrücke jeder einzelnen Rasur zusammenfassend berichten:

    Getestet wurden die Klingen in den beiden oben gezeigten Merkur Progress-Hobeln, deren 0-Stellung bei beiden beim + liegt, so das ich Einstellungstoleranzen für mich ausschließen kann. Rasiert wurde wurden jeweils in 3 Durchgängen an den Wangen (Progress auf Stufe 2 m + 2 q und 2,5 g) und 4. Durchgang am Kinn und Halsbereich, da bei mir dort alles Kreuz und quer wächst (auf Stufe 2,5). Eingeweicht wurde jeweils 3 Minuten.

    1a Rasur: Seife: Smooth Operator Smoked Wood. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Die Rasur selbst verlief mit beiden Klingen sehr sanft. Beide Klingen waren sehr scharf und sehr gründlich und hatten ein identisches Rasurverhalten. Auch das Old Spice ASL brannte auf keiner Seite mehr oder weniger. Irritationsfreie und sehr angenehme Rasur.

    1b Rasur: Seife: Calani Dubai. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneut eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur, ohne jeden spürbaren Unterschied im Rasurverhalten. Mein selbstgemisches Myron-ASL brannte auch auf keiner Seite mehr oder weniger. Erneut ein Irritationsfreie und sehr angenehme Rasur.

    2a Rasur: Seife: Faena Olympian. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Abermals eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur. Lediglich gegen den Strich an der rechten Wange hatte ich einmal das Gefühl, dass die Klinge sich minimal „kratziger“ anfühlte. Ergebnis, Nachhaltigkeit und auch das Gefühl beim Auftragen des ASL (Floid Mentholado Vigoroso) ließen jedoch keine Unterscheide erkennen. Abermals eine hervorragende, Irritationsfreie und sehr angenehme Rasur.

    2b Rasur: Seife: Faena Olympian. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne jede Unterscheidung im Rasurverhalten. Ergebnis, Nachhaltigkeit und auch das Gefühl beim Auftragen des ASL (Floid Mentholado Vigoroso) ließen wieder keine Unterscheide erkennen. Eine hervorragende, Irritationsfreie und sehr angenehme Rasur.

    3a Rasur: Seife: Don Dapper Sandalwood. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneute eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne jede Unterscheidungsmerkmale. Gefühl bei Auftrag des ASL (Old Spice), Ergebnis und Nachhaltigkeit absolut identisch.

    3b Rasur: Seife: I Coloniali Mango. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Abermals eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne jede Unterscheidungsmerkmale. Gefühl beim Auftrag des ASL (Tüff Sensitiv), Ergebnis und Nachhaltigkeit identisch.

    4a Rasur: Seife: Calani Dubai. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneut eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur. Lediglich gegen den Strich an der rechten Wange hatte ich diesmal das Gefühl, dass die Klinge sich minimal „kratziger“ anfühlte. Ergebnis, Nachhaltigkeit und auch das Gefühl beim Auftragen des ASL (Old Spice) ließen jedoch keine Unterscheide erkennen. Eine hervorragende, Irritationsfreie und sehr angenehme Rasur.

    4b Rasur: Seife: Calani Oriantal Plump. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne jede Unterscheidungsmerkmale.

    BREAK – es wird langweilig. Ich brauchte mal 2 ganze Rasuren, daher:

    5. ganze Rasur mit neuer Sputnik (nach 48 Stunden Ruhezeit der Klinge): Seife: Faena Olympian
    Sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne Irritationen. Ergebnis Hervorragend und wie gewohnt nachhaltig.

    5. ganze Rasur mit alter Sputnik (nach 3 Tagen Ruhezeit der Klinge): Seife: Faena Olympian
    Sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur ohne Irritationen. Ergebnis Hervorragend und wie gewohnt nachhaltig.

    Nun wieder halbe Rasuren…

    6a Rasur: Seife: Don Dapper Sandalwood. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneute eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur mit identischem Rasurverhalten, Gründlichkeit und Nachhaltigkeit.

    6b Rasur: Seife: Faena Olympian. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur mit identischem Rasurverhalten, Gründlichkeit und Nachhaltigkeit.

    7a Rasur: Seife: Calani Dubai. Linke Gesichtshälfte die „neue“, rechte Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneute eine sehr scharfe, sanfte und sehr gründliche Rasur mit identischem Rasurverhalten, Gründlichkeit und Nachhaltigkeit.

    7b Rasur: Seife: Smooth Operator Smoked Wood. Rechte Gesichtshälfte die „neue“, linke Gesichtshälfte die „alte“.
    Erneute eine sehr sanfte und sehr gründliche Rasur mit identischem Rasurverhalten, Gründlichkeit und Nachhaltigkeit, wobei die Schärfe jetzt bei beiden wie bislang von den Sputniks gewohnt gleichmäßig nachließ und mich veranlasste, den Test hiermit zu beenden.

    Mein persönliches Fazit:

    „Raider heiß jetzt Twix….“… Mit Ausnahme der 2a-Rasur, bei der sich einmal gegen den Strich die neue Sputnik minimal „kratziger“ anfühlte und der 4a-Rasur, bei der dasselbe für die „alte“ Sputnik galt, konnte ich keinerlei Unterschiede bzgl. Schärfe, Aggressivität, Standzeit oder sonstiges feststellen. Für mich hat sich außer der Beschriftung nichts geändert und die Sputnik bleibt meine Lieblingsklinge… (habe auch vor kurzem 300 St. von den neuen erhalten. Mit 650 Sputnik im Schrank schlafe ich einfach ruhiger. ;)

    Ich will nicht ausschließen, dass für andere Kollegen Unterschiede zwischen den alten und den neuen Klingen spürbar sind. Ich empfinde jedenfalls beide identisch. Ich kann aber auch nicht unterscheiden, welcher von den Twix-Riegeln mit Schokolade umhüllt oder ummantelt ist und ob er mit Karamell überzogen oder übergossen ist. :cool:
     
    Gris, Jasch, valderas und 19 anderen gefällt das.
  2. maranatha

    maranatha Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    26.581
  3. MudShark

    MudShark Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1.652
    Was für ein ausführlicher Beitrag, wow! Die Sputnik mag ich auch, feine Klinge!
     
    Klingenkreuzer gefällt das.
  4. maki72

    maki72 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    7.112
    Ich habe die Klinge heute das allererste Mal probiert, und WOW seeeehr scharf, aber wie beschrieben auch sanft.
    Die Rasur war angenehm, aber ob der Schärfe nicht ganz ohne. Soll heißen, ich habe mich nicht wkl geschnitten, aber sie hat unbemerkterweise ein paar wenige Unebenheiten "mitgenommen", also Minicuts. Wie immer mit/quer
    Gründlicher war ich mit meinem R89-Müllerklon selten (vll nie) rasiert.

    Kann @Hellas ´ Fazit nur bestätigen. Tolles Review!

    Grüßle
     
    Klingenkreuzer und Hellas gefällt das.
  5. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    11.957
    Meine erste Sputnikrasu war mit ein Apollo. Ich fand das witzig. Der Rasur aber fand ich gar nicht witzig, das war kein Vergnügen. War das letzte mal das ich eine Sputnik probiert habe. Vielleicht mal eine eine neue Chance geben.
     
    Klingenkreuzer, Observer und Hellas gefällt das.
  6. Hellas

    Hellas Moderator Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    4.973
    Zustimmungen:
    25.645
    Wahrscheinlich auch noch im Apollo Torsionteufel_lachend... Im Apollo Torsion fand ich überhaupt keine Klinge witzig,:popo1 deshalb hab ich ihn mal gegen einen entspannenden Ibsen getauscht und da streichelt die Sputnik im Vergleich zum Apollo nur - auf jeden Fall noch mal Probieren.. z.B. mal im Sonnal Torsioner:yes_nicken
     
    Klingenkreuzer, CaptainGreybeard und efsk gefällt das.
  7. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    11.957
    Eind Gradschnitt Zahnkam Apollo war es, in meine pre-schräge Tage. Ich nimm mal eins her in eine 37 oder ähnlich.
     
    Klingenkreuzer und Hellas gefällt das.
  8. maki72

    maki72 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    7.112
    Nach 6 Rasuren hatte sie es dann geschafft, und ist in Rente gegangen.
    Wkl. abgebaut hat die Sputnik dabei aber nicht, eher ein klein wenig an Gründlichkeit eingebüsst. Da ich noch einige Klingen testen mag, wurde sie nun ersetzt, weniger deswegen, weil sie echt durch ist.
    Interessant finde ich, dass die für mich optimale Melange aus Gründlichkeit und Sanftheit bei der 3. und 4. Rasur erreicht war.

    Die SPUTNIK kommt definitiv wieder mal auf die Einkaufsliste!

    Grüßle
     
  9. Holzmann

    Holzmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    305
    Die Sputnik ist für mich die beste Alround Klinge im Mühle R89 und kommt also für mich noch vor der ASP und der Feather, die ich lieber im Merkur einsetze.
     
  10. maranatha

    maranatha Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    26.581
    Das machen bei mir auch einige andere so. Z.B. die Feather und blaue Astra.
     
    Klingenkreuzer und CaptainGreybeard gefällt das.
  11. Matthias R.L.

    Matthias R.L. FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1.441
    Ein Freund von mir ist gebürtiger Russe und wird deshalb von seiner Firma (er ist Vertriebler) auch öfter nach Russland geschickt.
    Ich hatte am Anfang meiner Hobelei mal ein paar Klingen zum Probieren bekommen, darunter auch Sputnik.
    In einer Excel-Tabelle hatte ich damals HW und SW bewertet, die Sputnik war die einzige die ich grün unterlegt hatte, als sehr gut bzgl. Schärfe und Sanftheit.
    Der besagte Freund war jetzt wieder in Russland und hat mir 5 Packungen Sputnik mitgebracht.
    Die aktuellen sind ohne Beschriftung. Wenn man die Packung nicht hat weiss man nicht was es für Klingen sind.
    Heute abend nach dem Baden hatte ich Lust die neuen Klingen zu probieren.
    Futur auf 2.5 (wie sonst auch) und Sputnik.
    Wie auch im ersten Test: super gründlich.
    Die Haut fühlt sich noch glatter an als mit dem Gillette Fusion, und das ist für mich die Referenz.
    Ein paar kleine Cuts gab es, aber da muss ich wohl mit der Einstellung am Futur spielen (meine Tests damals waren mit einem R89-Kopf), aber von dem Ergebnis bin ich begeistert.
    Mal schauen, wie sich mein Gesicht morgen früh nach dem Aufstehen anfühlt.
    Ich denke aber, dass die Sputnik auf jeden Fall eine Klinge ist die geeignet ist mich abends zu rasieren wenn ich am nächsten Morgen sehr früh raus und im Büro trotzdem gepflegt aussehen will.
     
  12. Großer

    Großer FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    8.356
    Eine Sputnik-Klinge der neuen Bauart hat mir heute im Gillette Tech eine absolut Top-Rasur beschert. Ich empfinde die Klinge als schön scharf und vermutlich sehr sanft. Nur "vermutlich" deshalb, weil ich bei dem leichten Hobel stärker aufgedrückt habe, als es gut gewesen wäre. Es war ein leichtes (!) Brennen beim Auftragen des Rasierwassers zu spüren.
    Ich freue mich schon auf die nächste Rasur mit der Klinge!
     
  13. Flocko

    Flocko Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    9.274
    Diese Klinge ist immer noch in meiner persönlichen Top 3.
     
    Klingenkreuzer und CaptainGreybeard gefällt das.
  14. maki72

    maki72 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    7.112
    Ich habe meine Top 3 mittlerweile erweitern müssen ;)
    Je nach Hobel und Anspruch halt, aber die Sputnik ist da definitiv weit oben gesetzt!
     
    Klingenkreuzer und CaptainGreybeard gefällt das.
  15. CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2018
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    5.840
    Ich habe gerade erst zwei Rasuren mit der Sputnik absolviert, aber ich bin jetzt schon begeistert, wie scharf und dabei durchaus sanft diese Klinge zu Werke geht.

    Mein erster Eindruck im direkten Vergleich mit meiner Referenzklinge, der Gillette Silver Blue sowie der Polsilver Super Iridium:

    GSB: sehr sanft und sehr scharf, ca. 7 Rasuren/Klinge
    PSI: sehr sanft, auch sehr scharf, ca. 6 Rasuren/Klinge
    Sputnik: auch sehr sanft, extrem scharf, ca. ? Rasuren/Klinge (ich vermute mal, dass auch hier 6-7 Rasuren möglich sein werden, aber angesichts des recht günstigen Preises wären auch 4-5 Rasuren völlig OK).

    Die GSB und die PSI fühlen sich auf meiner Haut in erster Linie betont sanft an, räumen aber mit sehr guter Schärfe alles ab. Dagegen betont die Sputnik ihre extreme Schärfe, ohne jedoch ruppig (z. B. Rapira Plat. Lux) oder gnadenlos bzw. unverzeihlich (z. B. Feather) zu wirken.

    Diese Klinge wird definitiv in mein persönliches Sortiment aufgenommen, so viel ist jetzt schon sicher.

    Noch einmal einen herzlichen Dank an den Kollegen Hellas für seine Unterstützung dabei, auch aus mir einen Sputniki zu machen. daumenh!
     
    Klingenkreuzer, Hobelix, Asinnir und 2 anderen gefällt das.
  16. Flocko

    Flocko Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    9.274
    @CaptainGreybeard Nachdem Dir mit Polsilver und Sputnik schon zwei meiner drei Favoritinnen so gut gefallen, wäre vielleicht auch die Dritte im Bunde mal einen Test wert. Das wäre die Gillette Platinum. Natürlich nur, wenn Du mal Lust darauf hast.
     
    Klingenkreuzer und CaptainGreybeard gefällt das.
  17. Z-2

    Z-2 Active Member

    Registriert seit:
    16. September 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    273
    Im Moment gibt es 2 Arten von Spuntik auf dem russischen Markt.
    - Sputnik Teflon
    - Sputnik Stainless steel

    Ich mache einige Fotos zum Vergleich :
    (Der obere Kasten besteht aus Edelstahl)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Entschuldigung für meine deutsche Sprache, ich verwende Übersetzer, weil ich am Anfang des Lernens bin :)
     
  18. Raktajino

    Raktajino Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2018
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1.281
    Tolles Review, vielen Dank dafür! :respect_schild


    Der entscheidende Unterschied zwischen den Twix Riegeln ist auch das Paketband in der linken Twix Manufaktur :yes_nicken
     
  19. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    11.957
    Sputnik gehört jetzt also auch P&G = Gillette = St Petersburg?
     
  20. Tom Bombadur

    Tom Bombadur Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2018
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    4.290

Diese Seite empfehlen